Bockenheim – Bei Einbruch in Apotheke Würfeltresor entwendet

        Bockenheim / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Ein  Einbruch ereignete sich in der Nacht zum 11.10.2017 in eine Apotheke in der Gartenstraße. Der Geschädigte bemerkte die Tat beim Öffnen gegen 08:00 Uhr. Über einen Kellerabgang an der Gebäuderückseite verschafften sich die Täter Zugang zum Objekt. Ein mit Gitter gesicherter Glaseinsatz einer massiven Holztür wurde herausgebrochen. Im Innern der Apotheke wurden weitere Abschlusstüren aufgebrochen. Aus einem Wandschrank wurde ein Würfeltresor (ca. 40x40x40, Gewicht ca. 30 Kilo) komplett entwendet. Im Tresor befanden sich u.a. mehrere hundert Euro Bargeld. Weiterhin wurde Münzgeld / Wechselgeld entwendet. Bei der Tatausführung muss sich einer der Täter verletzt haben. Entsprechende Blutspuren konnten gesichert werden. Der Diebstahlschaden liegt im 4-stelligen Euro-Bereich. Ebenfalls in der Nacht zum 11.10.2017 wurden in Bockenheim in der Bugostraße die zwei Kennzeichen eines Kleintransporters mit Litauischen Kennzeichen JBU… entwendet. Möglicherweise besteht hier Tatzusammenhang.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X