Heidelberg – „Wie kommuniziere ich meine Krebserkrankung am Arbeitsplatz?“ NCT-Infoveranstaltung am 16.11.2017

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Diagnose Krebs stellt für viele Menschen eine Existenz bedrohende Situation dar. Sowohl das soziale und familiäre Umfeld als auch die berufliche Situation sind davon betroffen. Bei der Informationsveranstaltung „Wie kommuniziere ich meine Erkrankung am Arbeitsplatz? Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen“ am 16.11.2017 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr geben Mitarbeiter des NCT-Sozialdiensts Tipps und Hilfestellung. Eingeladen sind
        Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte. Der Vortrag mit
        anschließender Möglichkeit Fragen zu stellen, findet im NCT, Konferenzraum
        2/3, Im Neuenheimer Feld 460, in Heidelberg statt. Die Teilnahme ist
        kostenfrei.

        Zum Zeitpunkt der Krebsdiagnose sind laut Robert-Koch-Institut 45 Prozent
        der Männer und 57 Prozent der Frauen jünger als 65 und damit im
        erwerbsfähigen Alter. Zunächst rücken vor allem erkrankungsbezogene Themen
        wie die Behandlung in den Fokus. Im weiteren Verlauf der Erkrankung sehen
        sich viele Tumorpatienten auch mit Fragen konfrontiert, die ihre
        Berufstätigkeit betreffen: Inwieweit kann und will ich ins Berufsleben
        zurückkehren? Darf und kann ich meinen alten Beruf weiter ausüben? Wie offen
        gehe ich mit meinem Arbeitgeber und meinen Kollegen bezüglich der Krankheit
        um?

        Das Projekt „Im Leben bleiben“ ist ein qualifiziertes Unterstützungsangebot
        für berufstätige Patientinnen und Patienten. Es richtet sich an Personen im
        erwerbsfähigen Alter. „Ziel ist es, über sozial- und arbeitsrechtliche
        Ansprüche zu informieren. Zudem wollen wir Patientinnen und Patienten dabei
        unterstützen, ihre Handlungsfähigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen
        und zusätzliche Belastungen zu vermeiden“, erklärt Eva Lotta Altevogt,
        Mitarbeiterin des NCT-Sozialdienstes und Betreuerin des Projektes „Im Leben
        bleiben“. Um dies zu erreichen, bietet der NCT-Sozialdienst eine
        individuelle berufsbezogene Beratung an, die durch einen optionalen Kontakt
        mit dem Arbeitgeber über die reine Informationsvermittlung hinausgehen kann.

        Die Veranstaltung am 16.11.2017 zum Thema Erwerbstätigkeit und
        Krebserkrankung geht insbesondere darauf ein, wie man sich im Kontakt mit
        Arbeitgebern verhält, was bei Problemen zu tun ist und wo man Hilfe bekommt.

        „Durch Spendeneinnahmen des NCT konnten wir dieses Programm für berufstätige
        Patientinnen und Patienten aufbauen und den Menschen durch eine umfassende
        Information ihren Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Es ist wichtig,
        seine Möglichkeiten zu kennen, gerade wenn man nach einer schwerwiegenden
        Erkrankung wieder in den Alltag zurückfinden muss“, erklärt Jürgen Walther,
        Leiter des Sozialdienstes am NCT.

        Anmeldung
        Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • GESUNDHEITSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              18Okt15:00- 18:00Rhein-Pfalz-Kreis - Offizielle Eröffnung des Kreisbades in Römerberg am 18.Oktober15:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - SPORT

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • GESUNDHEITSNEWS

            >> Weitere

          • UMWELTNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X