Waibstadt – Polizei registriert vermehrt Wohnungseinbrüche

          Waibstadt / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Anwesen in der Breslauer Straße, Brucknerstraße sowie Schubertstraße suchten in der Nacht zum Montag bzw. im Verlauf des Montag bislang unbekannte Wohnungseinbrecher heim. In allen vier Fällen verschafften sich die derzeit noch unbekannten Täter brachial Zugang zu den Einfamilien-/Reihenhäuser und durchsuchten sämtliche Stockwerke und Behältnisse nach Wertgegenständen. Anhand der ersten Geschädigtenaussagen fielen den Tätern Bargeld, Münzen, Schmuckstücke, darunter Goldketten, Goldringe z.T. mit Brillanten besetzt und Damenuhren im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände.

          Die Höhe des Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar.

          Der Einbruch in der Breslauer Straße ereignete sich in der Nacht zum Montag, die drei weiteren Einbrüche im Verlauf des Montagnachmittag/-abend.

          Anwohner, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu den Wohnungseinbrüchen geben können, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, aufzunehmen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X