Neustadt a. d. Weinstraße – Betrunkener BMW-Fahrer drückt Audi gegen Zaun und flüchtet! 43.000 Euro Schaden!

pol-pdnw-betrunken-verkehrsunfall-verursacht

Neustadt a. d. Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Sachschaden in Höhe von 43.000 Euro verursachte am Samstagmorgen um 00.20 Uhr ein 49jähriger Autofahrer. Er befuhr die Schillerstraße in Neustadt und kam in einer Linkskurve zu weit nach rechts. Dort rammte er mit seinem BMW einen geparkten Audi A 4 Quattro und drückte diesen gegen einen Zaun. Anschließend flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle, konnte aber von einer Polizeistreife am Viehberg gestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen Den Führerschein kassierten die Polizeibeamten an Ort und Stelle ein.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS NEUSTADT

    >> Alle Meldungen aus Neustadt a.d. Weinstraße


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – SPD Heidelberg enttäuscht über Entscheidung der Schiedskommission

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Nachdem die SPD Heidelberg am 1. März ein Parteiordnungsverfahren gegen Gerhard Schröder eingeleitet hat und am 14. Juli gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von 16 anderen SPD-Gliederungen an der mündlichen Anhörung der Schiedskommission des SPD-Unterbezirks Hannover teilgenommen hat, wurde heute das Urteil der im Verfahren bekannt gegeben. „Das Urteil der ... Mehr lesen»

    • Trier – Verwaltungsgericht: Verwahrungskosten von 2.331,- EUR für ein Kfz-Kennzeichen sind unverhältnismäßig

    • Trier – Verwaltungsgericht: Verwahrungskosten von 2.331,- EUR für ein Kfz-Kennzeichen sind unverhältnismäßig
      Trier Kosten in Höhe von 2.331,- EUR für die Verwahrung eines Kfz-Kennzeichens für die Dauer von nahezu einem Jahr sind unverhältnismäßig. Das hat die 8. Kammer des Verwaltungsgerichts Trier mit Urteil vom 27. Juli 2022 entschieden. INSERATwww.mannheim.de Im Dezember 2020 stellten Polizeibeamte des beklagten Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein Kfz-Kennzeichen des Klägers ... Mehr lesen»

    • Zuzenhausen – Badens Beste gehen in die neue Saison: Verbandsliga-Eröffnungsspiel zwischen dem VfB Eppingen und dem FC Zuzenhausen

    • Zuzenhausen – Badens Beste gehen in die neue Saison: Verbandsliga-Eröffnungsspiel zwischen dem VfB Eppingen und dem FC Zuzenhausen
      INSERATwww.mannheim.de Eppingen/Zuzenhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.. Am Freitag, den 12. August ertönt in der HWH-Arena in Eppingen der Anpfiff für die neue Spielzeit in Badens höchster Spielklasse. Das Verbandsliga-Eröffnungsspiel der Saison 2022/23 bestreiten der VfB Eppingen und der FC Zuzenhausen. Es geht wieder los: Die Verbandsliga startet mit einem „Kracherderby“ in die neue Saison. Die beiden Kontrahenten VfB ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Patrick Kunz, Abgeordneter der FREIEN WÄHLER-Landtagsfraktion, begrüßt Besuchergruppe aus Schifferstadt im Landtag

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Patrick Kunz, Abgeordneter der FREIEN WÄHLER-Landtagsfraktion, begrüßt Besuchergruppe aus Schifferstadt im Landtag
      Schifferstadt / Rhein-Pflz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de „Pfälzerwald-Verein zu Besuch im Landtag“ SCHIFFERSTADT/MAINZ, 01.08.2022. Am Montagmorgen traf sich die Gruppe des Pfälzerwald-Vereins mit dem Abgeordneten Patrick Kunz der FREIEN WÄHLER-Landtagsfraktion am Bahnhof Schifferstadt, um den Weg gemeinsam zum Mainzer Landtag zu nehmen. Für Kunz war es eine angenehme Aufgabe, die 32 Teilnehmer des Pfälzerwald-Vereins aus ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Johannes Steiniger: Sommertour durch den Wahlkreis

    • Neustadt  – Johannes Steiniger: Sommertour durch den Wahlkreis
      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Fliegen ist in Grünstadt noch schöner In der parlamentarischen Sommerpause nutzt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt-Speyer Johannes Steiniger (CDU) die Zeit für eine Sommertour durch den Wahlkreis. Seine Stationen führen ihn dabei zu den verschiedensten Unternehmen und Vereinen. Zum Beispiel stand ein Gespräch beim Schwimmclub Neustadt zum neuen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN