Mudau – Motorrad prallt gegen Betonblock und brennt aus

        feuerwehr symbolbild 2

        Mudau / Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Mangelnde Orts- und Fahrbahnkenntnisse in Verbindung mit zu hoher, nicht angepasster Geschwindigkeit, dürften die Ursache für den Sturz eines Motorradfahrers am Montagmittag in Mudau sein. Ein 23-Jähriger war mit seiner BMW auf der Kreisstraße von Ünglert in Richtung Mudau unterwegs. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonblock. Hierbei wurde vermutlich der Tank des Krads aufgerissen. Die Maschine fing Feuer und brannte nahezu vollständig aus. Der Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Der Fahrer verletzte sich nur leicht.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X