Neustadt an der Weinstraße – Vortrag „Diagnose Krebs“ – Mit Optimismus Leben verlängern! Heilungschancen nutzen statt Ende beschließen!

        Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Ort: Königsbacher Winzerstuben; Deidesheimer Straße 12; 67435 Neustadt-Königsbach Am 08.12.2017 um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Schirmherr der Veranstaltung ist Dirk Herber MdL. Einfluss der Psyche auf das Immunsystem; Ernährung und Sport. Komplementärmedizin als sinnvolle Ergänzung zur konventionellen Therapie. Spannender und kurzweilige Fachvortrag von Dr. med. Bernd Schmude, Krebsüberlebender und erster Vorsitzender des Vereins „STARK gegen KREBS e.V.“ unter dem Motto: Mut machen ist unser Ziel!
        Eine Krebsdiagnose ist für jeden Betroffenen sowie für Angehörige und Freunde erst einmal ein Schock. Ist dies nun das Ende oder gibt es noch Hoffnung? Immer wieder hört man von erstaunlichen Heilungen. Einer, der es wissen muss, ist Dr. med Bernd Schmude. Im April 1998 wurde bei ihm ein besonders bösartiger Krebs diagnostiziert. Er beschloss, nicht zu verzweifeln, sondern zu kämpfen. Durch verschiedene Methoden schaffte er es, seine Krebserkrankung zu heilen. Mit seinem spannend aufgebauten, enorm motvierenden Vortrag möchte der Mediziner Betroffenen und deren Angehörigen und Freunden Wege aufzeigen, wie Krebs auch in einem weit fortgeschrittenen Stadium durch eine positive Lebenseinstellung besiegt werden kann.

          Bernd Schmude vermittelt in seinem Vortrag neben persönlichen Erfahrungen bei der Krebsbekämpfung den neuesten Stand der Forschung. Von der Schulmedizin und operativen Eingriffen, der Psyche und den Selbstheilungskräften, über Komplementärmedizin bis hin zu Ernährungs- und Bewegungstherapien etc. werden alle Möglichkeiten der Krebsbekämpfung ideologiefrei erörtert. Dr. Schmude weiß aus eigener Erfahrung, was es heißt, eine Krebsdiagnose zu erhalten und sich auf den Weg der Heilung zu machen. Verständlich und unterhaltsam veranschaulicht er, wie die Psyche, Ernährung und Bewegung das Immunsystem beeinflussen. Er zeigt, wie man einem krebskranken Menschen neuen Lebensmut geben und ihn unterstützen kann und was man zur Vorbeugung der Krankheit tun kann. Der Vortrag ist nicht nur für Betroffene interessant, sondern auch für deren Angehörige und Freunde. Er macht Mut zum Leben, auch auf humorvolle Art und Weise, trotz des ernsten Themas!

          Der Eintritt ist kostenfrei. Spenden werden gern angenommen.
          Vortragsort: Königsbacher Winzerstuben; Deidesheimer Straße 12; 67435 Neustadt-Königsbach unter der Schirmherrschaft von Herrn Dirk Herber MdL
          Datum: 08. Dezember 2017
          Uhrzeit: 19.30 Uhr

          Zur Person:
          Der Allgemeinarzt und Arbeitsmediziner arbeitet und lebt in Frankfurt. Dr. med. Bernd Schmude erhielt im Alter von 47 Jahren selbst die Diagnose Lymphdrüsenkrebs – zu dieser Zeit noch eine sehr aggressive Krankheit. Nur noch drei Jahre Lebenszeit gaben ihm seine Ärzte damals. Doch er ließ sich nicht unterkriegen, bekämpfte den Krebs mit Chemotherapie, Stammzelltransplantation und Bestrahlung. Mithilfe dieser Maßnahmen, aber auch dank einer „positiven Lebenseinstellung“ sei er heute gesund, sagte der 65-jährige. Im Jahr 2013 gründete er den gemeinnützigen Verein „Stark gegen Krebs e.V.“ und ist deren erster Vorsitzender. Um Betroffenen, deren Angehörigen und Freunden Wege zur Heilung aufzuzeigen, hält Dr. Schmude kostenlose Vorträge zum Thema Krebs. Sein Credo: Krebs lässt sich besiegen! Dr. Schmude hat in jungen Jahren selber professionell auf der Bühne gestanden und gestaltet seine Vorträge entsprechend kurzweilig. Sein Motto für den Verein lautet: „Ich bin käuflich, ich koste nichts!“

          Zum Verein „STARK gegen KREBS e.V.“:
          Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, direkt und indirekt Betroffenen als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Besonders für die Fragen, die mit der hohen psychischen Belastung durch die Krankheit und deren Behandlung in Zusammenhang stehen, gibt er Mut und Unterstützung.Die psychoonkologische Betreuung in der Klinik ist (meist) gegeben. Außerhalb der Klinik aber fehlen Patienten und Angehörigen häufig Antworten auf wichtige Fragen sowie schnelle Hilfe durch kompetente Ansprechpartner. „STARK gegen KREBS e.V.“ unterstützt Betroffene dabei, das eigene Schicksal trotz Krebserkrankung positiv anzunehmen und das Leben weiterhin aktiv zu gestalten. Der Verein hilft mit Rat und Tat und sucht gemeinsam mit den Betroffenen nach Möglichkeiten, den Krebs vielleicht sogar zu besiegen.
          Der Verein ist aber nicht nur Ansprechpartner für Betroffene. Auch Angehörige oder Freunde können sich an ihn wenden. Dazu wird eine bundesweite kostenlose Beratungs-Hotline angeboten: Tel.: 069 – 12 01 84 94. Man hört zu und bemüht sich schnell und unbürokratisch fachkundigen Rat zu geben und kompetente Hilfe zu vermitteln. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite unter www.starkgegenkrebs.de

          STARK gegen KREBS – Aufgeben? Niemals!

