Frankenthal – NACHTRAG: Großbrand bei der Firma Intersnack

        ArchivFrankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Gegen 14:30 Uhr kam es bei der Firma Intersnack auf der Petersau in Frankenthal aus bislang unbekannten Gründen zu einem Großbrand in einer Maschinenhalle, in welcher Thermalöl für die Produktionsanlagen vorgeheizt und zugeführt wird.
        Die Feuerwehr Frankenthal setzte zur Brandbekämpfung Pulver und Löschschaum ein, was auch zeitnah zum Löscherfolg führte. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr und des baulichen Brandschutzes konnte ein Übergreifen auf die Nachbar- und Produktionsgebäude verhindert werden.
        Nach dem Löschen des Brandes mussten die Ölanlagen weiter gekühlt werden um die Gefahr einer Rückzündung auszuschließen. Zur ausreichenden Sicherstellung des Brandschutzes mit Löschpulver wurde die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen mit einem Tanklöschfahrzeug nachalarmiert.
        Verletzt wurde bei dem Ereignis niemand. Das Firmengelände verfügt über eine Löschwasserrückhaltung, welche durch die Firmenmitarbeiter frühzeitig aktiviert wurde. Somit konnte kein mit Löschmittel verunreinigtes Wasser in den Kanal gelangen.
        Die Feuerwehr Frankenthal war mit 30 Mann und 9 Fahrzeugen im Einsatz, die Polizei mit 4 Beamten und zwei Fahrzeugen, sowie ein Rettungswagen des DRK.
        Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Schadenhöhe und zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X