• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Mannheim – „Blanke Not auf Griechenlands Inseln“ – Träger rufen zu Spendenaktion für Flüchtlinge in Griechenland auf

      • INSERAT

      Alltag im Flüchtlingslager „Moria Camp“ auf Lesbos. Foto: Heimatstern e.V.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln herrscht „die blanke Not“, berichtet Tilmann Haerdle als Vertreter der Hilfsorganisation Heimatstern e.V. aus München bei der gestrigen Pressekonferenz im Haus der Evangelische Kirche.. Da es dort kaum staatlich Sozialversorgung für die Flüchtlinge gibt, leben die Menschen in den Flüchtlingslagern unter katastrophalen Umständen. Es fehlt an allem: die elementare Grundversorgung durch medizinische Versorgung ist nicht gegeben, eine halbwegs angemessene Ernährung kann nicht sicher gestellt werden, nicht einmal der Schutz vor Wind und Kälte ist durch den Mangel an passender Kleidung gewährleistet.
      Größtenteils, so berichtet Haerdle, gibt es auf Lesbos de facto überhaupt keine staatliche Hilfe. „Die Flüchtlinge überleben dank der tatkräftigen Unterstützung von Ehrenamtlichen!“. Darum hat sich in München die Initative Heimatstern gegründet, die rein ehrenamtlich arbeitet und wöchentliche Hilfstransporte nach Griechenland organisiert.

        Die Mannheimer Flüchtlingsinitiative Save me ruft angesichts des angebrochenen Winters zu Geldspenden für die Geflüchteten in Griechenland auf. Die Stadt Mannheim, „Mannheim sagt Ja! e.V.“ und das Diakonische Werk Mannheim unterstützen diesen Aufruf und bitten die Bevölkerung, dem Spendenaufruf zu folgen.

        „Mannheim ist wie München sehr froh über die große Zahl Ehrenamtlicher, die sich zum Teil bereits seit Jahren in der Flüchtlingshilfe, zum Teil seit der großen Zahl Geflüchteter, die ab Herbst 2015 zu uns gekommen sind, engagieren. Als Kommune, die das Leitbild ihres politischen und verwaltungtechnischen Handelns an den 17 Globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen ausrichten möchte, fühlen wir uns zur aktiven Solidarität mit jenen Kommunen in Europa verpflichtet, die unter den Belastungen der Fluchtbewegungen besonders hart betroffen sind. Dass auch hier bürgerschaftliches Engagement durch Vernetzung ehrenamtlichen Engagements für Menschen und Gemeinden in Griechenland in München und Mannheim vorangeht, erfüllt uns mit Dankbarkeit. Deshalb unterstützt die Stadt Mannheim sehr gerne den vorweihnachtlichen Spendenaufruf für den Verein „Heimatstern“ aus München und wünscht dieser Vernetzung ehrenamtlichen Engagements eine fruchtbare Verstetigung!“, so Stadtrat Raymond Fojkar als offizieller Vertreter der Stadt Mannheim.

        „Die griechischen Inseln sind europäische Gefängnissen geworden. Menschen die vor Krieg und Terror, vor Vertreibung, Unterdrückung oder auch Hunger geflohen sind, werden auf den Inseln unter dramatischen Bedingungen festgehalten. Sie dürfen erst auf das griechische Festland wechseln, wenn Ihr Asylverfahren abgeschlossen ist. Damit ist aber derzeit Griechenland mangels Unterstützung der EU nicht in der Lage für eine menschenwürdige Unterbringung und Versorgung zu sorgen. Aus den Augen aus dem Sinn, das ist derzeit europäische Politik. Mannheim, eine Stadt der Zuwanderung, muss hier Solidarität zeigen und darf die Augen vor der Katastrophe u.a. auf Lesbos und Samos nicht verschließen!“, ergänzt Gerhard Fontagnier, Vorsitzender des Vereins Mannheim sagt Ja.

        Das Diakonische Werk Mannheim engagiert sich in der sozialen Beratung von Flüchtlingen, die in Mannheim leben. „Während in Deutschland eine menschenwürdige Behandlung der Flüchtlinge sicher gestellt ist, dürfen wir nicht das Flüchtlingselend vergessen, das in den Randstaaten von Europa besteht. Ein Land wie Griechenland wurde hier mit einer Aufgabe allein gelassen, die eigentlich von der europäischen Staatengemeinschaft solidarisch zu lösen war.“ Mit dieser Einschätzung begründet Pfarrer Matthias Weber als geschäftsführender Direktor des Diakonischen Werks, warum der evangelische Wohlfahrtsverband den Spendenaufruf von SaveMe unterstützt.

        Bereits seit Ende 2016 landen 95 Prozent der über 400 täglich ankommenden Flüchtlinge, meist aus syrischen und irakischen Kriegsgebieten, auf den Inseln Samos und Lesbos. Sie leben auf der Straße, nicht ausreichend bekleidet und oft auf nassen Böden, mit geringen Chancen auf Asyl und eine Zukunft. Als „Illegale“ haben sie keine Chance auf sog. „Cashcards“, um Nahrungsmittel zu erhalten. Die Europäischen Behörden bearbeiten die Asylanträge nicht zeitnah aufgrund von zu wenig Personal.

        Mit den Spendenmitteln wird die Münchner Hilfsorganisation Heimatstern e.V. Winterkleidung, Schuhe, Hygieneartikel, Windeln (auch für Erwachsene), Babynahrung und Decken beschaffen und in Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort an die Flüchtlinge verteilen.

        Im Frühjahr wird SaveMe zu einer Veranstaltung einladen, bei der ein Vertreter von Heimatstern e.V. über die Situation in Griechenland und den Stand der Hilfsmaßnahmen berichten wird. Langfristig ist angedacht, sich mit weiteren Mannheimer Flüchtlings-Initiativen zusammen zu schließen, um die humanitäre Hilfe für Flüchtlinge in Griechenland auszuweiten und zu verstetigen.

        Heimatstern e.V.
        IBAN: DE47 7015 0000 1004 2328 54
        BIC: SSKMDEMMXXX (Stadtsparkasse München)
        Verwendungszweck: Hilfe für Griechenland

        Bis zu einem Betrag von 200 Euro gilt der Nachweis einer Überweisung als Spendenbeleg gegenüber dem Finanzamt. Die Organisation Heimatstern e.V. stellt Spendenbescheinigungen aus, sobald die Anschrift des Spenders beim Verwendunszweck mit angegeben ist.

        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Haßloch – Unfall auf L 532 Feuerwehr befreit Insassen

          • Haßloch – Unfall auf L 532 Feuerwehr befreit Insassen
            Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Auf schneeglatter Fahrbahn verlor am gestrigen Sonntag, 10.12.2017, eine Pkw-Fahrer die Gewalt über ihr Fahrzeug. In der Folge schleuderte sie auf der L532 zwischen Ingelheim und Haßloch in eine angrenzendes Feld und stürzte auf die Seite. Die Feuerwehr Haßloch wurde um 15:55 Uhr mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Ende einer Weihnachtsfeier

          • Frankenthal  – Ende einer Weihnachtsfeier
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Nach einer Weihnachtsfeier im Stadtgebiet von Frankenthal lässt ein 30-jähriger Mannheimer in der Nacht zu Sonntag, 10.12.2017, gegen 02:00 Uhr seinen Emotionen freien Lauf, wird zunächst handgreiflich gegenüber seinen Kollegen und leistet schlussendlich Widerstand gegen die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Polizei. Nach Verlassen der Weihnachtsfeier begibt sich der stark alkoholisierte ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Bewilligung von Finanzmittel für Soziale Stadt Oggersheim West

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Für Investitionen im Rahmen des Projekts „Soziale Stadt Ludwigshafen-Oggersheim West“ wurden aus dem Programm „Städtebauliche Erneuerung 2017“ Zuwendungen in Höhe von 961.000,00 Euro bewilligt. Diese Antwort erhielten die Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon auf Anfrage vom Ministerium des Innern und für Sport. Der Bewilligung aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ wurden ... Mehr lesen»

          • Walldorf – FC-Astoria Walldorf mit einer Niederlage in die Winterpause

          • Walldorf / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 23. Spieltag der Regionalliga Südwest hat sich der FC-Astoria Walldorf mit einer 1:2-Niederlage beim FSV Frankfurt in die Winterpause verabschiedet. Der Schlussspurt der Astorstädter im Fußballjahr 2017 ist somit mit zuletzt fünf Spielen ohne Sieg und nur einem gewonnenen Punkt gründlich schiefgegangen. Damit ist der Vorsprung auf den vermeintlich ersten ... Mehr lesen»

          • Viernheim – Zahlreiche Unfälle aufgrund der Witterung in Südhessen

          • Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar / Südhessen (ots) – Anhaltende Schneefälle und glatte Straßen führten am Sonntag (10.12.17) zu zahlreichen Unfällen auf den südhessischen Straßen. Leitplanken, Verkehrsschilder oder der Straßengraben waren Endstation vieler rutschender Fahrzeuge. Fast dreißig Unfälle wurden dem Polizeipräsidium Südhessen bis zum Nachmittag gemeldet. In den meisten Fällen kam es nur zu Sachschäden. Mehrere ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

            • NÄCHSTE EVENTS

              Dezember 2017

              3Mai - 22DezGanztägigHeidelberg - Dauerausstellung "Vom Arbeiterführer zum Reichspräsidenten – Friedrich Ebert (1871–1925)"(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - POLITIK

              25Sept - 13DezSept 2520:00Dez 13Heidelberg - Auftakt eines interkulturellen Musikprojekts „Ad.agio“: Das IZ macht Musik: Drei Abende mit dem Künstler Andrea Apostoli(September 25) 20:00 - (Dezember 13) 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - POLITIK

              1Nov - 28Feb9:00Feb 28- 16:00Heidelberg - Ausstellung "Stein und Licht - Die Alpen - Neue Bilder einer verletzlichen Schönheit"(November 1) 9:00 - (Februar 28) 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              7Nov - 19MärNov 718:00Mär 19Heidelberg - Vielfältige Veranstaltungen im Heidelberger Ausbildungshaus : Zum Beispiel Infos rund um den „Business Knigge“ am 7. November(November 7) 18:00 - (März 19) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - JUGEND,EVENTS - WISSEN

              10Nov - 6JanNov 1019:00Jan 6Frankenthal - Neue Sonderausstellung „Einblicke & Ausblicke. Hinter den Kulissen unseres Museums“ – Eröffnung am 10. November(November 10) 19:00 - (Januar 6) 14:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              28Nov - 31DezNov 2819:00Dez 31Heidelberg - WinterVarieté auf dem Schloss Heidelberg: Sternekoch Martin Scharff serviert amerikanische Klassiker als edles Drei-Gänge-Menü(November 28) 19:00 - (Dezember 31) 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER

              30Nov - 30DezNov 3017:00Dez 30Schwetzingen - Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt im Ehrenhof von Schloss Schwetzingen(November 30) 17:00 - (Dezember 30) 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTSPECIAL - WEIHNACHTEN

              1Dez - 3019:00Dez 30- 19:00Worms - Ausstellung „Seelenbilder“ Martina Würtz präsentiert ihre Werke im Wormser - Vernissage am 1. Dezember19:00 - 19:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              1Dez - 3120:00Dez 31- 20:00Heidelberg - Programm halle02 im Dezember20:00 - 20:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              2Dez - 3JanDez 211:00Jan 3Mannheim - 22. Käfertaler Weihnachtsmarkt im Kulturhaus Käfertal am 02.12. und 03.12.: Adventliche Atmosphäre, Geschenkideen, Chormusik und vieles mehr11:00 - (Januar 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTSPECIAL - WEIHNACHTEN

              5Dez - 12Dez 520:00Dez 12Heidelberg - Programm halle02 vom 5. bis 12. Dezember 201720:00 - 20:00 (12) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              11Dez10:00- 13:00Heidelberg - Beratungstermin zu Fragen der „Sexuellen Orientierung“10:00 - 13:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              11Dez - 12Dez 1118:00Dez 12Heidelberg - Kurse zur Selbstbehauptung für Frauen18:00 - 18:00 (12) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - SICHERHEIT,EVENTS - SPORT

              12Dez9:00- 13:00Rhein-Pfalz-Kreis - Thementisch der Polizeiinspektion Schifferstadt und der Sicherheitsberater für Senioren: Prävention in der Vorweihnachtszeit (Copy)9:00 - 13:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - SENIOREN,EVENTS - SICHERHEIT

              12Dez19:00- 20:30Heidelberg - Vortrag "ÜBERLEBEN IN WESTAFRIKA"19:00 - 20:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - UMWELT,EVENTS - WISSEN

              Weitere Events anzeigen
            >> zum Eventkalender

            INSERAT

          • POLITIKVIDEOS

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

            >> mehr MRN-News

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          X