Heidelberg – MLP Academics Heidelberg: 76:70-Arbeitssieg gegen Ehingen

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/LukRob)- Die MLP Academics Heidelberg haben die Partie des 13. Spieltags gegen das TEAM EHINGEN URSPRING 76:70 gewonnen. Am 2. Advent war Shy Ely der beste Mann auf dem Parkett.

        Schneegestöber und Kälte verlangsamte am Sonntagnachmittag Süddeutschland – und auch das TEAM EHINGNE URSPRING. Die Schwaben brauchten gar so lange, dass das Spiel um zehn Minuten nach hinter verlegt werden musste, damit sich beide Teams ausreichend warmmachen konnten. Keinesfalls unterkühlt waren dann aber ebenjene Gäste – engagiert und treffsicher gingen sie in die Partie und verdienten sich eine erste Führung (3:5, 2. Spielminute). Auf Heidelberger Seite war es vor allem Shy Ely, welcher seine Mannschaft offensiv im Spiel hielt. In der Folge fanden auch seine Mannschaftskollegen langsam zu ihrem Spiel, sodass sich ein Duell auf Augenhöhe entwickelte (14:9, 5.). Dennoch war es der 30-jähriger US-Amerikaner, der die Taktzahl bestimmte. Nach dem ersten Spielabschnitt hatte Heidelbergs #5 bereits 11 Zähler auf dem Konto. Denn in der Verteidigung waren einige Aktionen äußerst schwach. Zur Viertelführung reichte es aber. Dennoch bedurfte es aus Sicht der MLP Academics einer Leistungssteigerung. Der Start in den zweiten Spielabschnitt klappte für die Mannen von Frenki Ignjatovic dann besser. Offensiv wurde die Last auf mehreren Schultern verteilt, defensiv standen die Kurpfälzer besser. So wirklich absetzen konnte Heidelberg sich aber nicht, denn die schwäbischen Gäste agierten abgezockt genug, um den Vorsprung nicht allzu sehr anwachsen zu lassen (32:26, 15.). Auffällig war in dieser Phase der Partie mehr und mehr Eric Palm. Heidelbergs Neuzugang gelangen zwar noch nicht seine ersten Punkte im Dress der MLP Academics – allerdings fand der 30-Jährige gleich mehrfach die besser postierten Mitspieler. Domenik Reinboth störte sich am Fahrt aufnehmenden Spiel der Hausherren so sehr, dass er sein Team zur Ansprache an der Seitenlinie beorderte. Die taktische Neujustierung klappte, denn zwei Angriffe später war es an Ignjatovic, seinen Unmut in der Auszeit zu verkünden (38:32, 19.). Vor der Pause führte dies aber nicht mehr zu einer merklichen Verbesserung.

        Ausgeglichen geführte Zweitliga-Partie

        Auch nach der Pause fügte sich das Geschehen nahtlos an das der ersten Hälfte an. Die Zuschauer im OSP sahen ein Spiel zweier Mannschaften, welche sich auf einem durchschnittlichen Niveau egalisierten. Vorteile hatten dabei im Zweifel die MLP Academics, weshalb auch die Führung so in Ordnung ging (44:36, 23.). Wirklichen Profit konnte in den folgenden Minuten jedoch keine Mannschaft schlagen. Sobald sich ein Lauf ankündigte, wurde dieser durch eigene Fehler oder das Zutun des Gegners verhindert, sodass die Partie etwas dahinplätscherte. Die Partie war wahrlich keine Augenweide, wohl aber harte Basketball-Arbeit, für welche sich die Heidelberger im Schlussabschnitt belohnen wollten. Dass dies eine schwierige Aufgabe werden würde, verdeutlichte der Buzzer-Beater von Davonte Lacy mit Ablauf der 30. Spielminute (55:51).

        Wie erwartet, gab Ehingen dann noch einmal alles – die Schwaben fighteten für ihren ersten Auswärtssieg. Und kamen zum Ausgleich (57:57, 33.). Erst als Ely abermals das Heft des Handelns in die Hand nahm, schien Heidelberg wieder am Drücker. Doch der Schein trog. Die Gäste steckten keinesfalls auf und fanden in der Offensive die richtigen Antworten. Erst nachdem Kevin Yebo in der 37 Spielminute sein fünftes Foul kassierte und Ehingen daraufhin umstellen musste, konnten sich die MLP Academics wieder absetzen (72:67). Der hieraus entstandene Nackenschlag reichte, damit die Heidelberger auf die Seigerstraße einbiegen konnten – und in einem weitestgehend ausgeglichenen Spiel einen verdienten 76:70-Sieg einfuhren.

        Statements und Stats

        Domenik Reinboth: „Erstmal Glückwunsch an Heidelberg. Verdient gewonnen. Ein unglaublich schwerer Gegner, gerade mit der Nachverpflichtung von Eric Palm. Er bringt Sicherheit und 10 Assists. Dazu kommt Shy Ely, der gut trifft – freie und auch schwere Würfe. Die Erfahrung hat sich da bezahlt gemacht. Wir haben nicht am Maximum gespielt und eine Mannschaft wie Heidelberg weiß das dann halt auszunutzen. “

        Frenki Ignjatovic: „Ich bin erleichtert und sehr glücklich, dass wir das Spiel gewonnen haben. Domenik und seine Mannschaft haben hier einen guten Fight geliefert. Das Spiel und die freien Schüsse von Ehingen haben zum Beginn gezeigt, wie das Spiel laufen konnte. Ich bin froh, dass Shy heute sein bestes Spiel diese Saison gemacht hat. Eric hat geholfen, ja. Aber auch Devon Moore war stark – und hat gespielt, wie man ihn kennt. In dieser Liga, ich weiß nicht, wie oft ich das betonen muss, aber in dieser Liga schlägt man keine Mannschaft im Vorbeigehen.“

        Für Heidelberg spielten: Shy Ely 24 Punkte, Evan McGaughey 16, Niklas Ney 15, Niklas Würzner 8, Eric Palm 5/10 Assists, Jaleen Smith 4, Albert Kuppe 2, Martin Seiferth 2, Lennart Steffen und Lukas Rosenbohm.

        Für Ehingen spielten: Davonte Lacy 20 Punkte, Jonathan Malu 14, Bradley Hayes 12, Devon Moore 10, Kevin Yebo 7, Seger Bonifant 5, Sebastian Schmitt 2, Bo Meister, Kevin Strangmeyer und Moritz Noeres.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – Sommerbühne war ein voller Erfolg! Mehr als 3500 Besucher*innen feierten Kultur im Freien

          • Heidelberg – Sommerbühne war ein voller Erfolg! Mehr als 3500 Besucher*innen feierten Kultur im Freien
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Fast vier Monate lang ruhte der Live-Veranstaltungsbetrieb im Karlstorbahnhof nach Ausbruch der Corona-Pandemie im März. Monate, die mit einem umfangreichen Online-Programm überbrückt wurden. Dann ermöglichte das Förderprogramm Kultur Sommer 2020 des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg dem Karlstorbahnhof, sein Konzept einer Open-Air-Bühne und Gemeinschafsfläche umzusetzen. Es war der ... Mehr lesen»

          • Landau – OB Hirsch lud zum “Presseempfang light”!

          • Landau – OB Hirsch lud zum “Presseempfang light”!
            Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Die Sportstadt Landau in Zeiten von Corona: OB Hirsch lud zum „Presseempfang light“ – Vereinseigene Sporthalle des Turnvereins 1861 im ASV Landau ermöglicht professionelles Training – Verein für Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert – OB Hirsch: „Wollen und müssen öffentliches Leben aufrechterhalten“ – Stadt prüft eigenes Wohnungsbau-Engagement bei Rundsporthallen-Areal ... Mehr lesen»

          • Mannheim – MVV führt ab 1. Oktober 2020 neue lokale Rufnummern für ihre Kunden ein – Änderungen für Privat- und Gewerbekunden – Notfallhotline bleibt unverändert

          • Mannheim – MVV führt ab 1. Oktober 2020 neue lokale Rufnummern für ihre Kunden ein –  Änderungen für Privat- und Gewerbekunden – Notfallhotline bleibt unverändert
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/MVV Energie AG) – Kundenzentren, digitales E.forum und Online-Services komplettieren das Beratungsangebot Das Mannheimer Energieunternehmen MVV stellt ab 1. Oktober 2020 seine bisherigen 0800- Nummern auf lokale Rufnummern um. So ist das Unternehmen für seine Privatkunden zukünftig unter der Service-Hotline 0621 3770 5555 (Fax: 0621 290 1590) zu erreichen. Für die Gewerbekunden ... Mehr lesen»

          • Grünstadt – 16 jähriger Kradfahrer und Sozius verletzt

          • Grünstadt – 16 jähriger Kradfahrer und Sozius  verletzt
            Grünstadt – B271 (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Ein 39-jähriger aus Quirnheim befuhr mit seinem Dacia die B271 von der BAB6 kommend in Fahrtrichtung Bockenheim und bog an der Einmündung nach links in Richtung Grünstadt-Asselheim ab. Beim Abbiegevorgang übersah der 39-jährige einen entgegenkommenden 16-jährigen aus Bockenheim mit seinem Leichtkraftrad und stieß mit ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Fackeltätigkeit im Werksteil Nord

          • Ludwigshafen – Fackeltätigkeit im Werksteil Nord
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Abschluss von Wartungsarbeiten an einer Anlage im Werksteil Nord der BASF SE in Ludwigshafen werden überschüssige Gase über eine Fackel verbrannt. Dabei kann es während der Inbetriebnahme ab sofort bis voraussichtlich Sonntag, den 4.Oktober zu Fackeltätigkeit mit Lärmbelästigung kommen. BASF bittet ihre Nachbarn um Verständnis. Quelle BASF INSERAT Turmrestaurant im ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Der Friesenheimer Wochenmarkt ist das Thema bei Wort und Wein im Theater im Pfalzbau

          • Ludwigshafen – Der Friesenheimer Wochenmarkt ist das Thema bei Wort und Wein im Theater im Pfalzbau
            Ludwigshafen / Metropolregion RHein-Neckar. Wort und Wein Der Friesenheimer Wochenmarkt INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Mit einem Abend über den Friesenheimer Wochenmarkt setzen die Pfalzbau Bühnen am Samstag, 10. Oktober 2020 um 19.30 Uhr im Gläsernen Foyer ihre regionale Reihe Wort und Wein fort. Händler und Händlerinnen des Marktes an der Sternstraße erzählen ... Mehr lesen»

          • Jetzt gegen Grippe impfen lassen INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Winterzeit ist Grippezeit – Die Stadt Mannheim rät gerade in der Corona-Zeit zur rechtzeitigen Grippeschutzimpfung Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen Das alles können Symptome sowohl von Grippe (auch „Influenza“ genannt) als auch von Covid19 sein. Die Influenza tritt fast ausschließlich während der kalten Jahreszeit ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X