Heidelberg – Vorläufige Festnahme eines Tatverdächtigen nach Autoaufbruch: Wem gehört das sichergestellte Fahrrad?

pol-ma-heidelberg-autoaufbruch-vorlaeufige-festnahme-eines-tatverdaechtigen-wem-gehoert-das-sicherge

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nachdem ein Zeuge beobachtete, wie zwei junge Männer am Donnerstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, das Handschuhfach seines Transporters durchsuchten, der in der Grahamstraße geparkt war, wollte er sie zunächst zur Rede stellen, worauf beide flüchteten. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurde einer der Verdächtigen, ein 16-jähriger Syrer aus Mannheim unweit des Tatorts vorläufig festgenommen. Seinem Komplizen gelang die Flucht, ließ aber ein Damen-Fahrrad der Marke Wheeler zurück, das möglicherweise gestohlen sein könnte. Der junge Mann wurde nach Beendigung der Formalitäten wieder auf freien Fuß gesetzt. Das Haus des Jugendrechts hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Hinweise zum Eigentümer des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Nord, Tel.: 06221/4569-0 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN