Ludwigshafen – MRN-News Fußballblog: Porträt über Mike Unfricht, Trainer von Arminia Ludwigshafen

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        „ Im Trainerzimmer von Klaus Schlappner „ ein Porträt über Mike Unfricht, dem Trainer von Arminia Ludwigshafen /

        Klaus Schlappner und Mike Unfricht haben eine Gemeinsamkeit. Beide verbindet der SV Waldhof Mannheim.
        Während Klaus Schlappner die grosse Fußball Bundesliga Ära der Waldhöfer als Trainer und als Macher glanzvoll im… Südwest Stadion …prägte, schoss Mike Unfricht den Waldhof unter der Trainer-Legende Uwe Rapolder aus der Regionalliga in die 2. Fußball Bundesliga.
        2 zu 1 in Mannheim gegen den TSV 1860 München.
        AUFSTIEG!!!……für den Waldhof.
        Danach wechselte Mike Unfricht zum 1. FC Kaiserslautern wo er mit unseren Weltmeistern Roman Weidenfeller und Miro Klose zusammen spielte.
        Seine aktive Karriere beendete der dann bei dem Verein, bei dem seine Laufbahn begann. Bei der Arminia aus Ludwigshafen, die damals von dem Ex Profi Stefan Malz sehr erfolgreich trainiert wurde.
        Aber auf Fußball wollte Mike Unfricht nicht verzichten. Er übernahm als verantwortlicher Trainer die D-Jugend der Arminia und hat sich bis zur U23 hoch gearbeitet.
        Im Sommer wurde er Co-Trainer unter Marco Laping .
        Beide wollten die Arminen zurück in die Oberliga führen. Man war und man ist auf einem sehr guten Weg. Die Mannschaft ist Tabellenführer und Primus in der Liga.
        Doch dann wurde Marco Laping vom 1.FC Kaiserslautern kurzfristig für die U19 Junioren Bundesliga – Mannschaft verpflichtet.
        Aus dem Co-Trainer Unfricht wurde Chef-Trainer Unfricht.
        In dieser Situation machte der Verein aus der Not eine Tugend. Der Verein wollte dem sympathischen Laping diese Herausforderung Junioren Bundesliga nicht versagen und gleichzeitig hatte man mit Unfricht einen neuen Trainer mit dem man die Mission Aufstieg schaffen kann!
        „Der Verein steht hinter mir“ erzählt mir Maik Unfricht.“ Die Mannschaft hat eine riesige Einzel- Qualität die wir geschlossen auf den Fußballplatz bringen wollen. Unser Ziel ist klar definiert. Der Verein , die Mannschaft, der Trainer , wir wollen den Aufstieg“, so der Trainer.
        Dass das ganze kein Selbstläufer wird, weiß auch Mike Unfricht.
        „Im Training kann man sich viel erarbeiten. Qualität verbessern. Die Mannschaft ist gut. Aber wir wollen die Mannschaft noch stärker machen. Wir wollen unser Saisonziel erreichen“ ergänzt der Trainer.
        Die Arminia ist auf einem guten Weg.
        Der Verein, der Trainer , die Mannschaft. Alle haben das gleiche Ziel und dafür wird man alles geben.
        Aber wie schon oben erwähnt, ein Aufstieg ist kein Selbstläufer. Fußball ist harte Arbeit!
        Ich denke diese Erkenntnis wussten schon die zwei Trainer-Legenden Klaus Schlappner und Uwe Rapolder. Erfolg muss man sich hart erarbeiten.
        Bei Gelegenheit werde ich beide mal fragen ob diese meine These auch stimmt !…….?
        Da aber nach dem Spiel auch vor dem Spiel ist wünsch ich der Arminia, Ihrem Trainer und der Mannschaft viel Erfolg für ihre gesteckten Saisonziele.
        Ein Aufstieg in die Oberliga das wäre schon ne tolle Sache. Nicht nur für die Arminia.
        Es wäre auch gut für das alte, ehrwürdige Südwest Stadion. Denn ein leerstehendes Stadion bringt keinem etwas. Fußball Stadion ohne Fußball?
        Nee, das darf nicht sein!

        Es wäre auch gut für das ehemalige „ Trainerzimmer „ von Klaus Schlappner in den Katakomben des Südwest Stadions.
        Denn so könnte es weitere Trainer-Generationen begrüssen und beherbergen.
        …….Fußball einer neuen Generation in einem alten Stadion ……???……Warum nicht. Denn der Ball wird sich immer weiter drehen und das Spiel ewig jung bleiben.
        Mit einem sportlichen Gruß an alle die schon einmal eine Fußball Mannschaft trainieren durften…und wissen……dass es im Fußball keine Selbstläufer gibt!
        Michael F. Kohl

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X