Wörth am Rhein – Alkoholisierter PKW-Fahrer kracht auf der B9 in die Leitplanken

        Alkotest

        Wörth am Rhein / Kreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Wörth; Am 16.07.2017 um 17:25 Uhr befuhr ein PKW Fahrer die B9 von Karlsruhe in Richtung Germersheim. Vor der Abfahrt Jockgrim kam der Fahrer auf Grund seiner Alkoholisierung von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Schutzplanke. In der Folge des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug nach links in die Mittelleitplanke und wieder zurück nach rechts geschleudert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,3 Promille. Durch herumfliegende Fahrzeugteile wurde ein entgegenkommendes Krad ebenfalls beschädigt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste eine Fahrspur gesperrt werden.

         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X