Mannheim – Früh übt sich! Heinrich-Vetter-Stiftung finanziert Erste-Hilfe Kurs für Kinder im Rahmen der Ferienbetreuung

ASB Kurs
ASB Kurs

Mannheim / Metroplregion Rhein-Neckar (red/ak) – Einen lehrreichen Vormittag bescherte heute das Team des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) der Region Mannheim/Rhein-Neckar den Kinder der Käfertalschule. Ganz wie die „Großen“, nahmen die Kinder an einer zweistündigen Erste-Hilfe-Kurs Schulung teil. Unter der Leitung von Annika Fritsch und Philip
Staufenberg unterrichtete der Hilfs- und Wohlfahrtsverband rund 40 Kinder im Grundschulalter, was Erste-Hilfe beinhaltet. Danach lernten sie den Verbandskasten mit all seinen Materialien kennen, ehe sie sich
selbst an der Wundversorgung ausprobierten.„Je früher desto besser. In diesem Alter sind die Sprösslinge noch unbedarft und viel spontaner bei
Hilfeleistung in Notsituationen, als Erwachsene.“, so Herr Staufenberg. „Das 1×1 der Reanimation schütteln die Kinder dann schnell aus dem Ärmel“, ergänzt auch seine Kollegin Frau Fritsch. Den Stein ins Rollen brachte die engagierte Elternschaft der Schülerinnen und Schüler der Käfertalschule.
Die Idee, die Kinder so früh wie möglich mit ersten Tipps und handfesten Maßnahmen der Erste-Hilfe betraut zu machen, setzte die Kernzeitbetreuung des Diakonievereins im Diakonischen Werk Mannheim direkt in die Tat um. „Vor allem bei der Feriengestaltung achten wir besonders darauf, auf Nachhaltigkeit zu setzen. Ein sinnvolles und praxisbezogenes Programm sollte es sein“, betont Claudia Dohr als Koordinatorin der Kernzeitbetreuung im Diakonischen Werk Mannheim. „Auch in der Pause, als die Kinder etwas essen konnten, bestimmen Obst und Gemüse den Speiseplan um den Kindern eine gesunde Ernährungskultur zu vermitteln“, ergänzt Dohr weiter. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Heinrich-Vetter-Stiftung konnte das Erste-Hilfe-Programm sofort in die Tat umgesetzt werden. Den Familien entstanden hierbei keine Kosten. Mit der Ferienbetreuung ermöglicht die Kernzeitbetreuung des Diakonievereins im Diakonischen Werk Mannheim e.V. den Familien die Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder bietet Kindern von Familien aus sozial schwachem Umfeld dadurch eine gute Entwicklungsmöglichkeit außerhalb der Schulzeit.

Kernzeitbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule:
M1,1a
68161 Mannheim
Telefon: 0621-28000-322
Telefax: 0621-28000-199
Email: dohr@diakonie-mannheim.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Sinsheim – Die TSG Hoffenheim kann mit Heimsieg gegen Bremen zur Spitze aufschließen

    • Sinsheim – Die TSG Hoffenheim kann mit Heimsieg gegen Bremen zur Spitze aufschließen
      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die TSG 1899 Hoffenheim kann mit einem Heimsieg am 7. Oktober gegen den SV Werder Bremen zur Tabellenspitze aufschließen. Der Anpfiff vom Abendspiel in der PreZero-Arena in Sinsheim ist am Freitag (7.10) um 20.30 Uhr, das Bundesligaspiel wird auch live im Fernsehen auf DAZN übertragen. Nach dem 1:1-Unentschieden beim Auswärtsspiel bei ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Auto brannte lichterloh

    • Mannheim – Auto brannte lichterloh
      INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Mannheim / Mannheim-Neckarstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gegen 00.20 Uhr teilte der Fahrzeugführer eines Mercedes Benz GLK der Integrierten Leitstelle Mannheim telefonisch über Notruf mit, dass er ausgehend von seinem Fahrzeug, mit welchem er gerade die Mittelstraße in Richtung der Waldhofstraße befahre, eine starke Rauchentwicklung wahrnehme. Der Pkw konnte durch den Anzeigeerstatter gerade noch ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Hauptsaison im City-Bad – Verlängerte Öffnungszeiten ab 10. Oktober -Thermalbad geht in Winterpause

    • Heidelberg – Hauptsaison im City-Bad – Verlängerte Öffnungszeiten ab 10. Oktober -Thermalbad geht in Winterpause
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab Montag, den 10. Oktober 2022, beginnt die Hauptsaison im City-Bad im Darmstädter Hof Centrum. Ab diesem Tag können Badegäste wieder montags von 14 bis 19.30 Uhr schwimmen, dienstags von 7 bis 14 sowie von 16 bis 21.30 Uhr. Mittwochs und donnerstags hat das Bad von 7 bis 18 Uhr ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – 15-Jähriger von drei Unbekannten vor der Rheingalerie angegriffen

    • Ludwigshafen – 15-Jähriger von drei Unbekannten vor der Rheingalerie angegriffen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Mittwoch (05.10.2022) gegen 17:30 Uhr wurde ein 15-Jähriger von drei Unbekannten vor der Rheingalerie angegriffen. Die Täter schlugen auf den Jugendlichen ein und versuchten ihm sein Skateboard zu entreißen. Der 15-Jährige wurde leicht verletzt. Die Angreifer konnten unerkannt flüchten. Die Täter waren 15 – 16 Jahre alt, ca. ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Internationale Casinos in Deutschland erleben

    • Mannheim – Internationale Casinos in Deutschland erleben
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Deutschlandweit zeigt sich ein Faible für das Spiel im Internet. Auch in der Metropolregion Rhein-Neckar frönen viele Menschen der abwechslungsreichen Freizeit im Netz. Neben klassischen Spielen wie Sportspielen oder Ego-Shootern sind es immer häufiger die Online-Casinos, welche mit verlockenden Angeboten und bunten Spielideen locken. Doch so mancher in der Region ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN