Heppenheim – Tango-Workshop endet mit Abschlusskonzert

        2017-01-29_TangoworkshopHeppenheim/Metropolregion Rhein-Neckar.

        Schon zum sechsten Mal veranstaltete der Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Hessen (VdM Hessen) in Zusammenarbeit mit der Musikschule Heppenheim einen Workshop für Tangomusiker. Unter der Leitung des argentinischen Arrangeurs und Orchesterleiters Roger Helou ist es gelungen, Tangomusiker aus ganz Deutschland und den Nachbarländern für den Workshop zu begeistern. Nach zwei Tagen intensiver Probearbeit präsentierten die Musiker das Erlernte in einem Abschlusskonzert.

        Ein Schwerpunkt des Programms waren diesmal Werke des argentinischen Komponisten, Orchesterleiters und Geigers Alfredo Gobbi, genannt „el violin romantico del tango“. Als Dozenten brachte Roger Helou hochkarätige Tangomusiker wie den Bandoneonisten Luciano Jungman und den Tangogeiger Amadeo Espina mit. Alle drei Dozenten kommen aus Buenos Aires, Argentinien, dem Ursprungsland des Tangos. Das Trio begeisterte im Konzert mit einer Dozenteneinlage mit einer freien Improvisation über den weltberühmten Tango „La Cumparsita“ und den Vals „Desde el alma“.

        Judith Portugall, stellvertretende Musikschulleiterin, dankte allen Mitwirkenden und lud die Dozenten und Teilnehmer sehr herzlich zu einer Fortsetzung im Jahr 2018 in Heppenheim ein. Das zahlreiche Publikum entließ die Musiker des Workshops mit den Dozenten erst nach zwei Zugaben.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X