Speyer – Betrugsmasche Stromanbieter

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Eine 70-jährige Rentnerin aus Speyer erhielt einen Anruf einer Frau, die sich als Mitarbeiter eines Stromanbieters ausgegeben hat und ihr eine 25 prozentige Ermäßigung auf ihre Stromkosten anbot. Hierzu müsse sie jedoch ihre Stromzählernummer nennen. Die Rentnerin tat dies nicht, da es ihr merkwürdig vorkam. Nach dem Telefonat hat sie die Stadtwerke in Speyer über den Anruf informiert. Dort wisse man nichts von derartigen Ermäßigungen. Es ist davon auszugehen, dass es sich um eine Betrugsmasche handelt, bei welcher durch die Angabe des Stromzählerstandes ein ungewollter Tarifwechsel herbeigeführt werden soll.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS SPEYER

          >> Alle Meldungen aus Speyer


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

          • Mannheim – Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt
            Mannheim/Vogelstang/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Nach ersten Erkenntnissen missachtete ein 58-jähriger offenbar das Rotlicht der Ampel und betrat die zweispurige Fahrbahn. Auf der Ersten war es verkehrsbedingt zu einem Rückstau der Fahrzeuge gekommen. Der Mann nutzte diesen, um zwischen den Fahrzeugen hindurchzugehen. Er beachtete aber nicht, dass auf der zweiten Fahrspur der Verkehr noch normal floss. Ein ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Dürkheimer Advent vorzeitig beendet

          • Bad Dürkheim – Dürkheimer Advent vorzeitig beendet
            Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach zwei erfolgreichen Wochenenden mit einem 2G-Konzept wird der Dürkheimer Advent nicht fortgeführt. „Die Infektionslage und die Situation in den Krankenhäusern fordern unsere Solidarität und ein gemeinsames Zeichen, dass in den nächsten Wochen alle vermeidbaren Kontakte reduziert werden müssen“ sagte Bürgermeister Christoph Glogger nach einem Gespräch mit den Verantwortlichen im ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Neue Schwimmkurse für Kinder ab 6 Jahren starten am 27. Dezember: Anmeldung ab sofort möglich! 96 Kinder können über den Jahreswechsel schwimmen lernen

          • Heidelberg – Neue Schwimmkurse für Kinder ab 6 Jahren starten am 27. Dezember: Anmeldung ab sofort möglich! 96 Kinder können über den Jahreswechsel schwimmen lernen
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Schwimmen lernen in den Weihnachtsferien: Vom 27. Dezember 2021 bis 7. Januar 2022 werden im Hallenbad Hasenleiser, Baden-Badener-Straße 14, im Stadtteil Rohrbach kostenlose Schwimmkurse für Kinder ab sechs Jahren angeboten. Das Angebot richtet sich an Kinder aus Heidelberg, die noch nicht schwimmen können oder sich noch nicht so gut über ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Der Heidelberger Hip-Hop soll Immaterielles Kulturerbe werden! Stadt Heidelberg beantragt Aufnahme in Verzeichnis der UNESCO

          • Heidelberg – Der Heidelberger Hip-Hop soll Immaterielles Kulturerbe werden! Stadt Heidelberg beantragt Aufnahme in Verzeichnis der UNESCO
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Hip-Hop und Heidelberg gehören zusammen. Mehr noch: Heidelberg gilt als die Wiege des deutschsprachigen Hip-Hops. Von hier aus wurde die Hip-Hop-Kultur in ganz Deutschland beeinflusst. Seit 2019 ist das Stadtarchiv Heidelberg Sitz des „Heidelberger Hip-Hop-Archivs“. Dessen Herzstück ist Archivmaterial des Deutschrap-Pioniers Frederik Hahn alias „Torch“ – mit exklusivem und bislang ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Online Fachtag „Rassismuskritisches Handeln am Lernort Schule“ am 10.12.2021

          • Heidelberg – Online Fachtag „Rassismuskritisches Handeln am Lernort Schule“ am 10.12.2021
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie können Lehrkräfte diskriminierendes Verhalten in Bildungseinrichtungen verhindern? Welche konkreten Handlungsmöglichkeiten für pädagogische Fachkräfte gibt es, um diskriminierungssensibel im Schulalltag zu agieren? Diese und weitere Fragen werden auf dem interdisziplinär ausgerichteten Fachtag „Rassismuskritisches Handeln am Lernort Schule“ am Freitag, 10. Dezember 2021 ab 11.00 Uhr online diskutiert. Der Fachtag richtet ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Neue Corona-Verordnung: Land Baden-Württemberg hat die Regeln verschärft! Weihnachtsmärkte und Diskotheken geschlossen! 2G-Regelung im Einzelhandel

          • Heidelberg – Neue Corona-Verordnung: Land Baden-Württemberg hat die Regeln verschärft! Weihnachtsmärkte und Diskotheken geschlossen! 2G-Regelung im Einzelhandel
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Land Baden-Württemberg hat die Corona-Regeln verschärft. Mit Änderung der Corona-Verordnung wird die 2G plus-Regelung seit 4. Dezember 2021 auf die meisten Lebensbereiche ausgeweitet. Heidelberg hat mit einer Inzidenz von 316,9 noch immer den niedrigsten Wert in Baden-Württemberg. Durch die landesweit hohe Inzidenz gilt aber auch hier die sogenannte Alarmstufe ... Mehr lesen»

          • Speyer – Leider: Absage der SKG-Veranstaltungen!

          • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Speyerer Karnevalgesellschaft(SKG)) – “Noch im Sommer waren wir aufgrund der geringen Infektionszahlen optimistisch in der neuen Kampagne 2021/2022 unsere SKG Veranstaltungen wieder durchführen zu können. Zum 11.11. waren die Infektionszahlen bereits wieder angestiegen, jedoch hofften wir auch hier noch unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes unsere Sitzungen und die Speyerer Fasnacht wieder stattfinden ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Ortsvorsteherbüro geschlossen!

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Sprechstunde des Ortsvorstehers Oppau, Frank Meier, am Donnerstag, 16. Dezember 2021, entfällt. Das Ortsvorsteherbüro Oppau, ist in der Zeit von Montag, 20. Dezember 2021, bis Freitag, Freitag, 31. Dezember 2021, geschlossen.»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X