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS NEUSTADT

            >> Alle Meldungen aus Neustadt a.d. Weinstraße

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Germersheim – Entwarnung – Kein Badeverbot im Epplesee

            • Germershem / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kreisverwaltung wurde inzwischen darüber informiert, dass im bzw. am Epplesee bei Neuburg Renaturierungsmaßnahmen stattfinden. Aufgrund dessen hat sich auf der Wasseroberfläche eine unproblematische Verunreinigung ergeben. Da zunächst nicht bekannt war, woher die Verunreinigung rührt, wurde zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger zunächst ein vorübergehendes Badeverbot ausgesprochen. Dieses wurde nun zurückgenommen. ... Mehr lesen»

            • #Ilvesheim – Nach #Banküberfall – Mutmaßlicher #Bankräuber in U-Haft

            • #Ilvesheim – Nach #Banküberfall – Mutmaßlicher #Bankräuber in U-Haft
              Ivesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 57-Jähriger wg. d. dring. Verdachts der schweren räuberischen Erpressung gg. ein Geldinstitut auf Antrag der StA Heidelberg in U-Haft Ilvesheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erließ das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung gegen ein Geldinstitut. Der Beschuldigte soll am 25.06.2019 ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Die Großsporthalle wächst!

            • Heidelberg – Die Großsporthalle wächst!
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Rohbau wird gerade fertiggestellt, sodass am 25. Juni das Richtfest für die Großsporthalle an der Speyerer Straße gefeiert wird. Schon im Bau zieht die Großsporthalle die Blicke auf sich: Es ist beeindruckend, wie der Rohbau aus großen Betonfertigteilen zusammengesetzt wird. Drei feste Kräne stehen rund um die künftige Halle; ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Bürgerentscheid zur Verlagerung des rnv-Betriebshofs: Briefwahl jetzt beantragen

            • Heidelberg / Metropolreguion Rhein-Neckar(red/ak) – Über die geplante Verlagerung des rnv-Betriebshofs wird es am Sonntag, 21. Juli, einen Bürgerentscheid geben. Die wahlberechtigten Heidelbergerinnen und Heidelberger sind dann dazu aufgerufen über die Frage abzustimmen: „Sind Sie dafür, dass auf den gegenwärtig als Grünflächen genutzten Bereichen des Großen Ochsenkopfes kein RNV-Betriebshof gebaut wird?“ Der Bürgerentscheid wendet sich ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Friedrich-Ebert-Anlage: Teilstück eines Fahrstreifens in Richtung Innenstadt wird saniert

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gaisbergtunnel wird wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten von Montag, 1.Juli 2019, ab 20.15 Uhr bis Dienstag, 2. Juli 2019, gegen 5 Uhr gesperrt. Die Stadt Heidelberg nutzt die Sperrung, um in der Friedrich-Ebert-Anlage den nördlichen Fahrstreifen in Richtung Innenstadt zu sanieren. Die Arbeiten finden auf Höhe der Geschwindigkeitsüberwachungsanlage statt, für ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

              • NÄCHSTE EVENTS IN NEUSTADT

                Juni 2019

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              • NÄCHSTE EVENTS

                Juni 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                1Jun - 300:00Jun 30- 0:00Heidelberg - Programm halle02 Juni 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                29Jun12:15- 0:00Schwetzingen - Das Leben bei Hofe! Kostümführung12:15 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                29Jun13:00- 23:00Ludwigshafen - 20 Jahre Huddelschnuddler - Großes Jubiläumswochenende am 29.06. - 30.06.2019 in der Walderholung Mutterstadt13:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK

                29Jun14:30- 0:00Heidelberg - "Das Leben bei Hofe" - Kostümführung für die ganze Familie!14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                29Jun14:30- 0:00Schwetzingen - Wasser marsch! Die Wasserspiele im Schlossgarten14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                29Jun16:00- 0:00Schwetzingen - Garten mit Genuss. Heimische und exotische Bäume im Arboretum16:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Jun13:00- 23:00Ludwigshafen - 20 Jahre Huddelschnuddler - Großes Jubiläumswochenende am 29.06. - 30.06.2019 in der Walderholung Mutterstadt13:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK

                30Jun14:30- 0:00Heidelberg - Dialogführung: „Man müsste hier leben!“ Auf den Spuren Victor Hugos und anderer Romantiker14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Jun14:30- 0:00Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt14:30 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X