Neustadt a. d. Weinstraße / Heuchelheim – „Sternekoch-Legende“ Manfred Schwarz ist neuer „Markenbotschafter für Pfälzer Grumbeere“

        Neustadt a. d. Weinstraße / Heuchelheim / Rhein-Pfalz-Kreis – Passend zum offiziellen Start der Frühkartoffel-Ernte in der Pfalz und Rheinhessen wurde heute mit Manfred Schwarz der neue Markenbotschafter für „Pfälzer Grumbeere 2017/18“ ernannt. Als erste Amtshandlung erntete der Spitzenkoch, der als jüngster Zwei-Sterne-Koch Deutschlands und „Leibspeisenbereiter“ von Ex-Kanzler Helmut Kohl einst den „Pfälzer Saumagen“ und die ganze Region weltbekannt gemacht hat, die ersten ackerfrischen „Pfälzer Frühkartoffeln“.

          Auf dem Schlag von Joachim Milch aus Heuchelheim präsentierte sich die besonders geschätzte Frühkartoffelsorte „Annabelle“ in einer hervorragenden Qualität und machte direkt Appetit auf mehr! Da der legendäre „Kanzler-Koch“ seit einigen Jahren im „badischen Exil“ seit kurzem wieder den „Urgeschmack der Pfalz“ in Kirchheim an der Weinstraße zelebriert, ließ sich Manfred Schwarz gerne von den ersten „Pfälzer Grumbeere“ der Saison inspirieren. Anlässlich des 25. Markengeburtstags zauberte er einen kleinen „Gruß aus der Küche“. Direkt nach dem Einsatz auf dem Kartoffelvollernter gab es „Pfälzer Grumbeere-Chorizo-Stambes mit Kalbssaumagen als Beilage“ zur Stärkung.

          Die „kulinarischen Botschafter der Pfalz“ werden weltweit auch von Königen genossen …

          Georg Riede, Vorsitzender der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ erklärte in seiner Laudatio: „Frei nach der Devise ,Guter Geschmack wird weltweit verstanden‘, haben wir mit Manfred Schwarz einen Markenbotschafter, der zum Wohl der Pfalz, die kulinarischen Vorzüge der Pfalz gekonnt in Szene setzt!“ Manfred Schwarz sagte: „Mich fasziniert schon immer die authentische Küche, die ihre Ursprünge erkennen lässt. Dank der exzellenten Zutaten, die in der Pfalz frisch vom Acker kommen, kann ich hier wortwörtlich aus dem Vollen schöpfen. Dass ich als Schwabe und Wahlpfälzer meine Leidenschaft schon immer gerne geteilt habe, ist bekannt: Für Boris Jelzin gab es Strudel von Blut- und Leberwurst, für den spanischen König Juan Carlos zart geräucherten Saumagen …“

          Ackerfrischer Ernteausblick für Fans und Feinschmecker von „Pfälzer Frühkartoffeln“: mehr als 100.000 Tonnen Top-Qualität und Geschmack kommen bundesweit in den Handel!

          Feinschmecker sowie Fans und Genießer der leckeren Frühkartoffel-Spezialitäten aus dem Südwesten dürfen sich ebenfalls freuen. Ab sofort sind „Pfälzer Grumbeere“ – als die traditionell ersten Frühkartoffeln aus deutschem Anbau – deutschlandweit in den Supermärkten erhältlich. Georg Riede: „Der Geschmack überzeugt: 2017 präsentieren sich die ersten ackerfrischen ,Pfälzer Grumbeere‘ in Top-Qualität. Trotz einiger Wetterkapriolen in diesem Frühjahr werden  unsere 303 Kartoffelproduzenten im Südwesten  schätzungsweise knapp 100.000 Tonnen „Pfälzer Grumbeere“ als Frühkartoffeln ernten, was der durchschnittlichen Ernte der letzten Jahre entspricht.“ Im Südwesten liegt das größte geschlossene Frühkartoffelanbaugebiet Deutschlands. Die klimatisch bevorzugte Pfalz zählt traditionell zu den frühesten Anbaugebieten in Deutschland. Hier und in den angrenzenden Regionen im südlichen Rheinhessen werden in der laufenden Saison auf rund 3.900 Hektar Frühkartoffeln angebaut. Etwa 1.200 Hektar sind davon unter Folie oder mit Vlies bedeckt.

          Weitere Informationen

          Die offizielle Amtszeit des „Grumbeer-Botschafters“ beträgt ein Jahr. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die sich authentisch und mit viel Engagement für die Belange der „Pfälzer Grumbeere“ verdient gemacht haben. Der erste „Grumbeer-Botschafter Deutschlands“ war der Sternekoch Karl-Emil Kuntz. Er wurde anlässlich des 20-jährigen Marken-Geburtstags der „Pfälzer Grumbeere“ im Jahr 2012 gekürt. 2013 folgte Horst Eckel, Fußballweltmeister von 1954. 2014 und 2015 begleiteten Miriam Welte, mehrfache Weltmeisterin, Olympiasiegerin und Weltrekordhalterin im Bahnradfahren sowie der Comedian Christian alias „Chako“ Habekost die Rolle als Markenbotschafter. Im Jahr der Fußball Europameisterschaft übernahm Hans-Peter Briegel die Botschafterrolle für „Pfälzer Grumbeere“. Die Reifezeit der frühen Grumbeer-Sorten „Annabelle“ und „Berber“ liegt bei rund 80 bis 90 Tagen, was der Pfalz den Spitzenplatz im Vergleich der deutschen Anbauregionen sichert. Auf dem Erntehöhepunkt Anfang Juli liegen die Absatzmengen bei bis zu 3.000 Tonnen täglich. Dies entspricht 120 LKW, die ihren Weg zu den Liebhabern der „Pfälzer Grumbeere“ finden.  Vergleichbar mit Frischgemüse kommt es bei dünnschaligen Frühkartoffeln aus der Pfalz zunächst auf eine besonders schnelle Lieferkette an. Gut gewaschen, können die ersten Frühkartoffeln direkt mit Schale verzehrt werden. Auf diese Weise bleiben, neben wertvollen Ballaststoffen, auch die direkt unter der Schale gespeicherten Vitamin- und Mineralstoffe optimal erhalten. Die Kartoffeln sind lecker, vielseitig verwendbar und gesund.

          Fotos: EZG „Pfälzer Grumbeere” / Björn Wojtaszewski

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                Mai 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                18Mai - 31Mai 1817:15Mai 31Heidelberg - Übersicht Veranstaltungen „Natürlich Heidelberg“17:15 - 17:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - UMWELT,EVENTS - WISSEN

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Mai15:30Frankenthal - Das Kindermuseum am 24. Mai: „Medaillen, Orden, Ehrenzeichen“15:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

                25Mai12:00- 17:30Frankenthal - Musikschulfest und Tag der offenen Tür am 25. Mai12:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

                28Mai19:30- 21:30Ludwigshafen - Spielplanpräsentation der Pfalzbau Bühnen19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Mai11:00- 23:00Frankenthal - #Strohhutfest2019: Innenstadt wird vier Tage lang zur Partymeile - 30. Mai bis 2. Juni11:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X