Mudau/Reisenbach – Mutmaßliches Diebesgut entsorgt

        Mudau/Reisenbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vermutlich ein Teil ihres Diebesgutes entsorgten Unbekannte am Dienstag, gegen 10 Uhr, in der Gaimühler Straße in Raisenbach. Eine aufmerksame Zeugin machte einen Spaziergang im Wald in Richtung Reisebacher Grund, als sie ein Poltern wahrnahm. Sie stellte bei einer Nachschau fest, dass jemand zwei große Mülltonnen von der Kreisstraße zwischen Reisenbach und Reisbacher Grund einen steilen Abhang herunter geworfen hatte. Daraufhin sah sie außerdem einen weißen PKW davonfahren. In den Tonnen befanden sich
        Zigarettenhülsen und Prepaid Handykarten. Dabei könnte es sich um Teile von Diebesgut handeln, welchem sich die unbekannten Täter dort entledigten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit
        dem Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 in Verbindung zu setzen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X