Mannheim – Brandserie: Unbekannte stecken mehrere Müllcontainer in Schönau und Vogelstang in Brand! Auch Hausfassaden in Mitleidenschaft gezogen!

feuerwehr neu

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag brannten sowohl im Stadtteil Schönau als auch im Stadtteil Vogelstang mehrere Mülltonnen.

Am frühen Montagmorgen, gegen zwei Uhr, gerieten in der Heilsberger Straße vor zwei Anwesen, die rund hundert Meter auseinanderliegen, insgesamt fünf größere Müllcontainer in Brand. Obwohl die Brände durch die Feuerwehr rasch gelöscht werden konnten, wurden die Container komplett zerstört sowie an einem der beiden Anwesen die Außenfassade und die Wärmedämmung stark beschädigt. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Es ist nicht auszuschließen, dass die Müllcontainer von unbekannten Tätern in Brand gesetzt wurden. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Sandhofen, Tel.: 0621/77769-0 zu melden.

Bereits am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr brannten im Köthener Weg drei große Mülltonnen und fünf Biotonnen. Durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Anwesen, vor dem die Tonnen abgestellt waren, verhindert werden. Es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Auch hier sucht die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese sollen sich mit dem Polizeirevier MA-Käfertal, Tel.: 0621/71849-0 melden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN