• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner spendet 1.000 Euro für „Frauen helfen Frauen e.V. Heidelberg“ – Verein unterstützt seit vier Jahrzehnten Frauen und Kinder, die Opfer von Gewalt wurden

      • INSERAT

      Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner spendet 1.000 Euro an den Verein „Frauen helfen Frauen“ und spricht mit an (v.l.) Sylvia Haller, Fiona Pampuch und Britta Schlichtung.
      Foto: Philipp Rothe, 06.12.2017

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat dem Verein „Frauen helfen Frauen e.V. Heidelberg“ 1.000 Euro aus seinen persönlichen Verfügungsmitteln gespendet. Heidelbergs Stadtoberhaupt überreichte den Scheck seiner diesjährigen Weihnachtsspende bei einem Besuch des Vereins am
      6. Dezember 2017 an Fiona Pampuch, Britta Schlichting und Sylvia Haller von „Frauen helfen Frauen“. Der Verein ist Träger des Autonomen Frauenhauses, der Frauenberatungsstelle Courage und der Interventionsstelle für Frauen und Kinder. Oberbürgermeister Prof. Würzner wählt jedes Jahr eine andere soziale Einrichtung in Heidelberg aus, die er mit einer Spende unterstützt.

        „Gewalt gegen Frauen und Kinder ist leider noch immer alltäglich und kommt in allen gesellschaftlichen Schichten vor. Der Verein Frauen helfen Frauen leistet mit vielen engagierten Personen seit mittlerweile vier Jahrzehnten hervorragende Arbeit bei der Bekämpfung dieser Gewalt und der Unterstützung von Frauen und Kindern, die Opfer von körperlicher, psychischer, sexualisierter und anderer Formen der Gewalt geworden sind. Für dieses große Engagement möchte ich mich herzlich bedanken“, sagte Oberbürgermeister Prof. Würzner, der betonte: „Die Stadt Heidelberg unternimmt viel für die Sicherheit und Lebensqualität von Frauen und Kindern in unserer Stadt und unterstützt unter anderem engagierte Vereine wie ‚Frauen helfen Frauen‘, die für uns wichtige Partner sind.“

        Drei Einrichtungen von „Frauen helfen Frauen“ bieten Hilfe an

        „Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. muss für seine drei Einrichtungen – die Frauenberatungsstelle Courage, die Interventionsstelle für Frauen und Kinder und das Autonome Frauenhaus – jährlich eine erhebliche Summe selbst aufbringen. Die Zuwendungen der öffentlichen Hand alleine reichen da leider nicht aus. Vor allem im Frauenhaus wird eine pauschale Finanzierung für jede schutzsuchende Frau, unabhängig ihres Einkommens, angestrebt. Bis die Kosten für den regulären Betrieb der drei Einrichtungen annähernd aus staatlichen Mitteln übernommen werden, sind wir dringend auf Spenden angewiesen und danken deshalb Herrn Oberbürgermeister Würzner für seine Entscheidung“, sagte Sylvia Haller vom Verein „Frauen helfen Frauen“.

        Im Autonomen Frauenhaus bietet der Verein Frauen mit ihren Kindern eine sichere Unterkunft, Schutz, Geborgenheit und Unterstützung, wenn diese seelische, körperliche und/oder sexualisierte Gewalt erlebt haben. Betroffene finden Begleitung bei der Bewältigung ihrer Gewalterfahrungen, beim Lösen persönlicher, finanzieller und rechtlicher Probleme, im Kontakt mit Ämtern und Behörden sowie bei der Suche nach einer Wohnung oder einer Arbeitsstelle. Die Adresse des Frauenhauses ist anonym. Es ist nicht nur für Heidelbergerinnen eine wichtige Anlaufstelle: Lediglich fünf der 45 im Jahr 2016 aufgenommenen Frauen kamen aus Heidelberg. 23 Frauen stammten aus dem restlichen Baden-Württemberg inklusive dem Rhein-Neckar-Kreis, 17 gar aus einem anderen Bundesland. Hinzu kamen 52 Kinder. Rund drei Viertel der Frauen waren zwischen 18 und 39 Jahren alt.

        In der Frauenberatungsstelle Courage berät der Verein seit 30 Jahren kostenlos Frauen, die körperliche und/oder seelische Gewalt in Beziehungen erleben, sich in einer konfliktreichen Trennungs- oder Scheidungssituation befinden sowie den Weg ins Frauenhaus suchen oder dort gelebt haben. Frauen und Mädchen, die akut Gewalt in ihrer Beziehung erleben oder unter Stalking leiden, wird in der Interventionsstelle geholfen. Hilfe erhalten auch diejenigen, deren selbstbestimmte Lebensführung durch die Familie verhindert oder eine Heirat gegen den Willen angedroht wird. Im Jahr 2016 führte die Beratungsstelle Courage rund 800 telefonische und persönliche Beratungsgespräche. In der Interventionsstelle für Frauen erfolgten weitere rund 850 Beratungen, in der Interventionsstelle für Kinder 65.

        Die Stadt Heidelberg unterstützt zahlreiche Angebote für Frauen wie beispielsweise das Frauen-Nachttaxi und Kurse zur Selbstverteidigung. Das Engagement der beteiligten Vereine und Institutionen sowie der Stadt zeigt Erfolg: Heidelberg ist laut einer Focus-Studie nach Dresden die Stadt mit der höchsten Lebensqualität für Frauen in Deutschland.

        Ergänzend: Mehr Informationen zum Verein „Frauen helfen Frauen e.V. Heidelberg“ sind erhältlich unter www.fhf-heidelberg.de.

        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg

        • VIDEOS AUS HEIDELBERG


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Haßloch – Unfall auf L 532 Feuerwehr befreit Insassen

          • Haßloch – Unfall auf L 532 Feuerwehr befreit Insassen
            Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Auf schneeglatter Fahrbahn verlor am gestrigen Sonntag, 10.12.2017, eine Pkw-Fahrer die Gewalt über ihr Fahrzeug. In der Folge schleuderte sie auf der L532 zwischen Ingelheim und Haßloch in eine angrenzendes Feld und stürzte auf die Seite. Die Feuerwehr Haßloch wurde um 15:55 Uhr mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Ende einer Weihnachtsfeier

          • Frankenthal  – Ende einer Weihnachtsfeier
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Nach einer Weihnachtsfeier im Stadtgebiet von Frankenthal lässt ein 30-jähriger Mannheimer in der Nacht zu Sonntag, 10.12.2017, gegen 02:00 Uhr seinen Emotionen freien Lauf, wird zunächst handgreiflich gegenüber seinen Kollegen und leistet schlussendlich Widerstand gegen die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Polizei. Nach Verlassen der Weihnachtsfeier begibt sich der stark alkoholisierte ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Bewilligung von Finanzmittel für Soziale Stadt Oggersheim West

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Für Investitionen im Rahmen des Projekts „Soziale Stadt Ludwigshafen-Oggersheim West“ wurden aus dem Programm „Städtebauliche Erneuerung 2017“ Zuwendungen in Höhe von 961.000,00 Euro bewilligt. Diese Antwort erhielten die Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon auf Anfrage vom Ministerium des Innern und für Sport. Der Bewilligung aus dem Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ wurden ... Mehr lesen»

          • Walldorf – FC-Astoria Walldorf mit einer Niederlage in die Winterpause

          • Walldorf / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 23. Spieltag der Regionalliga Südwest hat sich der FC-Astoria Walldorf mit einer 1:2-Niederlage beim FSV Frankfurt in die Winterpause verabschiedet. Der Schlussspurt der Astorstädter im Fußballjahr 2017 ist somit mit zuletzt fünf Spielen ohne Sieg und nur einem gewonnenen Punkt gründlich schiefgegangen. Damit ist der Vorsprung auf den vermeintlich ersten ... Mehr lesen»

          • Viernheim – Zahlreiche Unfälle aufgrund der Witterung in Südhessen

          • Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar / Südhessen (ots) – Anhaltende Schneefälle und glatte Straßen führten am Sonntag (10.12.17) zu zahlreichen Unfällen auf den südhessischen Straßen. Leitplanken, Verkehrsschilder oder der Straßengraben waren Endstation vieler rutschender Fahrzeuge. Fast dreißig Unfälle wurden dem Polizeipräsidium Südhessen bis zum Nachmittag gemeldet. In den meisten Fällen kam es nur zu Sachschäden. Mehrere ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

