Landau – Startschuss für Bauvorhaben der Baugruppe „Unterm Dach“ auf Baufeld 14 im Wohnpark am Ebenberg – Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron: „Ein Aushängeschild der Stadtentwicklung in Landau“

        Mit dem symbolischen ersten Spatenstich, an dem auch Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron (3.v.l.) teilnahm, fiel jetzt der offizielle Startschuss für die Realisierung des Bauvorhabens der Baugruppe „Unterm Dach“ in der Heinrich-Diehl-/ Fugger-Glött-Straße. Foto: Stadt Landau
        Mit dem symbolischen ersten Spatenstich, an dem auch Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron (3.v.l.) teilnahm, fiel jetzt der offizielle Startschuss für die Realisierung des Bauvorhabens der Baugruppe „Unterm Dach“ in der Heinrich-Diehl-/ Fugger-Glött-Straße. Foto: Stadt Landau

        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak/pm Stadt Landau) – Es geht los für die Baugruppe „Unterm Dach“! Seit fünf Jahren läuft der Prozess der „Zukunftsfähigen Quartiersentwicklung mit Baugemeinschaften“ auf dem letzten großen Konversionsgelände Landaus, dem Wohnpark am Ebenberg. Knapp 20 Jahre nach dem Ende des Abzugs der französischen Truppen zieht jetzt auch neues Leben in das Gebäude 022 auf Baufeld 14 ein. Was ehemals als Stallungen und Schulungsräume genutzt wurde, soll künftig 19 neue Wohneinheiten beherbergen; 15 Maisonette- und vier Etagenwohnungen auf 2.204 Quadratmetern Wohnfläche sind geplant. Die Besonderheit: Es ist das einzige in einem Bestandsgebäude verwirklichte Projekt. Zum symbolischen ersten Spatenstich in die Heinrich-Diehl-/ Fugger-Glött-Straße war auch Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron gekommen und freute sich mit der Baugruppe über diesen Meilenstein in der Entstehung ihres Projekts. „Unsere Baugruppen sind ein Aushängeschild der Stadtentwicklung in Landau“, so Dr. Ingenthron. Mit bislang neun Baugemeinschaften und etwa 90 Wohneinheiten nehme Landau eine Vorreiterrolle im Land ein. „Viele weitere Städte interessieren sich für diese attraktive Form des Bauens, denn das ist Quartiersentwicklung auf der Höhe der Zeit. Hier können Menschen ihre Vorstellung von Wohnen realisieren und dabei vielfältige Synergieeffekte nutzen. Durch das gemeinsame Planen und Realisieren des Projekts lassen sich zahlreiche Kostenvorteile erreichen. Das macht Bauen günstiger und Wohnraum bezahlbarer. Es ist daher ebenso vernünftig wie verantwortungsvoll, dass wir in Landau so konsequent auf das Modell der Baugruppen setzen“, erklärt der Baudezernent. Für ein zehntes Projekt dieser Art auf dem Baufeld 16a konnten bis Ende Mai 2017 Interessensbekundungen abgegeben werden. Das rund 2.400 Quadratmeter große Baufeld ist an der Georg-Friedrich-Dentzel-Straße, zwischen Südpark und ehemaliger Reithalle, gelegen. Der Verkauf könne dann in der zweiten Jahreshälfte 2018 erfolgen, so Ingenthron. „Ich bin mir sicher, dass das Interesse am diesem Modell gemeinschaftlichen Bauens weiter anhält“, so der Baudezernent weiter. „Wenn sich zum Beispiel die künftige Entwicklung im Rahmen von „Landau baut Zukunft“ im Westen und Südwesten der Stadt konkretisiert, kann ich mir auch hier die Realisierung von gemeinschaftlichen Bauprojekten in angemessener Weise sehr gut vorstellen.“

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


              • NÄCHSTE EVENTS

                Mai 2019

                7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                18Mai - 31Mai 1817:15Mai 31Heidelberg - Übersicht Veranstaltungen „Natürlich Heidelberg“17:15 - 17:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - UMWELT,EVENTS - WISSEN

                19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                28Mai19:30- 21:30Ludwigshafen - Spielplanpräsentation der Pfalzbau Bühnen19:30 - 21:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                30Mai11:00- 23:00Frankenthal - #Strohhutfest2019: Innenstadt wird vier Tage lang zur Partymeile - 30. Mai bis 2. Juni11:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - MUSIK

              >> zum Eventkalender

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • WIRTSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • WIRTSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X