• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberg – Ziegelhäuser Brücke: Fahrzeuglast wird auf zwanzig Tonnen beschränkt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die zulässige Fahrzeuglast der Ziegelhäuser Brücke über den Neckar muss reduziert werden. Ab sofort darf die Brücke nur noch von Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von zwanzig Tonnen befahren werden. Die entsprechende Beschilderung ist bereits angebracht. Die Stadt Heidelberg bittet um Verständnis.

Im Frühjahr 2017 hatte die Stadt Heidelberg den Zustand der Ziegelhäuser Brücke gründlich prüfen lassen, mit Blick auf die erwartete Mehrbelastung während der Vollsperrung der Neckargemünder Friedensbrücke. Das Ergebnis: Der Unterbau der Brücke ist für Fahrzeuge über zwanzig Tonnen nicht mehr tragfähig genug. Diese Fahrzeuge werden künftig umgeleitet.

Altersbedingt ist die Ziegelhäuser Brücke insgesamt in einem schlechten Zustand. Derzeit laufen die Planungen für eine Sanierung der Fahrbahnflächen und der Gehwege, die Arbeiten sind für 2020/2021 vorgesehen. Die Beschränkung der Fahrzeuglast auf zwanzig Tonnen muss aber auch darüber hinaus bestehen bleiben.

Ergänzend: Informationen über die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet finden Sie unter www.heidelberg.de/baustellen.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • VIDEOBERICHTE

    >> Alle Videos
  • WIRTSCHAFTSNEWS

    >> Weitere

  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de