Mannheim – Roter Teppich für Bewerber! Messe “Jobs for Future” vom 22.-24. Februar

Auch über die Ausbildung bei der Feuerwehr kann man sich auf der Messe “Jobs for Future” informieren – Bild: Christoph Bluethner, www.bluethnerbilder.de / Jobs for Future

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Tierliebe zum Beruf machen, berufsbegleitend ein zweites Standbein aufbauen oder studieren, wie man mitreißende Veranstaltungen organisiert: Auf der Jobs for Future warten Tausende von Möglichkeiten, Potenziale zu nutzen und im Beruf erfolgreich zu werden und zu bleiben. Unternehmen, Öffentlicher Dienst, Bildungsträger und Hochschulen suchen nach interessierten Nachwuchskräften, informieren über Berufsperspektiven und geben Tipps für die Bewerbung. Über 330 Aussteller präsentieren sich vom 22. bis 24. Februar 2018 in der Maimarkthalle Mannheim auf der Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung – auf kurzen Wegen und unter einem Dach. Die Jobs for Future ist an allen drei Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Wie rüstet man sich am besten für eine Zukunft in einer globalisierten, digitalisierten Arbeitswelt? Wie findet man das Berufsfeld, das zur Persönlichkeit und zu den eigenen Fähigkeiten passt? Auf der Jobs for Future bieten Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft und Verwaltung ihre freien Stellen und Ausbildungsplätze an. Das Handwerk bildet Fachleute aus, die neue Techniken und moderne Betriebsführung erlernen. Universitäten und (duale) Hochschulen präsentieren Studiengänge, die Spezialgebiete vertiefen und auf internationale Karrieren vorbereiten. Akademien ermöglichen es immer mehr Menschen, auch berufsbegleitend Qualifikationen für neue Aufgaben zu erwerben oder sich auf den Wiedereinstieg nach der Familienpause vorzubereiten.

Einen guten Überblick über Bildungswege bekommt man an den Ständen von Agentur für Arbeit, Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer und Regionalbüro für berufliche Fortbildung sowie bei Berufsverbänden wie zum Beispiel Südwestmetall. Über 100 kostenlose Workshops und Kurzvorträge geben Einblick in Berufsfelder und Perspektiven.

An den Messeständen kommt man direkt mit den Anbietern ins Gespräch – ohne Termin und Voranmeldung. Jetzt heißt es fragen, fragen, fragen: Welche Inhalte werden vermittelt, welche Voraussetzungen muss ich mitbringen und wie geht’s nach dem Abschluss weiter? Aber auch: Wie sieht der Berufsalltag aus, was sind typische Aufgaben, was besondere Herausforderungen? Mitarbeiter und Azubis geben Tipps und beraten individuell. Kleine berufsspezifische Aufgaben machen Lust, sich näher mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Bewerber sind überall willkommen, die Chancen sind sehr gut. Für alle Fälle sollte man dennoch stets Plan B, Plan C und Plan D in der Tasche haben. Auf der Jobs for Future warten tolle Alternativen darauf, entdeckt zu werden!

Die Messe Jobs for Future bietet vom 22. bis 24. Februar beste Chancen für Ausbildung, Studium, Weiterbildung und neue Aufgaben im Beruf. Der Eintritt ist frei.

Info:

Jobs for Future – Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung bis 24. Februar 2018 in der Maimarkthalle Mannheim

Geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr

Eintritt frei

Weitere Infos unter www.jobsforfuture-mannheim.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – Zeigen Sie Profil!“ – Kostenloser Kurs zum Online-Selbstmarketing für Frauen

    • Heidelberg – Zeigen Sie Profil!“ – Kostenloser Kurs zum Online-Selbstmarketing  für Frauen
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Heidelbergerinnen, die sich beruflich neu positionieren oder durch gelungene Selbstpräsentation im Internet Kundinnen gewinnen möchten, bietet das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg in Kooperation mit der Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald einen kostenlosen Xing-Workshop an: „Selbstmarketing mit XING – Zeigen Sie Profil!“. Das soziale Netzwerk „Xing“ ermöglicht ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Von der Schulbank zum erfolgreichen Start-up – Fünf Jahre Städtepartnerschaft mit Palo Alto: BEAM-Projekt bietet Unterricht der ganz besonderen Art

    • Heidelberg – Von der Schulbank zum erfolgreichen Start-up – Fünf Jahre Städtepartnerschaft mit Palo Alto: BEAM-Projekt bietet Unterricht der ganz besonderen Art
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Palo Alto im US-Bundesstaat Kalifornien wird 2022 fünf Jahre alt. Bei einem „Transatlantischen Austausch Heidelberg – Palo Alto“ im Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) am 28. September 2022 – dem fünften Jahrestag der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages – sprachen im Rahmen einer Live-Schalte nach Palo Alto Heidelbergs Oberbürgermeister ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Klimaschutz: Kommunale Wärmeplanung ist gestartet

    • Heidelberg – Klimaschutz: Kommunale Wärmeplanung ist gestartet
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie kann die Wärmeversorgung in Heidelberg bis 2030 weitgehend und bis spätestens 2040 vollständig klimaneutral werden? Mit welchem Energieträger werde ich in Zukunft mein Haus heizen? Die Antworten soll eine kommunale Wärmeplanung liefern, welche das Umweltamt der Stadt Heidelberg in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Heidelberg seit Frühjahr 2022 erarbeitet. Die ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – GRN-Klinik : Das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby

    • Sinsheim – GRN-Klinik : Das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby
      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem kleinen Charly fährt Sinsheim nun „vierspurig“ GRN-Klinik Sinsheim: Der Junge ist das 1000. im Jahr 2022 geborene Baby 51 Zentimeter groß ist er, gesunde 3350 Gramm schwer und hat einen Kopfumfang von 34 Zentimetern – Charly ist das 1000. in diesem Jahr in der GRN-Klinik Sinsheim geborene Baby. Am ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Auseinandersetzung unter Jugendlichen eskaliert

    • Mannheim – Auseinandersetzung unter Jugendlichen eskaliert
      Mannheim (ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Dienstag gegen 18.30 Uhr kam es in einer Parkanlage im Bereich der Schafweide zu einem Übergriff auf zwei 14-jährige Freunde. Die Beiden hielten sich gemeinsam im Bereich der Parkanlage auf und trafen dort auf eine dreiköpfige Gruppe. Diese warfen Glasflaschen auf den Boden, weshalb die beiden Freunde sie ansprachen und diese ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN