Edingen-Neckarhausen – Neues von der IG Partnerschaft

        B - IG Partnerschaft - verabschiedung Jugendgruppe in ED-NE - Bild IGPB - IG Partnerschaft - verabschiedung Jugendgruppe in ED-NE - Bild IGPJugendbegegnung in Edingen-Neckarhausen: Au revoir – Kenavo! – Dank an die deutschen Freunde

        Die letzte Woche der Jugendbegegnung in Edingen-Neckarhausen verlief bei sehr schönem Sommerwetter sehr abwechslungsreich. In der Vorbereitung hatten Comité (Dagmar Cochard) und IGP (Alexia) fleißige Vorarbeit geleistet, damit das Programm reibungslos ablaufen konnte. Während des Programms koordinierten Klaus Merkle, Barbara Rumer und Bernhard Löhrer die Aktivitäten. Der Wasserski-Vormittag war bei den Teilnehmenden ebenso beliebt wie das Schießen bei der Schützengesellschaft Neckarhausen. Am Abschiedsabend konnten sich die französischen Jugendlichen bei allen Unterstützern der Begegegnung bedanken. Heute holen wir den Dank beim Jugendgemeinderat für die Durchführung der Orts-Rallye nach. Merci!.

        Die bretonischen Animateure Alice, Agathe, Pauline, Benjamin und Guillaume bedankten sich auch mit köstlichen Crêpes am Abschiedsabend bei der IGP und den deutschen Helfern.

        Das DFJW hat auch in diesem Jahr die Begegnung mit einem Zuschuss gefördert.

        Die nächste Jugendbegegnung steht 2018 auch unter dem Zeichen des 50-jährigen Jubiläums in Edingen-Neckarhausen. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme im nächsten Jahr.

        Ende der Ferienjob-Aufenthalte in Plouguerneau und Edingen-Neckarhausen – Planung 2018 beginnt
        Ende dieser Woche werden die letzten Jugendlichen aus Plouguerneau und Edingen-Neckarhausen nach ihrem vier- bzw. achtwöchigen Ferienjob-Aufenthalt abreisen. In Plouguerneau werden die Ausflugsschiffe zur Leuchtturminsel ohne die Unterstützung von Sophia ablegen und im Office de Tourisme hat sich Benno inzwischen als kundiger Berater einen Namen gemacht, der auch beim Radio-Sender „Légende FM“ die Wetteraussichten auf deutsch präsentierte. Victor und Brieuc haben bei Obstbau Georg Schneider Einblicke in das Arbeitsleben gewonnen und reisen mit guten Erinnerungen in die Bretagne zurück. Alle Teilnehmer werden ausführliche Erfahrungsberichte über die insgesamt acht Aufenthalte anfertigen und erhalten danach noch die Förderung durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW).
        Die IGP und das Comité de Jumelage planen bereits für 2018 und bitten Jugendliche (Mindestalter 18 Jahre) sich frühzeitig, ab Dezember 2017, zu bewerben.

        Deutsch-Französischer Freiwilligendienst
        Das Deutsch-Französische Jugendwerk hat vor zehn Jahren den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst für die Bereiche Schule/Universität, Umweltschutz und Soziales begonnen und feiert dies Anfang Oktober in Saarbrücken. Seit 2017 wurde dieses Angebot für Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren auch für die 2.300 Städtepartnerschaften eingeführt. Saarbrücken (mit Nantes) und Edingen-Neckarhausen (mit Plouguerneau) waren die Vorreiter und ab September werden weitere Städtepartnerschaften mitmachen. Unser „Freiwilligen-Tandem“ Helen Bonifer und Emmanuel Gonzales werden Anfang September zunächst gemeinsam an einem Einführungsseminar des DFJW in Grainau (Bayern) teilnehmen. Danach reisen beide zu ihren Einsatzorten Plouguerneau und Edingen-Neckarhausen, um am 18.09.2017 mit der Arbeit zu beginnen.

        IGP-Vorstandssitzung zur Planung des 4. Quartals 2017
        Die IGP kann auf ereignisreiche und erfolgreiche Wochen des Jugendaustauschs während des Sommers zurückblicken und wird bei der am Freitag, 01.09.2017 stattfindenden Vorstandssitzung die Aktivitäten im letzten Quartal des Jubiläumsjahres 2017 vorbereiten. Neben der Französischen Woche mit einem Chansonabend und einem Bretonischen Tanzkurs steht auch ein Bretonischer Abend am 18.11.2017 im Jahresprogramm.

        Bild: IGP

        • NEUSTE NEWS AUS EDINGEN-NECKARHAUSEN

          RSS Error: WP HTTP Error: cURL error 60: Peer's Certificate has expired.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X