Mannheim – Der Turm ist gesprengt

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Sonntag wurde auf dem Gelände der Franklin Village der Funkturm gespengt. Auf dem ehemaligen Militärgelände sollen künftig u. a. Studentenwohnungen entstehen.

          Der Funkturm auf Funari ist gefallen

          Knapp 500 Schaulustige fanden sich am vergangenen Sonntag auf FRANKLIN zusammen, um den Sprengabbruch des Funkturms zu beobachten.

          Nach der finalen Sicherheitsfreigabe wurde die Sprengladung am Fuße des knapp 75 Meter hohen Turms gegen 12:45 Uhr mit einem lauten Knall gezündet. Danach viel Turm innerhalb von Sekunden in voller Länge auf das vorbereitete Fallbett. Der Sprengmeister André Schewcow ist zufrieden: „Es hat alles gut geklappt und der Turm ist so gefallen, wie geplant.“

          Um 12 Uhr wurde hierfür die Umgebung in einem 300 Meter Radius gesperrt. Für den Straßenverkehr als auch für Fußgänger waren die Bensheimer Straße ab der Kreuzung Wasserwerkstraße sowie die Birkenauer Straße von der Kreuzung Bensheimer Straße bis zum Platz der Freundschaft nicht passierbar. Die Linie 5 der rnv setzte ebenfalls den Betrieb für die Zeit der Sprengung aus.

          Im Unterauftrag der MWSP war die Deutsche Spreng GmbH für den Sprengabbruch verantwortlich, welcher noch zu den letzten Abbrucharbeiten auf dem Baufeld auf Funari gehört. Im Vorfeld arbeiteten die MWSP und die Deutsche Spreng GmbH mit allen zuständigen Fachbereiche der Stadt Mannheim, der Polizeibehörde, der Feuerwehr sowie der rnv eng zusammen, um die Aktion möglichst schnell und reibungslos durchzuführen.

          Die betroffenen Anwohner innerhalb des festgelegten Sicherheitsradius wurden informiert und teilweise für diesen Zeitraum evakuiert.

          Seit dem Abzug der Amerikaner wurde der noch von der Polizeibehörde genutzt. Deren Technik wurde abgebaut und an einem anderen Standort neu installiert. Der am Funkturm angebrachte Falkenhorst wurde zu Beginn der Abbruchmaßnahmen auf Funari umgezogen.

          Nach dem Ablegen des Turmes bzw. seiner Betonteile, werden diese, in den folgenden Tagen konventionell mittels Abbruchbaggern zerkleinert und über eine Bauschuttaufbereitungsanlage der Wiederverwendung zugeführt. Die auf den Baufeldern der ehemaligen Funari Barracks vorgesehenen Neubauprojekte können somit im ersten Halbjahr 2018 beginnen.

          Quelle: Mannheim.de

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • FREIZEITVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                22Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                23Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tilman Gerschs Inszenierung von Götz von Berlichingen am 22. und 23.11.2019 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                26Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Live Media Performance "Dökk" am 26. und 27.11. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                27Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Live Media Performance "Dökk" am 26. und 27.11. im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • FREIZEITNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X