Mannheim – Trainer Michael Fink über die anstehende Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim II

        Mannheim / Metropolregion / Rhein-Nekar. Michael Fink: „Wir müssen die Räume dicht machen“
        Nach dem Auswärtssieg beim TSV Schott Mainz empfängt der SV Waldhof Mannheim am kommenden Mittwoch (14 Uhr) die Zweitvertretung der TSG 1899 Hoffenheim. Geleitet wird die Begegnung von Schiedsrichter Philipp Lehmann aus Seitingen-Oberflacht.
        Die nächste englische Woche steht an. Nachdem am vergangenen Sonntag mit den Mainzern ein Liganeuling der Gegner unserer Mannschaft war, haben es die Spieler von Trainer Michael Fink nun mit einem etablierten Regionalliga-Team zu tun. „Hoffenheim hat eine schwer zu bespielende Mannschaft. Gerade spielerisch bringt dieser Gegner viel Qualität mit und will immer Fußball spielen. In den vergangenen Spielzeiten waren sie auch in der Tabelle regelmäßig oben dabei“, erwartet Ex-Profi Fink einen schweren Brocken.
        „Es gilt wieder hundertprozentig konzentriert aufzulaufen und den nötigen Einsatz an den Tag zu legen“, erklärt Fink die eigene Marschroute, die aber im Vergleich zu den vorangegangenen Partien unverändert bleibt. Wie gewohnt werden die Blau-Schwarzen auch die Aufgabe gegen die Kraichgauer angehen. Fink: „Wir wollen gewinnen und mit Dominanz im eigenen Spiel auftreten. Fußballerisch möchten wir uns weiter verbessern, defensiv kompakt stehen und vorne das ein oder andere Tor zum Sieg erzielen.“ Wenn der spielstarke Gegner aus Hoffenheim zu viel Raum habe, wird es nach Meinung von Fink gefährlich werden. Deshalb gelte es primär, genau diese Räume zuzustellen und der TSG-Reserve kein Durchkommen zu ermöglichen.
        Erwartet der SVW-Übungsleiter auf Seiten des Gastes denn einige Verstärkungen aus dem Profikader von Coach Julian Nagelsmann? „Das ist immer schwierig zu sagen. Wir hatten in der Vergangenheit auch schon Spiele, in denen beispielsweise Mark Uth dabei war. Gegen den VfB Stuttgart II haben in dieser Saison auch zwei Spieler aus der 1. Mannschaft mitgespielt. Vorbereiten können wir uns darauf aber ohnehin nicht, sodass kurzfristig reagiert werden muss“, erklärt Fink, der zugleich klarstellt: „Im Prinzip muss uns das sowieso egal sein, weil ein oder zwei Spieler das gesamte Spiel einer Mannschaft auch nicht ändern können.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                13Nov19:30- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Frauenkino „Mädelsabend“ im Capitol LichtspielTheater "Rebellinnen" am 13.November 201919:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X