Heppenheim – Heppenheimer Familie übernimmt Grünflächenpatenschaft – Bienenweide am Rande der Nordstadt

        2017-05-02_Grünflächenpatenschaft Kohl_Nordstadt (002)Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Heppenheim bietet seit längerer Zeit die Möglichkeit, Patenschaften für Grünflächen, Bäume oder auch Baumscheiben zu übernehmen. Ziel der Patenschaften ist es, Pflegearbeiten zu übernehmen und ein Auge auf die Plätze zu werfen. Denn eine saubere und gepflegte Stadt kommt allen Bürgern zugute. Im Februar haben Christa und Willibald Kohl eine städtische Fläche in der Nordstadt übernommen, um in der Nähe ihres Wohnhauses eine Bienenweide anzulegen. Nach intensiver Bodenvorbereitung konnte die Fläche Mitte April eingesät werden. Bürgermeister Rainer Burelbach nutzte diese Gelegenheit und übergab den neuen Grünflächenpaten ihre Patenschaftsurkunden. Gemeinsam mit Bauhofleiter Thomas Dexheimer und Landschaftsplanerin Ines Neeb begutachtete er das neu angelegte Areal. „Im Namen der Stadt Heppenheim danke ich Ihnen für Ihr Engagement und freue mich, dass Sie das Grundstück auch zukünftig pflegen werden.

        Damit schaffen Sie ein Kleinod am Rande der Nordstadt und einen optimalen Lebensraum für die Bienen“, so der Bürgermeister beim Ortstermin. „Es wäre schön, wenn Ihr Beispiel Schule machen würde und wir noch weitere Grünflächenpaten für Heppenheim gewinnen könnten“. Durch das Anlegen der Bienenweide bietet Familie Kohl Bienen und anderen Insekten neuen Lebensraum und verschönert gleichzeitig das eigene Wohngebiet. Unterstützt wird sie dabei von Seiten der Stadtverwaltung, die sowohl die Vorbereitung der Fläche übernommen, als auch das Saatgut bereitgestellt hat. Um den Pflanzen perfekte Bedingungen vor Ort zu bieten, wurde das Saatgut auf die vorhandene Bodenqualität abgestimmt. Zukünftig wird Familie Kohl die Bienenweide je nach Bedarf zwei- bis drei-mal im Jahr mit der Sense zu mähen.

        Bienen haben heutzutage durch den Rückgang von Blütenpflanzen große Probleme, Nahrung und geeignete Nistplätze zu finden. Dies ist aber entscheidend für das Überleben der Bienen und ebenso wichtig für den Menschen. Denn mit Hilfe der „fleißigen Bienen“ werden rund 80% unserer Kultur- und Wildpflanzen bestäubt und so die landwirtschaftlichen Erträge und unser aller Ernährung gesichert.

        Kontakt und Info Grünflächenpatenschaften:
        Stadtverwaltung Heppenheim, Allgemeine Verwaltung; Carola Minich, Tel. 06252 13-1112; E-Mail: minich@stadt.heppenheim.de;
        www.heppenheim.de/leben-in-heppenheim/ehrenamt/patenschaften/

        Hintergrund zur Bienenweide:
        Bei der Realisierung einer Bienenweide ist die richtige Pflanzenwahl entscheidend. Um Bienen bzw. Insekten die richtige Nahrung bereitzustellen, ist die ausschließliche Verwendung von regionalem Saatgut sinnvoll.

        Damit eine Bienenweide über Jahre bestehen kann, muss die Pflege der Flächen angepasst werden. Diese Umstellung hat den positiven Nebeneffekt, dass sich der Pflegeaufwand verringert. Grundsätzlich sollte die Mahdfrequenz reduziert werden, damit sich auch die Blühpflanzen durchsetzen können. Es sollte außerdem spät(er) gemäht werden, damit die Pflanzen ihre Samen noch vor der Mahd auswerfen können. Die Flächen sollten nicht zu kurz gemäht werden, damit Nist- und Überwinterungsplätze nicht zerstört werden. Des Weiteren ist die Verwendung von Düngemitteln und Pestiziden zu unterlassen. Es empfiehlt sich, in Teilbereichen gar nichts zu tun (sog. „Inselmähen“) und die Natur sich selbst zu überlassen. So können „wilde Ecken“ entstehen, die einen besonderen Wert für Insekten haben.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • WIRTSCHAFTSVIDEOS

          • GESELLSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              18Okt15:00- 18:00Rhein-Pfalz-Kreis - Offizielle Eröffnung des Kreisbades in Römerberg am 18.Oktober15:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - SPORT

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • WIRTSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • GESELLSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X