Neustadt a. d. Weinstraße – Drogenkontrollwoche der Polizei Neustadt

        Drogenkontrolle – Foto: PI Neustadt

        Neustadt a. d. Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Durch eine dezidierte Kontrollwoche begegnet die Polizeiinspektion Neustadt auch in diesem Jahr wieder dem Phänomen des illegalen Drogenkonsums im Straßenverkehr. Verkehrsunfälle, bei denen Alkohol oder andere Betäubungsmittel unfallursächlich sind, nehmen gerade in jüngerer Vergangenheit wieder verstärkt zu.

          Deshalb widmet die Polizei im Rahmen der demnächst angesetzten Drogenkontrollwoche ein besonderes Augenmerk dem Erkennen von auffälligen Fahrzeugführern. Ein weiterer Schwerpunkt wird es sein, die Verkehrsteilnehmer im direkten Gespräch zu sensibilisieren und hinsichtlich der Thematik zu informieren.

          Entgegen der falschen Einschätzung, dass die Folgen einer Drogenfahrt harmlos seien, erwarten den unter Drogen am Straßenverkehr teilnehmenden Fahrzeugführer empfindliche Strafen. So können neben Geldstrafen und dem Entzug der Fahrerlaubnis auch Gefängnisstrafen drohen. Eine Ordnungswidrigkeit wird bei einer Alkoholkonzentration im Blut von mehr als 0,5 Promille geahndet. Für den Führerscheinanfänger gilt hier sogar die 0,0 Promillegrenze, wobei für diesen Personenkreis grundsätzlich noch ein Fahrverbot winkt. Kommen bei diesem Alkoholwert noch sogenannte Ausfallerscheinungen hinzu, wird aus der Ordnungswidrigkeit eine Straftat und es droht eine empfindliche Geldstrafe oder sogar eine Freiheitsstrafe neben dem Entzug der Fahrerlaubnis. Sind Ausfallerscheinungen vorhanden oder liegt sogar ein Unfall vor, wird bereits ab einem Alkoholwert von 0,3 Promille geahndet. Ab 1,1 Promille hat der Fahrer die absolute Fahruntüchtigkeit erreicht, sodass auch ohne Unfall oder Ausfallerscheinungen eine Straftat zugrunde liegt. Für den Radfahrer gilt hier die 1,6 Promillegrenze.

          Beim Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, wie z. B. einem Joint, reicht der Nachweis über den jeweiligen Schwellenwert aus. Beim Hinzutreten drogen- oder medikamentenbedingter Ausfallerscheinungen besteht der Verdacht eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs gemäß § 315 c StGB oder bei Ausfallerscheinungen ohne Gefährdung oder Schädigung eine Straftat nach § 316 StGB. In jedem Fall sollte sich der Verkehrsteilnehmer wohl überlegen, ob er sich diesen Gefahren aussetzt. Neben den unermesslichen tragischen Folgen eines möglichen Unfalles wie Unfalltod oder schwere Verletzung kann eine solche Fehlentscheidung schnell den Führerschein und mehrere tausend Euro kosten.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS NEUSTADT

            >> Alle Meldungen aus Neustadt a.d. Weinstraße

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Rhein-Pfalz-Kreis – 5.000ster Fahrgast im Bürgerbus Schifferstadt

            • Rhein-Pfalz-Kreis – 5.000ster Fahrgast im Bürgerbus Schifferstadt
              Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Anneliese Spielmann chauffierte das TEAMobil bereits seinen 5.000sten Fahrgast im Bürgerbus durch Schifferstadt. Am vergangenen Dienstag gratulierten Bürgermeisterin Ilona Volk und der Beigeordnete Patrick Poss der Bürgerin mit einem Blumenstrauß. Natürlich gab es auch für die Fahrer Klaus Greif und Peter Imo sowie für den Planer Karl-Peter Kopping ein kleines Präsent für ... Mehr lesen»

            • Speyer – Die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer feierte ihr 20-jähriges Bestehen

            • Speyer – Die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer feierte ihr 20-jähriges Bestehen
              Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Europäisches Miteinander für den Dom Mit einem öffentlichen Festakt im gut besetzten Dom zu Speyer feierte die „Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer“ das Jubiläum ihres 20-jährigen Bestehens. Vorausgegangen war die Jahrestagung der Stiftung, der traditionell ein Konzert folgt, meist ein Orgelkonzert. Zum Festakt war der musikalische Rahmen besonders in Gestalt eines ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – ACHTUNG Trickdiebe auf Parkplatz unterwegs

            • Ludwigshafen – ACHTUNG Trickdiebe auf Parkplatz unterwegs
              Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am 11.11.2019, gegen 14:00 Uhr, wurde ein 76-Jähriger auf einem Parkplatz des Gesundheitszentrums in der Ludwig-Guttmann-Straße von einem unbekannten Mann gefragt, ob er Geld wechseln könnte. Als der 76-Jährige in seinem Geldbeutel nachschaute, redete der Unbekannte ununterbrochen auf ihn ein und fing auf einmal auch an in dem Geldbeutel des 76-Jährigen ... Mehr lesen»

            • Ladenburg – Bürgerbüro wegen Fortbildung geschlossen

            • Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Ladenburg teilt mit, dass aufgrund einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung das Bürgerbüro am Dienstag, den 26. November 2019 geschlossen bleibt. Ab Mittwoch, den 27. November 2019 steht das Bürgerbüro zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder zur Verfügung. Stadt Ladenburg»

            • Speyer – Tumult im Empfangsbereich der Agentur für Arbeit

            • Speyer – Tumult im Empfangsbereich der Agentur für Arbeit
              Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Dienstagmorgen kam es in der Agentur für Arbeit in der Bahnhofstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 57-jährigen Speyerer und einem 55-jährigen Security-Mitarbeiter. Der 57-Jährige hatte zuvor bei der für ihn zuständigen Sachbearbeiterin Geld gefordert, welches ihm wegen nicht vorgelegter Belege verweigert wurde. Daraufhin schlug der Mann mit der ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • POLIZEIVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                13Nov19:30- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Frauenkino „Mädelsabend“ im Capitol LichtspielTheater "Rebellinnen" am 13.November 201919:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                16Nov11:11- 20:00Ludwigshafen -Närrischer Sturm auf das Rathaus und #Dämmerumzug am Samstag, 16.11.201911:11 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              • NÄCHSTE HILFS- & SICHERHEITSEVENTS

                November 2019

                Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLIZEINEWS

              >> Weitere

            • VERBRAUCHERINFO

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X