Weinheim – Einmal Waschen/Trocknen/Bügeln, bitte

        Freudenberg_Foto 2_Barbara HelmerkingWeinheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Getragene Kleidung landet zunächst im Wäschekorb, dann nach Farben sortiert in der Waschmaschine und zuletzt auf dem Wäscheständer oder im Trockner. Danach wird sie gebügelt (oder auch nicht) und wieder angezogen. So weit, so gut – und überall gleich? „Ja, im Prinzip schon“, sagt Barbara Helmerking, Marketing Managerin bei Freudenberg Home and Cleaning Solutions (FHCS), „allerdings haben wir in Marktstudien spannende regionale und nationale Unterschiede bei der Wäschepflege festgestellt.“
        Mit der Akquisition des italienischen Unternehmens Gimi im Juli 2016 hat Freudenberg sein Portfolio für Wäschepflege erweitert und ist damit der umsatzstärkste Anbieter in Europa. Die Freudenberg-Geschäftsgruppe FHCS vertreibt in Europa und darüber hinaus die komplette Bandbreite der Wäschepflege unter den Markennamen Vildea und Gimi, insbesondere Bügeltische und Wäscheständer. Um die starke Position zu halten und auszubauen, muss das Unternehmen die Bedürfnisse der Verbraucher kennen.
        „Beim Trocknen der Wäsche gibt es große Unterschiede. Die in Deutschland beliebten, sogenannten Flügelwäschetrockner gibt es beispielsweise in Großbritannien und Frankreich kaum“, so Helmerking. „Unsere französischen Nachbarn setzen auf platzsparende Turmtrockner.“ Das sei den eher kleinen Wohnungen, insbesondere in städtischen Gebieten, geschuldet. In Großbritannien hingegen seien Wäschespinnen sehr beliebt, was vermutlich an der ausgeprägten Gartenkultur der Briten liege. Die Absatzzahlen zeigen, dass die raumgreifenden Wäschespinnen weitaus häufiger auf dem Land verkauft werden, weil die Kunden dort oft mehr Platz haben. In Deutschland besitzen 23 Prozent der Haushalte eine Wäschespinne – und sogar fast die Hälfte (42 Prozent) einen elektrischen Wäschetrockner, um auch für feuchtes Wetter gerüstet zu sein.
        „In der Regel gibt es in einem Haushalt mehrere Optionen für das Wäschetrocknen. So nutzen beispielsweise die Hälfte der Polen Wäscheleinen. Ganze 75 Prozent besitzen darüber hinaus einen Wäscheständer. 1,2 Stück pro Haushalt um genau zu sein“, weiß Helmerking. Ein Großteil der befragten Europäer/innen trocknet die Wäsche am liebsten an der frischen Luft, sofern Platz und Wetter das zulassen. Dabei spielt das Material eine wichtige Rolle: „Die in Mitteleuropa üblichen Wäscheständer aus Stahl rosten schnell in salziger Seeluft. Deshalb bevorzugen Südeuropäer Plastik oder Aluminium.“
        Ist die Kleidung trocken, geht es als nächstes darum, sie schön glatt zu bekommen. Was den Stellenwert des Bügelns angeht, haben die Freudenberg-Marktforscher deutliche Unterschiede zwischen Süd- und Nordeuropäern festgestellt: Während im Süden Europas gerne alles von der Kleidung bis zur Bettwäsche gebügelt wird, beschränkt man sich im Norden lieber auf das Wesentliche. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Dabei stimmen gut zwei Drittel der Europäer der Aussage zu, dass Bügeln „lästig und zeitraubend” sei. „Wir unterscheiden zwischen ‚engagierten‘ und ‚pragmatischen‘ Verbrauchern“, erläutert Helmerking. „Die ‚Pragmatisten‘ ziehen morgens ihr Lieblingshemd aus dem Stapel frischer Wäsche und greifen dann zum Bügeleisen. Die ‚engagierten Bügler‘ hingegen widmen sich ihrer gesamten Bügelwäsche auf einen Schlag. Die Arbeit versüßen sie sich häufig mit Musik oder ihrer Lieblingsserie im Fernseher.“
        Dabei muss das Bügelbrett besonders stabil und sicher sein, denn immerhin wird mit Hitze, heißem Wasser und Dampf hantiert. Etwa alle zehn Jahre investieren die Deutschen in ein neues Bügelbrett. Dabei achten sie auf eine gute Qualität, und das nicht nur beim Bügelgestell. Auch der Bezug spielt eine wesentliche Rolle: Damit die Kleidung straff sitzt und keine zusätzlichen Falten schlägt, muss der Bezug dick genug sein. „Auch in der Wäschepflege beobachten wir einen ‚Trend zu Bequemlichkeit‘. Das bietet große Marktchancen. Deshalb investieren wir kontinuierlich in die Entwicklung von Innovationen, die das Leben der Menschen einfacher machen.“

          Über die Freudenberg Gruppe
          Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickelt die Freudenberg Gruppe technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für mehr als 30 Marktsegmente und für Tausende von Anwendungen: Dichtungen, schwingungstechnische Komponenten, Vliesstoffe, Filter, Spezialchemie und medizintechnische Produkte, IT-Dienstleistungen und modernste Reinigungsprodukte.
          Innovationskraft, starke Kundenorientierung sowie Diversity und Teamgeist sind die Eckpfeiler der Unternehmensgruppe. Der Exzellenzanspruch, Verlässlichkeit und pro-aktives, verantwortungsvolles Handeln gehören zu den gelebten Grundwerten in der mehr als 165-jährigen Unternehmensgeschichte.
          Im Jahr 2015 beschäftigte die Freudenberg Gruppe mehr als 40.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 7,5 Milliarden Euro (inklusive quotaler Konsolidierung der Gemeinschaftsunternehmen). Weitere Informationen unter www.freudenberg.com.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

            >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis

          • VIDEOS RHEIN-NECKAR-KREIS

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Landau – Unfall mit schwer verletzten Personen

            • Landau – Unfall mit schwer verletzten Personen
              Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Zu einem Unfall mit zwei schwer verletzten Personen kam es am Dienstagabend (12.11.19, 18.45 Uhr) in Landau an der Einmündung Westring/Nordring. Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer befuhr den Nordring aus Westen kommend. An der Einmündung zum Westring missachtete er die Vorfahrt einer 27-jährigen Pkw-Fahrerin, die den Nordring aus Richtung Osten befuhr und ... Mehr lesen»

            • Landau – Im Dienste der Kinder und Jugendlichen der Stadt Landau: Städtische Jugendförderung zieht Fünf-Jahres-Bilanz

            • Landau – Im Dienste der Kinder und Jugendlichen der Stadt Landau: Städtische Jugendförderung zieht Fünf-Jahres-Bilanz
              Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Vom Ausbau von Kita-Plätzen über die Betreuung minderjähriger Flüchtlinge bis zum Start der Jugendbeteiligung: Die Jahre 2014 bis 2019 waren aufregende für die Jugendarbeit in der Stadt Landau. Das wurde aus dem Bericht deutlich, den Jugendamtsleiter Claus Eisenstein in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses vorstellte. Das städtische Gremium trat zum ersten ... Mehr lesen»

            • Ludwigshafen – Enge Straßen: CDU Oggersheim für Umgestaltung

            • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Diskussion um die „engen Straßen“ ist nach wie vor bei den Anwohnerinnen und Anwohnern täglich präsent. „Für die Anwohner geht es nicht nur um eine einfache Umsetzung einer Rechtsvorschrift, sondern um einen massiven Einschnitt. Das zeigt sich an dem Überwachungsdruck, der dabei aufgebaut wird“, stellt Andreas Gebauer, Fraktionssprecher der CDU ... Mehr lesen»

            • Mannheim – Kurt-Schumacher-Brücke: Instandhaltungsarbeiten vom 22. bis 25. November 2019

            • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die ausgebauten Schwellen der Übergangskonstruktion an der Kurt-Schumacher-Brücke werden aktuell saniert und im Zeitraum von Freitag, 22. November 2019, 21 Uhr, bis Montag, 25. November 2019, 5 Uhr, eingebaut. Die in diesem Zeitraum nötige Sperrung der Kurt-Schumacher-Brücke in Fahrtrichtung Ludwigshafen wird am Samstag, 23. November 2019, in der Zeit von 12 ... Mehr lesen»

            • Mannheim – EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung verkompliziert Arbeitsabläufe

            • Mannheim – EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung verkompliziert Arbeitsabläufe
              Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Was bis vor kurzem in vielen Betrieben individuell gehandhabt wurde, ist seit dem 14. Mai 2019 nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs streng geregelt: Alle Arbeitszeiten der vollständigen Arbeitnehmerzahl eines Betriebs müssen punktgenau maschinell festgehalten werden. Hierbei geht es in erster Linie darum, Arbeitnehmern ihre Rechte gegenüber dem Arbeitgeber zu ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • GESELLSCHAFTSVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                13Nov19:30- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Frauenkino „Mädelsabend“ im Capitol LichtspielTheater "Rebellinnen" am 13.November 201919:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                16Nov11:11- 20:00Ludwigshafen -Närrischer Sturm auf das Rathaus und #Dämmerumzug am Samstag, 16.11.201911:11 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • GESELLSCHAFTSNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X