Heidelberg – Heidelberger Präventionspreis 2017 – 1. Preis an Verein Mosaik Deutschland e.V. für das Projekt “Quwwa – Radikalisierung präventiv begegnen”

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Beeindruckt von der Vielfalt der diesjährigen Bewerbungen zeigten sich die rund 70 Gäste im schönen Spiegelsaal des Palais Prinz Carl bei der diesjährigen Verleihung des Heidelberger Präventionspreises. Der Preis, der seit 2009 vom Verein Sicheres Heidelberg e.V. ausgeschrieben wird, steht unter dem wiederkehrenden Motto “Heidelberg macht Mut!” und hatte in diesem Jahr das Thema “Gesellschaft im Wandel – Prävention geht alle an!”. Der 1. Preis ging an den Verein Mosaik Deutschland e.V. mit Sitz in Heidelberg für das Projekt “Quwwa – Radikalisierung präventiv begegnen”. Das Projekt wurde speziell für Heidelberg im April 2017 ins Leben gerufen. InWorkshops für Schüler*innen und Fortbildungen für Lehrkräfte möchte “Quwwa”, das arabisch für Kraft und Stärke steht, vor dem Hintergrund einer stark polarisierten Diskussion zum Thema Islam und Muslime bestehende
        Verunsicherung abbauen.

          Gleichzeitig werden Informationen gegeben, wie Schulen der immer noch wachsenden Strömung des Salafismus begegnen und sich bei beginnenden Radikalisierungsverläufen bei Schüler*innen positionieren können. Bürgermeister Wolfgang Erichson hob in seiner Laudatio hervor, wie sinnvoll dieses Enga-gement angesichts der Flüchtlingsbewegungen aus Krisengebieten und der religiös motivierten Anschläge in Europa sei. Lehrkräfte seien damit oft überfordert und bräuchten einen Ansprechpartner für Ihre Fragen. Quwwa bietet hierzu auch eine Hotline an. Eine Vorlesungsreihe zu den Themenfeldern ist in Planung. Yasemin Soylu und Ethem Ebrem von Mosaik Deutschland e.V. freuten sich über
          den 1. Preis und das damit verbundende Preisgeld in Höhe von 1000 Euro.

          Der 2. Preis und 500 Euro gingen an die Julius-Springer-Schule für das Projekt “Was wir alleine nicht schaffen, schaffen wir zusammen”. In den sogenannten VABO-Klassen lernen minderjährige Flüchtlinge die deutsche Sprache. Dabei werden sie von gleichaltrigen Mitschülern angeleitet, wobei sich Kontakte für eine gemeinsame Freizeitgestaltung
          ergeben. Dies wiederum bringt den jugendlichen Flüchtlingen die deutsche Lebensweise näher. Ein kurzweiliger Filmbeitrag der Julius-Springer-Schule rundete die Bewerbung ab und überzeugte die Jury. Polizeipräsident Thomas
          Köber hob in seiner Ehrung hervor, dass das Projekt durch seine Niedrigschwelligkeit und seine Übertragbarkeit auf andere Schulen preiswürdig sei. Das Projekt trage ebenfalls dazu bei, dass Heidelberg sehr wenige Probleme mit unbegleiteten minderjährigen Ausländern aus Flüchtlingsgebieten habe. Über die Auszeichnung freuten sich neben Schulleiterin Uli Liebler die Jugendsozialarbeiterin Birgit Krudewig sowie die Klassenlehrerin und die Schüler*innen der VABO-Klasse.

          Seit 16 Jahren unterstützt Anpfiff ins Leben e.V. nun bereits die Jugendsportförderung an verschiedenen Standorten in der Region. In Kooperation mit der SG Heidelberg-Kirchheim hatte sich der Verein mit dem Projekt “Präventive Projekte und soziale Aktionen 2017” um den Heidelberger Präventionspreis beworben und die Jury durch eine aussagekräftige Bewerbung überzeugt. Isabel Arendt vom Amt für Schule und Bildung überreichte den Preis und ging dabei auch auf die Aktionen ein, die neben Gewalt- und Suchtprävention auch die Themen Selbstbewusstsein fördern und sicherer Umgang mit Medien zum Inhalt hatten. Darüber hinaus gab es auch soziale Aspekte wie z.B. einen Projektbaustein mit dem Heidelberger Verein Obdach e.V. Philipp Schmidt von Anpfiff ins Leben e.V. nahm den Preis gemeinsam mit jugendlichen Spielern und Kooperationspartnern entgegen.

          Dass beim Heidelberger Präventionspreis keine Bewerber leer ausgehen hat eine schöne Tradition. So erhielten alle weiteren Bewerber eine Anerkennungsurkunde für ihr Engagement aus den Händen von Jurymitglied Siegbert Moraw. Die Anerkennungen gingen an den Asylarbeitskreis Heidelberg, den Frauennotruf gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen, das Haus der Jugend, das Junge Theater Heidelberg, die Geschwister-Scholl-Schule und den Verein New Limes & Wir e.V. In seinem Grußwort zur Preisverleihung stellte Prof. Dr. Markus Pohlmann, stellvertretender Direktor des Max-Weber-Instituts für Soziologie der Universität Heidelberg, die Bedeutung der Zivilcourage für die heutige
          Gesellschaft heraus. Dabei nahm er Bezug auf verschiedene reale Begebenheiten und kam zu dem Schluss, dass unsere Gesellschaft Menschen mit Zivilcourage benötigt und diese nicht alleine gelassen dürfen. Es sei deshalb wichtig, dass es Initiativen wie den Heidelberger Präventionspreis gebe, der sozialem Engagement eine Plattform biete und auch kleine Initiativen in ihrer Arbeit bestärke.

          Für die musikalische Begleitung des Abends sorgten die “Streetchords” Claus Preißler und Stefan Lindenau. Reiner Greulich, Geschäftsführer des Vereins Sicheres Heidelberg e.V., führte bei der Preisverleihung durch das Programm und kündigte abschließend an, dass sich der Präventionspreis 2018 mit dem Thema “Nachhaltige Projekte” befassen werde.

          Hintergrundinformationen:

          Die Jury 2017:

          Isabel Arendt, Amt für Schule und Bildung, Beisitzerin bei Sicheres Heidelberg e.V.; Prof. Dr. Dieter Dölling, Leiter des Kriminologischen Instituts der Universität Heidelberg, Beisitzer bei Sicheres Heidelberg e.V.; Siegbert Moraw, Sparkasse Heidelberg, Schatzmeister bei Sicheres Heidelberg e.V.; Winfried Monz, Geschäftsführender Schulleiter der SBBZ, der Grund-, Real- und Gemeinschaftsschulen und Schulleiter der Graf-von-Galen Schule als externes Jurymitglied 2017

          Alles rund um die bisherigen Preisverleihungen findet man unter www.sicherheid.de. Die Geschäftsstelle des Vereins ist zu erreichen unter info@sicherheid.de oder Tel. 01727 618161.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS HEIDELBERG

            >> Alle Meldungen aus Heidelberg

          • VIDEOS AUS HEIDELBERG

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Ludwigshafen – Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

            • Ludwigshafen –  Witterungsbedingte Verkehrsunfälle
              Ludwigshafen / Neustadt / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Witterungsbedingte Verkehrsunfälle (ots) – Zu insgesamt 12 witterungsbedingten Verkehrsunfällen aufgrund von Straßenglätte ist am Sonntagmorgen in den Polizeibezirken Ludwigshafen, Landau und Neustadt gekommen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 45. 000 Euro geschätzt. Bild MRN News Instagram»

            • Bad Dürkheim – Auf die Schienen gerutscht

            • Bad Dürkheim – Auf die Schienen gerutscht
              Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Am Sonntag, 16.12.2018, gegen 06:20 Uhr, befuhr ein 26jähriger Mann aus Kaiserslautern mit seinem Pkw, VW Polo, die Verlängerung der Mannheimer Straße von der B 37 kommend in Richtung Bad Dürkheim. In Höhe des Bahnüberganges verlor er aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Mannheimer Märchenwald verzaubert Groß und Klein

            • Mannheim – Mannheimer Märchenwald verzaubert Groß und Klein
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Noch bis zum 29. Dezember ist der Paradeplatz in einen zauberhaften Märchenwald verwandelt. Liebevoll gestaltete Märchenhäuschen und Verkaufshütten, eine Bühne mit einem abwechslungsreichen Programm, das nicht nur den kleinen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Für das leibliche Wohl wird natürlich ebenfalls bestens gesorgt: Flammlachs am offenen Feuer; Feuerzangenbowle aus dem ... Mehr lesen»

            • Maxdorf – Pakete mit Prospekten gegen Fahrzeuge geworfen

            • Maxdorf – Pakete mit Prospekten gegen Fahrzeuge geworfen
              Maxdorf/Lambsheim/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Im Zeitraum vom 14.12.2019 um 22:00 Uhr bis 15.12.2018 um 01:00 Uhr kommt es in Maxdorf in der Raiffeisenstraße und in Lambsheim in der Mühltorstraße zu jeweils einer Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand werden Pakete mit Prospekten von einem fahrenden Fahrzeug gegen die geparkten PKW’s geworfen. Hierdurch entsteht an dem ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Brand auf dem Gelände einer Firma

            • Mannheim – Brand auf dem Gelände einer Firma
              Mannheim/Friesenheimer Insel/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Feuer meldeten mehrere Autofahrer, die am 15.12.2018 gegen 16:00 Uhr auf der Diffenestraße fuhren. Auf dem Gelände einer Abfallentsorgungsfirma in der angrenzenden Otto-Hahn-Straße waren Flammen und Rauch zu sehen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte diese fest, dass zwei volle Abfallcontainer in Flammen standen. Mittels Wasser und Löschschaum konnte der Brand ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS

                Dezember 2018

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - Austellung: "Extraordinaire!" - Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                18Okt - 28AprOkt 180:00Apr 28Heidelberg - Wanderausstellung „Wurzeln der Mathematik“(Oktober 18) 0:00 - (April 28) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT

                9Nov - 10JanNov 90:00Jan 10Heidelberg - Fotoausstellung von Ralf Kuhlen(November 9) 0:00 - (Januar 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KUNST

                28Nov - 6JanNov 280:00Jan 6Heidelberg - Unvergessliche Sinnes-Freuden & einzigartige Genuss-Momente in der neuen spektakulären Show-Arena des WinterVarieté(November 28) 0:00 - (Januar 6) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                29Nov - 16DezNov 2917:00Dez 16Schwetzingen - Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt(November 29) 17:00 - (Dezember 16) 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                1Dez - 310:00Dez 31- 0:00Heidelberg - Programm halle02 Dezember 20180:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                1Dez - 5Jan0:00Jan 5- 0:00Heidelberg - Termine der Veranstaltungsreihe „Natürlich Heidelberg“ im Dezember und Januar0:00 - (Januar 5) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - UMWELT

                1Dez - 3111:00Dez 31- 16:00Heidelberg - Schlossführungen im Dezember 201811:00 - 16:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                5Dez - 20Dez 50:00Dez 20Heidelberg - Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Beratungstermine im Dezember0:00 - 0:00 (20) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - WISSEN

                7Dez - 24Dez 70:00Dez 24Heidelberg - Jede Menge los Mehrgenerationenhaus in der Vorweihnachtszeit!0:00 - 0:00 (24) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - SENIOREN

                16Dez11:00- 21:00Frankenthal - Frankenthal im Weihnachtszauber - Weihnachtsmarkt vom 26.November bis 29.Dezember11:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTSPECIAL - WEIHNACHTEN

                16Dez11:00- 20:00Worms - Ab dem 26. November weihnachtet es in Worms wieder unter dem Motto „Nibelungen Weihnacht“11:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                16Dez17:00- 18:30Rhein-Pfalz-Kreis - Die Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises lädt zum Weihnachtskonzert ein17:00 - 18:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK

                17Dez11:00- 20:00Worms - Ab dem 26. November weihnachtet es in Worms wieder unter dem Motto „Nibelungen Weihnacht“11:00 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                17Dez11:00- 0:00Ludwigshafen - "A Christmas Carol" auf den Pfalzbühnen11:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                Weitere Events anzeigen
              >> zum Eventkalender

              INSERAT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER



            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X