Ellerstadt – Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

        Unbenannt1Ellerstadt/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Schwere, jedoch glücklicherweise nicht lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 59-jähiger Fahrer eines Kleinkraftrades (KKR). Dieser war am 05.07.17, gegen 06:20 Uhr mit seinem KKR aus Maxdorf kommend auf der L 527 in Richtung Kreisel an der Anschlussstelle der A 650 – Gönnheim / Friedelsheim unterwegs. An der Kreuzung L 527 / L 526 (sog. Feuerbergkreuzung) missachte ein von Ellerstadt kommender 55-jährige Fahrer eines Ford, der die Kreuzung in Richtung Erpolzheim überqueren wollte, die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt des 59-Jährigen und es kam zum Unfall. Der schwer verletzte 59-Jährige wurde in ein Krankenhaus in Ludwigshafen eingeliefert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.500.- Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X