Vorderweidenthal – Ein Schwerverletzter bei Ausweichmanöver vor Reh

Vorderweidenthal/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Montagnachmittag befuhr ein 19jähriger junger Mann mit seinem Auto die Landstraße zwischen Darstein und Vorderweidenthal, als ihm im Kurvenbereich vor dem Ortseingang Vorderweidenthal ein Reh vor das Auto sprang. Beim Ausweichmanöver kam der junge Mann aus dem Dahner Felsenland von der Straße ab und landete mit seinem Wagen im Erlenbach, wo sein Pkw Opel Astra mit Totalschaden liegenblieb. Er selbst kam mit Verletzungen im Gesicht und an der Schulter sowie der Hand ins Krankenhaus nach Bad Bergzabern. Sein Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN