• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER
    LEUKER ORTHOPÄDIETECHNIK
    >> zum Video
    Mehr auf: www.Leuker.de

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – Mannheim als „Fahrradfreundliche Kommune“ von Verkehrsminister Winfried Hermann ausgezeichnet

      • INSERAT

        INSERAT

        INSERAT

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim wurde erstmals von Verkehrsminister Winfried Hermann, MdL mit der Landesauszeichnung „Fahrradfreundliche Kommune“ ausgezeichnet. Neben Mannheim wurden die Städte Karlsruhe, Freiburg und Offenburg erfolgreich rezertifiziert. „Das Zertifikat „Fahrradfreundliche Kommune“ lässt sich nicht mit einzelnen Aktionen verdienen. Es erfordert mehrjähriges systematisches Engagement. Die prämierten Städte zeichnen sich durch gleichermaßen erfolgreiche wie nachhaltige Radverkehrspolitik aus. Die Radverkehrspolitik basiert hier jeweils auf einer konzeptionellen Grundlage mit klaren Zielen und einer systematischen Umsetzung“, so Minister Hermann während der Verleihung in Rastatt.

        Die Stadt Mannheim hat nicht nur den Ausbau des Radverkehrsnetzes vorangetrieben, sondern auch besonders bei der Kommunikation Maßstäbe gesetzt. Hierbei spielt insbesondere das große Engagement der Stadt bei der 200-Jahrfeier des Fahrrades eine entscheidende Rolle. Das mehrmonatige Programm „Monnem Bike – Mannheim feiert 200 Jahre Fahrrad“ anlässlich der Jungfernfahrt von Karl Drais anno 1817 konnte mit über 100 Einzelveranstaltungen, lokale Fahrrad-Aktionen, große Festivals, internationale Konferenzen, eine erfolgreiche Museumsschau und wichtige Verbesserungen im städtischen RadNetz eine herausragende Bilanz ziehen. Klaus Elliger, Leiter des Fachbereichs Stadtplanung der Stadt Mannheim, nahm die Auszeichnung erfreut entgegen und sagte dazu: „Die Auszeichnung als fahrradfreundliche Kommune ist für Mannheim eine große Ehre und Belohnung zugleich.“

        Mit dem Beitritt zur Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen Baden-Württemberg (AGFK-BW) sowie dem Gemeinderatsbeschluss zum 21-Punkte-Programm zur Förderung des Radverkehrs hat Mannheim sich 2010 auf den Weg gemacht, sich zu einer der fahrradfreundlichsten Großstädte weiterzuentwickeln. „Das 21-Punkte-Programm hat einen großen Schub für die Radverkehrsförderung in Bereichen wie Infrastruktur, Förderung der Zielgruppenarbeit und Öffentlichkeitsarbeit gegeben“, sieht sich Bürgermeister Quast in der Arbeit bestärkt. Mit dem Zertifikat „Fahrradfreundliche Kommune“ werden seit 2011 Städte, Gemeinden und Landkreise mit einer vorbildlichen Radverkehrsförderung ausgezeichnet.

        Hintergrund:
        Voraussetzung für eine Auszeichnung als „Fahrradfreundliche Kommune“ ist die Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlichen Kommunen Baden-Württemberg e.V. (AGFK-BW). Die Mitgliedschaft selbst ist an Standards geknüpft. Die Bewertung der Kommunen erfolgt anhand eines anspruchsvollen Prüfkatalogs der sich an den Handlungsfeldern der RadSTRATEGIE Baden-Württemberg orientiert. Voraussetzung für eine Auszeichnung sind unter anderem konkrete konzeptionelle Grundlagen, eine gut entwickelte Infrastruktur, Kommunikation und Verkehrssicherheit. Auch die Ausstattung der Radverkehrsförderung mit Geld und Personal wird bewertet. In der Prüfkommission vertreten sind: Verschiedene Ministerien, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände sowie maßgebliche Interessenvertreterinnen und Interessensvertreter.

        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • PREMIUMPARTNER


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Weinheim – Schwerer Verkehrsunfall gegen 20.00 Uhr auf der Muggensturmer Straße in Weinheim-Lützelsachsen

          • Weinheim – Schwerer Verkehrsunfall gegen 20.00 Uhr auf der Muggensturmer Straße in Weinheim-Lützelsachsen
            Weinheim – Lützelsachsen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Im Bereich der Einmündung zur B3 prallten ein Hyundai in dem eine Familie mit zwei Kinder (7 und 10 Jahre) gesessen haben und ein Renault Clio der von einer Frau gesteuert wurde zusammen. Es soll sich nach Angaben der Polizei um eine Vorfahrtsverletzung gehandelt haben. Alle ... Mehr lesen»

          • Böhl – Iggelheim – Zimmerbrand in der Rudolfstraße

          • Böhl – Iggelheim – Zimmerbrand in der Rudolfstraße
            Böhl – Iggelheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute Abend kam es zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhauses in Böhl-Iggelheim in der Rudolfstraße. Aufgrund starker Rauchentwicklung hat die Feuerwehr die Bewohner zu evakuiert. Das Haus ist vollständig verraucht. Nach derzeitigem erkenntnisstand gab es keine Verletzte. Im Einsatz war die Feuerwehr Böhl/Iggelheim, Rettungsdienste und Polizei ... Mehr lesen»

          • Eberbach – 2.Nachtrag Linienbus fährt gegen Hauswand – 44 Verletzte – 8 Schwerverletzte

          • Eberbach – 2.Nachtrag Linienbus fährt gegen Hauswand – 44 Verletzte – 8 Schwerverletzte
            Eberbach/ Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall, vollbesetzter Linienbus fährt gegen Hauswand, insgesamt 44 verletzte Personen, 8 Schwerverletzte (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim In Eberbach kam es am Dienstag gegen sieben Uhr in Höhe der Einmündung Odenwaldstraße/Wiesenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein vollbesetzter Linienbus kam in einer abschüssigen leichten Linkskurve nach rechts ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – 13.000 Menschen feiern Heidelberger Bürgerfest in der Bahnstadt – Video folgt

          • Heidelberg – 13.000 Menschen feiern Heidelberger Bürgerfest in der Bahnstadt – Video folgt
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Rund 13.000 Menschen haben am Sonntag, 14. Januar, in der Bahnstadt das Heidelberger Bürgerfest gefeiert. Rund um den Gadamerplatz und die Pfaffengrunder Terrasse erlebten die Besucherinnen und Besucher von 11.30 bis 17 Uhr die bunte Vielfalt Heidelbergs: packende Vorführungen und abwechslungsreiche Konzerte, interessante Führungen und Vorträge rund um Großprojekte in ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – „Zwei Schritte vor, einen zurück“: Gesellschaftlicher Wandel in Russland und die Beziehungen zu Deutschland und Europa

          • Heidelberg –  „Zwei Schritte vor, einen zurück“: Gesellschaftlicher Wandel in Russland und die Beziehungen zu Deutschland und Europa
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Volkshochschule Heidelberg) – Einladung zur Veranstaltungsreihe 20/40 – Politisches am Donnerstag: Russlands Gesellschaft wird geprägt vom Spannungsfeld zweier widersprüchlicher Pole: Einerseits haben Russen noch nie so frei und westlich gelebt wie heute, andererseits stützen sie ein wieder autoritärer werdendes System. Diese Entwicklung geht einher mit einer Verschlechterung der Beziehungen zwischen Russland ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

            • NÄCHSTE EVENTS

              Januar 2018

              1Nov - 28Feb9:00Feb 28- 16:00Heidelberg - Ausstellung "Stein und Licht - Die Alpen - Neue Bilder einer verletzlichen Schönheit"(November 1) 9:00 - (Februar 28) 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              7Nov - 19MärNov 718:00Mär 19Heidelberg - Vielfältige Veranstaltungen im Heidelberger Ausbildungshaus : Zum Beispiel Infos rund um den „Business Knigge“ am 7. November(November 7) 18:00 - (März 19) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - JUGEND,EVENTS - WISSEN

              10Jan - 20Jan 1020:00Jan 20Heidelberg - Programm halle02 vom 10. bis 20. Januar 201820:00 - 20:00 (20) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              20Jan11:00- 13:00Heidelberg - Informationen für Eltern mit Neugeborenen das Familienbüro informiert11:00 - 13:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - WISSEN

              20Jan11:00- 13:30Heidelberg - Informationen für Eltern mit Neugeborenen durch das Familienbüro11:00 - 13:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - WISSEN

              21Jan14:00- 17:00Heidelberg - Seniorenprunksitzungen 201814:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK,EVENTS - SENIOREN

              23Jan18:00- 20:00Heidelberg - Reihe „Digitalität@Heidelberg“: Spannende Vorträge und Workshops zur digitalen Zukunft : "Braucht unsere Bildung jetzt ein Update?"18:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - WISSEN

              30Jan18:00- 21:00Heidelberg - Reihe „Digitalität@Heidelberg“: Spannende Vorträge und Workshops zur digitalen Zukunft - Workshop " Digitale Selbstverteidigung (Workshop) Wie kann ich mich gegen Angriffe aus der digitalen Welt schützen?"18:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - WISSEN

            >> zum Eventkalender

            INSERAT

          • WIRTSCHAFTSVIDEOS

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • WIRTSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • PREMIUMPARTNER

            LEUKER ORTHOPÄDIETECHNIK


            >> zum Video Mehr auf: www.Leuker.de

          • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

            >> mehr MRN-News

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          X