Mannheim – „Diesel-Treffen“ im Kanzleramt: Forderungen der SPD Mannheim

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Anlässlich des „Diesel-Treffens“ heute im Kanzleramt fordern die Mannheimer Sozialdemokraten dringend Lösungen, mit denen Fahrverbote vermieden werden. Zugleich sollen alternative Mobilitätsformen gefördert werden.

        Der Mannheimer SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann fordert vom Bund verbindliche, ausreichende und zügig verfügbare finanzielle Zusagen. „Die Leidtragenden dürfen am Ende weder die Kommunen noch die Verbraucher und auch nicht die Beschäftigten in der Automobilindustrie sein. Die Automobilhersteller müssen deshalb stärker in die Pflicht genommen werden“, steht für Rebmann fest.

        Unterstützung erhält Rebmann vom Fraktionsvorsitzenden der SPD im Mannheimer Gemeinderat, Ralf Eisenhauer: „Wir fordern eine stärkere Förderung des ÖPNV, des Radverkehrs sowie der E-Mobilität. Die in Aussicht gestellten 500 Millionen Euro für den Mobilitätsfonds dürften deutschlandweit kaum ausreichen, um nachhaltig Veränderungen zu ermöglichen.“ In Mannheim seien viele Menschen bereit, alternative Verkehrsmittel zu nutzen, erklärt Eisenhauer und betont: „Das funktioniert aber nur, wenn diese Alternativen im Alltag attraktiv sind. Mit der Einrichtung der Stadtbahn Nord und dem Ausbau des Radverkehrs sind wir in unserer Stadt auf einem guten Weg. Um diese Entwicklung langfristig und nachhaltig zu beschleunigen, ist jedoch eine höhere Bundesförderung zwingend notwendig.“ Dabei gehe es, so Eisenhauer, konkret um zusätzliche ÖPNV-Angebote für die ehemaligen Konversionsflächen Turley, Taylor und Franklin sowie für das Glückstein-Quartier.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


            • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

              September 2019

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            • NÄCHSTE EVENTS

              September 2019

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              22Sept10:00- 17:30Ludwigshafen - Kick Off – Der Junge Pfalzbau öffnet die Türen10:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            >> zum Eventkalender
          • POLITIKVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X