Schweigen-Rechtenbach – Gastronomin wird auf Heimweg von mehreren Unbekannten mit Waffengewalt ausgeraubt

        kripo

        Schweigen-Rechtenbach / Kreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Von mehreren unbekannten Tätern wurde am 26.06.2017 in Schweigen-Rechtenbach eine Gastronomin auf ihrem Weg nach Hause überfallen und ihrer Tageseinnahmen beraubt. Die Frau befand sich gegen 01:17 Uhr in der Kirchstraße, als die Männer der Frau unter Einsatz von Reizgas die Tasche aus der Hand rissen. Einer der Täter benutzte bei der Tatausführung eine Schreckschusswaffe, mit welcher er mehrfach in die Luft schoss. Im Anschluss flüchteten die Täter mit einem vierstelligen Geldbetrag. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

        Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Landau unter 06341 – 2870 oder kilandau@polizei.rlp.de zu melden. 

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X