Ellerstadt – Vorfahrt missachtet, 2 Fahrzeugführer schwer verletzt

        Ellerstadt / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Dienstagnacht (05.09.2017) gegen 23.30 Uhr befuhr ein 53-jähriger Toyota-Fahrer aus Ellerstadt die L 526 von Erpolzheim in Richtung Ellerstadt und missachtete an der Feuerbergkreuzung die Vorfahrt des von rechts kommenden 32-jähriger Audi-Fahrers aus Bad Dürkheim, der die L527 von Bad Dürkheim in Richtung Maxdorf fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei das Fahrzeug des Dürkheimers direkt an der Leitplanke auf der Beifahrerseite zum Liegen kam. Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall verletzt und mit starken Prellungen vom Notarzt erstversorgt. Die beiden Verletzten wurden in die umliegenden Krankenhäuser verbracht und müssen dort zur Beobachtung verbleiben. Die Unfallstelle war für 75 Minuten voll gesperrt. Die Feuerwehr Birkenheide unterstützte mit 28 Mann beim Absperren, Ausleuchten und bei Räumarbeiten. Zwei Streifen der PI Frankenthal unterstützen ebenfalls bei Absperrmaßnahmen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 12.000 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X