• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberg – Mitmachen beim „Tag des offenen Ateliers“ am 16. September

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Kulturamt und die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg organisieren auch in diesem Jahr in Kooperation mit dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) Heidelberg einen „Tag des offenen Ateliers“. Er findet am 16. September 2017 statt. Hierzu wird eine Besucherbroschüre erarbeitet, die eine Kurzbeschreibung der Arbeitsstätten enthalten wird.

Teilnahmeberechtigt sind alle Künstlerinnen und Künstler, deren Atelier im Postleitzahlbereich 69…. liegt und die bereit sind, dort von 10 bis 18 Uhr interessierte Besucherinnen und Besucher zu empfangen und Einblick in ihre Arbeitswelt zu gewähren.

Bewerbungen sollen in elektronischer Form eingereicht werden. Das Antragsformular gibt es online unter www.heidelberg.de/kulturamt > Tag des offenen Ateliers – Anmeldung.

Neben der exakten Atelieradresse und der fotografischen Abbildung eines Kunstwerkes oder des Ateliers, wird um einen Kurztext mit nicht mehr als 300 Zeichen (inklusive Leerzeichen) gebeten (gegebenenfalls mit Link zur Homepage). Die Abbildung sollte druckfähig sein, also über mindestens 300 dpi verfügen.

Bewerbungsfrist

Berücksichtigt werden Einreichungen, die zwischen dem 27. Juni und dem 7. Juli 2017, beim Kulturamt eingehen.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • VIDEOBERICHTE

    >> Alle Videos
  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de