Lindenberg – Unter Drogeneinfluss mit Verkehrsinsel kollidiert und Verkehrsschild umgefahren

        Lindenberg / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Einem 27-jährigen Fahrzeugführer wird am gestrigen Dienstag, sein Drogenkonsum zum Verhängnis. In den Mittagsstunden befährt er die B39 in Richtung Neustadt. In Lambrecht möchte er die Abzweigung in Richtung Lindenberg nehmen. Infolge seines Drogeneinflusses überschätzt der Fahrer seine Geschwindigkeit, kollidiert mit der dortigen Verkehrsinsel und prallt an ein Verkehrsschild. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellen die Beamten fest, dass der 29-jährige berauscht ist. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv, sodass durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens wurde der Führerschein beschlagnahmt und die Führerscheinstelle benachrichtigt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X