Mannheim – Stadt pflanzt Bäume für den Wald von morgen

Norbert Krotz (Revierleiter Dossenwald und Waldpark) und Sebastian Eick (Forstamtsleiter) erklären Wissenswertes zur Forstarbeit © Stadt Mannheim, Fachbereich Presse und Kommunikation
Norbert Krotz (Revierleiter Dossenwald und Waldpark) und Sebastian Eick (Forstamtsleiter) erklären Wissenswertes zur Forstarbeit © Stadt Mannheim, Fachbereich Presse und Kommunikation

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei einem Rundgang durch den Dossenwald haben sich Bürgermeisterin Felicitas Kubala und Mitglieder des Gemeinderats, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger unter fachkundiger Führung von Forstamtsleiter Sebastian Eick und Revierförster Norbert Krotz über aktuelle forstwirtschaftliche Maßnahmen informiert.

Bei der Begrüßung erklärte Kubala, warum ein zukunftsfähiger Wald wichtig ist: „Der Wald erfüllt viele Funktionen für Mensch und Natur. Wir können uns hier erholen und die Ruhe genießen. Im Sommer ist es angenehm kühl. Die Wälder in Mannheim sorgen für frische, saubere Luft. Davon profitiert die gesamte Stadt. Auch für den Artenschutz ist der Wald unverzichtbar, denn er bietet Tieren und Pflanzen einen Lebensraum.“

Revierförster Krotz führte die Gruppe zu einem Feld, auf dem städtische Forstwirte und Forstwirt-Azubis gerade junge Bäume pflanzten. „Hier wird der Grundstein für die nächste Waldgeneration gelegt“, erklärte Forstamtsleiter Eick. „Insgesamt pflanzen wir in diesem Frühjahr rund 5.000 Bäume und Sträucher.“ Die gepflanzten Bäume stecken in so genannten Wuchsschutz-Röhren aus Kunststoff. Sie halten Rehe und Kaninchen davon ab, die zarten Pflanzen zu fressen. „Im Wald wachsen viele Bäume von alleine“, erklärte Krotz dazu. „Das nennen wir ‚Naturverjüngung‘. Aber das funktioniert nicht überall mit jeder Baumart.“ Kiefern hätten es beispielsweise im Dossenwald schwer – wegen der Trockenheit und weil Kaninchen ihr Übriges tun. Deshalb lässt Krotz gezielt Kiefern pflanzen, um diese Baumart für den Dossenwald zu erhalten.

Neue Baumarten für ein verändertes Klima

Bei den Pflanzungen setzt Forstamtsleiter Eick auf bewährte heimische Baumarten wie Kiefer, Eiche, Ahorn, Buche und Kirsche. Doch auch neue Sorten, wie zum Beispiel Baumhasel und Zedern werden eingesetzt. Ein Grund ist der Klimawandel, der durch zunehmende Hitze und Trockenheit im Sommerhalbjahr, den altbewährten Baumarten zu schaffen macht. Sie gelten als wärmeliebend und kommen gut mit Trockenheit zurecht. Damit soll es in Mannheim auch in Zukunft möglichst artenreiche und stabile Mischwälder geben.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Heidelberg – Hauptsaison im City-Bad – Verlängerte Öffnungszeiten ab 10. Oktober -Thermalbad geht in Winterpause

    • Heidelberg – Hauptsaison im City-Bad – Verlängerte Öffnungszeiten ab 10. Oktober -Thermalbad geht in Winterpause
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab Montag, den 10. Oktober 2022, beginnt die Hauptsaison im City-Bad im Darmstädter Hof Centrum. Ab diesem Tag können Badegäste wieder montags von 14 bis 19.30 Uhr schwimmen, dienstags von 7 bis 14 sowie von 16 bis 21.30 Uhr. Mittwochs und donnerstags hat das Bad von 7 bis 18 Uhr ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – 15-Jähriger von drei Unbekannten vor der Rheingalerie angegriffen

    • Ludwigshafen – 15-Jähriger von drei Unbekannten vor der Rheingalerie angegriffen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am Mittwoch (05.10.2022) gegen 17:30 Uhr wurde ein 15-Jähriger von drei Unbekannten vor der Rheingalerie angegriffen. Die Täter schlugen auf den Jugendlichen ein und versuchten ihm sein Skateboard zu entreißen. Der 15-Jährige wurde leicht verletzt. Die Angreifer konnten unerkannt flüchten. Die Täter waren 15 – 16 Jahre alt, ca. ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Internationale Casinos in Deutschland erleben

    • Mannheim – Internationale Casinos in Deutschland erleben
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Deutschlandweit zeigt sich ein Faible für das Spiel im Internet. Auch in der Metropolregion Rhein-Neckar frönen viele Menschen der abwechslungsreichen Freizeit im Netz. Neben klassischen Spielen wie Sportspielen oder Ego-Shootern sind es immer häufiger die Online-Casinos, welche mit verlockenden Angeboten und bunten Spielideen locken. Doch so mancher in der Region ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Ehemaliges US-Hospital: Stadt lädt zum Spaziergang auf Konversionsfläche

    • Heidelberg – Ehemaliges US-Hospital: Stadt lädt zum Spaziergang auf Konversionsfläche
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg lädt am Freitag, 14. Oktober 2022, ab 16 Uhr zu einem öffentlichen Spaziergang auf der Konversionsfläche Hospital in Heidelberg-Rohrbach. Bürgerinnen und Bürger können sich bei dieser Gelegenheit ein Bild vom Baufortschritt auf dem ehemaligen US-Hospitalgelände machen. Die Erschließung der rund neun Hektar großen Konversionsfläche im Süden Rohrbachs ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Stadt Heidelberg als gründungsfreundlichste Kommune Baden-Württembergs ausgezeichnet! Erster Preis beim Wettbewerb „Start-up BW Local“ des Landes

    • Heidelberg – Stadt Heidelberg als gründungsfreundlichste Kommune Baden-Württembergs ausgezeichnet! Erster Preis beim Wettbewerb „Start-up BW Local“ des Landes
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ist beim Landesfinale des Wettbewerbs „Start-up BW Local – Gründungsfreundliche Kommune“ mit dem ersten Preis in der Kategorie Gemeinde/Stadt ausgezeichnet worden. Die Jury und das Fachpublikum zeigten sich überzeugt vom Heidelberger Konzept zur Gründungsfreundlichkeit. „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung Heidelbergs als gründungsfreundlichste Kommune in Baden-Württemberg“, sagt Oberbürgermeister ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN