Rhein-Neckar-Kreis / Rhein-Pfalz-Kreis / Mannheim usw. – Einbrecher in der Region unterwegs – mehrere Tausend € Schaden

        EinbruchRhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Einbruch in Einfamilienhaus in Weinheim und Schriesheim
        Weinheim / Schriesheim / Rhein-Neckar-Kreis – Am Samstag brach ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen 16 Uhr und 20.10 Uhr über ein Fenster in ein Einfamilienhaus in der Masurenstraße ein.
        Dort durchsuchte der das gesamte Haus und durchwühlte sämtliche Schränke sowie Kommoden. Der Unbekannte entwendete Schmuck im Wert von ca. 3.500,- Euro, ca. 500,- Euro Bargeld und eine antike Nähmaschine der Firma Singer, deren Wert nicht bekannt ist.
        In der Mannheimer Straße in Schriesheim hatte ein Einbrecher weniger Glück, er flüchtete unerkannt, nachdem er in der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr und Samstag, 0.10 Uhr die Terrassentür eines Haues eingeschlagen hatte. Es ist nicht bekannt, ob er gestört wurde oder wegen des von ihm erzeugten Lärms von seinem Vorhaben abließ.
        Bei beiden Einbrüchen, entstand jeweils Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.
        Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter Telefon 06201/10030 in Verbindung zu setzen.

        Mannheim – Wallstadt – Einbruch in drei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses – Zeugen gesucht
        Mannheim-Wallstadt (ots) – In drei Wohnungen brach ein bislang unbekannter Täter am Freitag, in der Zeit zwischen 6.30 Uhr und 20.30 Uhr in der Frankenstraße ein.
        Der Unbekannte stieg zunächst über eine Leiter auf den Balkon der Erdgeschosswohnung, wo er das Küchenfenster aufbrach.
        Nachdem er die Wohnung durchsucht hatte, ging er über das Treppenhaus in das 1. Obergeschoss, wo er die Wohnungstür gewaltsam öffnete und die Wohnung durchsuchte.
        Anschließend begab er sich erneut über das Treppenhaus ins Dachgeschoss des Dreiparteienhauses, wo er die Wohnungstür aufhebelte und die Räume betrat.
        Aus der Wohnung im 1. Obergeschoss wurde eine noch nicht genauer bestimmte Menge Schmuck entwendet. In der Dachwohnung nahm der Unbekannte ein Laptop und Kleidungsstücke, deren Wert noch unbekannt ist, an sich. Was aus der Wohnung im Erdgeschoss entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.
        Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Telefon 0621/718490 in Verbindung zu setzen.

        St. Leon-Rot – Einbrecher erbeutet Uhren sowie Gold- und Silbermünzen – Zeugen gesucht
        St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Samstag brach ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 23.10 Uhr in der Straße “Am Kolbenacker” in zwei Wohnungen eines Hauses ein.
        Der Unbekannte drang zunächst gewaltsam über die Terrassentür in die Erdgeschosswohnung ein, die er durchsuchte. Anschließend hebelte er von Innen die Wohnungstür auf, um über das Treppenhaus an die Wohnungstür der darüber liegenden Wohnung zu gelangen. Nachdem er die Tür gewaltsam geöffnet hatte, durchsuchte er auch in dieser Wohnung sämtliche Schränke und Kommoden.
        Aus der Wohnung im Erdgeschoss wurden Uhren, Silber- und Goldmünzen sowie eine Lederjacke im Gesamtwert von über 2.000,- Euro entwendet. Was aus der Wohnung im Obergeschoss entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.
        Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.
        Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

        Waibstadt – Einbruch in Kindergarten – Zeugen gesucht
        Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In der Friedrich-Ebert-Straße brach ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 18 Uhr und Samstagnachmittag, 13.25 Uhr über ein Fenster in einen Kindergarten ein.
        Dort öffnete er gewaltsam einen Schrank, in dem sich jedoch keine Wertgegenstände befanden. Mit einer Beute von lediglich 3,- Euro verließ der Täter den Tatort. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.
        Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Telefon 07261/6900 in Verbindung zu setzen.

        Heidelberg – Einbrecher entwendet Wechselgeld – Zeugen gesucht
        In der Zeit zwischen Freitagabend, 22 Uhr und Samstagnachmittag, 14.30 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in der Tullastraße in die Räume einer Druckerei ein. Dort entwendete er Münzgeld in Höhe von ca. 50,- Euro. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.
        Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221/34180 in Verbindung zu setzen.

        Heidelberg – Einbruch in Behinderten-Werkstatt – Zeugen gesucht
        Am Samstag, gegen 4 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in der Freiburger Straße in einen Computerraum einer Werkstatt für Behinderte ein.
        Der Unbekannte löste beim Aufbrechen des Fensters einen Alarm aus. Bis zum Eintreffen des Sicherheitsdienstes hatte der Täter den Tatort bereits verlassen. Ob aus dem Computerraum etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.
        Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221/34180 in Verbindung zu setzen.

        Leimen / Rhein-Neckar-Kreis: Einbrecher erbeutet Schmuck – Zeugen gesucht
        Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Freitag brach ein bislang unbekannter Täter in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 20.30 Uhr in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Oskar-Trinks-Straße ein. In der Wohnung durchsuchte der Unbekannte mehrere Schränke sowie Kommoden und entwendete Schmuck. Die Anzahl der entwendeten Schmuckstücke sowie deren Wert sind noch nicht bekannt. Beim Aufbrechen der Wohnungstür durch den Täter entstand ein Sachschaden von ca. 200,- Euro. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

        St. Leon-Rot / Rhein-Neckar-Kreis: Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht
        – In der Zeit zwischen Donnerstag, 19.30 Uhr und Samstag, 13.10 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter über das Küchenfenster in ein Einfamilienhaus im Pfauenweg ein. Dort durchsuchte er sämtliche Schränke und Kommoden. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden Schmuckstücke in noch nicht bekannter Anzahl und Wert entwendet. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 in Verbindung zu setzen.

        Limburgerhof – Wohnungseinbruch – Täter unbekannt
        Zwischen Samstag, den 11.02.2017, 18:00 Uhr und Sonntag, den 12.02.2017, 00:30 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter in der Mannheimer Straße die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Ersten Ermittlungen zufolge wurden eine Rolex-Uhr und diverse Schmuckgegenstände entwendet. Die Gesamtschadenshöhe ist unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

        Fußgönheim – Einbruch in Wohnhaus in der Römerstraße
        Derzeit unbekannte Täter betraten im Zeitraum 09.02.2017 17:00 Uhr und 10.02.2017 11:00 Uhr mutmaßlich über den Gartenzaun ein Grundstück in der Römerstraße in Fußgönheim. Sie hebelten die Kunststoff-Terrassentür auf und durchsuchten alle Zimmer des Anwesens. Ob etwas entwendet wurde steht derzeit noch nicht fest. Der Sachschaden liegt bei rund 250€.
        Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

        Herxheim – Einbruch über Terrassentür
        Im Nordring in Herxheim, am 11.Februar 2017, um 15.30 bis 19.20 Uhr verschafften sich bislang ein oder mehrere unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus, indem man eine im hinteren Bereich gelegene Terrassentür aufhebelte. Anschließend wurden im Haus mehrere Hundert Euro Bargeld aufgefunden und entwendet. Die Polizei Landau bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der 06341-287-0 oder pilandau@polizei.rlp.de.

        Landau – Beschädigte Terrassentür gab Hinweis auf Einbruch
        Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Kayserbergstraße stellte abends, am 11.Februar 2017, 08.30 bis 17.30 Uhr, beim Öffnen und Schließen der Terrassentür, mehrere Beschädigungen am Rahmen fest. Bei der anschließenden Nachschau im Haus bemerkte sie das Fehlen einer Münzsammlung. Offensichtlich hebelten der oder die Täter, die im hinteren Bereich gelegene Terrassentür auf, gelangten dadurch ins Innere des Hauses und an die Münzen. Die Polizei Landau bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der 06341-287-0 oder pilandau@polizei.rlp.de.

        Lachen-Speyerdorf – Einbrecher unterwegs
        In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in ein Autohaus in der Flugplatzstraße in Lachen-Speyerdorf eingebrochen. Der oder die Täter ließen sich viel Zeit und durchwühlten zahlreiche Schränke. Letztlich wurde aber nur ein geringer Bargeldbetrag entwendet. Auch hier sucht die Polizei nach Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Entsprechende Informationen nimmt die Polizeiinspektion Neustadt unter Tel.Nr: 06321-8540 oder per mail unter pineustadt@polizei.rlp.de entgegen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • POLIZEIVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            • NÄCHSTE HILFS- & SICHERHEITSEVENTS

              Oktober 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • POLIZEINEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X