            • NÄCHSTE EVENTS

              Dezember 2017

              3Mai - 22DezGanztägigHeidelberg - Dauerausstellung "Vom Arbeiterführer zum Reichspräsidenten – Friedrich Ebert (1871–1925)"(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - POLITIK

              25Sept - 13DezSept 2520:00Dez 13Heidelberg - Auftakt eines interkulturellen Musikprojekts „Ad.agio“: Das IZ macht Musik: Drei Abende mit dem Künstler Andrea Apostoli(September 25) 20:00 - (Dezember 13) 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - POLITIK

              1Nov - 28Feb9:00Feb 28- 16:00Heidelberg - Ausstellung "Stein und Licht - Die Alpen - Neue Bilder einer verletzlichen Schönheit"(November 1) 9:00 - (Februar 28) 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              7Nov - 19MärNov 718:00Mär 19Heidelberg - Vielfältige Veranstaltungen im Heidelberger Ausbildungshaus : Zum Beispiel Infos rund um den „Business Knigge“ am 7. November(November 7) 18:00 - (März 19) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - AUSBILDUNG UND BERUF,EVENTS - BILDUNG,EVENTS - JUGEND,EVENTS - WISSEN

              10Nov - 6JanNov 1019:00Jan 6Frankenthal - Neue Sonderausstellung „Einblicke & Ausblicke. Hinter den Kulissen unseres Museums“ – Eröffnung am 10. November(November 10) 19:00 - (Januar 6) 14:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              28Nov - 31DezNov 2819:00Dez 31Heidelberg - WinterVarieté auf dem Schloss Heidelberg: Sternekoch Martin Scharff serviert amerikanische Klassiker als edles Drei-Gänge-Menü(November 28) 19:00 - (Dezember 31) 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER

              30Nov - 30DezNov 3017:00Dez 30Schwetzingen - Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt im Ehrenhof von Schloss Schwetzingen(November 30) 17:00 - (Dezember 30) 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTSPECIAL - WEIHNACHTEN

              1Dez - 3019:00Dez 30- 19:00Worms - Ausstellung „Seelenbilder“ Martina Würtz präsentiert ihre Werke im Wormser - Vernissage am 1. Dezember19:00 - 19:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              1Dez - 3120:00Dez 31- 20:00Heidelberg - Programm halle02 im Dezember20:00 - 20:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              2Dez - 3JanDez 211:00Jan 3Mannheim - 22. Käfertaler Weihnachtsmarkt im Kulturhaus Käfertal am 02.12. und 03.12.: Adventliche Atmosphäre, Geschenkideen, Chormusik und vieles mehr11:00 - (Januar 3) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTSPECIAL - WEIHNACHTEN

              5Dez - 12Dez 520:00Dez 12Heidelberg - Programm halle02 vom 5. bis 12. Dezember 201720:00 - 20:00 (12) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              11Dez10:00- 13:00Heidelberg - Beratungstermin zu Fragen der „Sexuellen Orientierung“10:00 - 13:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              11Dez - 12Dez 1118:00Dez 12Heidelberg - Kurse zur Selbstbehauptung für Frauen18:00 - 18:00 (12) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - SICHERHEIT,EVENTS - SPORT

              12Dez9:00- 13:00Rhein-Pfalz-Kreis - Thementisch der Polizeiinspektion Schifferstadt und der Sicherheitsberater für Senioren: Prävention in der Vorweihnachtszeit (Copy)9:00 - 13:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - SENIOREN,EVENTS - SICHERHEIT

              12Dez19:00- 20:30Heidelberg - Vortrag "ÜBERLEBEN IN WESTAFRIKA"19:00 - 20:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - UMWELT,EVENTS - WISSEN

              Weitere Events anzeigen
            >> zum Eventkalender

            INSERAT

          • POLITIKVIDEOS

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

            >> mehr MRN-News

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          X