Landau – Kripochef beim OB: Zusammen für die Sicherheit in der Stadt

        Info 065 KripoLandau / Metropolregion Rhein-Neckar – Zum Austausch über die Kriminalitätslage in Landau ist Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt mit dem neuen Leiter der Kriminalinspektion Landau, Kriminaloberrat Stefan Becht, zusammen getroffen. Der in Landau geborene und in der Südpfalz wohnende neue Kripochef zeigte sich erfreut über seinen „neuen Dienstsitz in der alten Heimat“.

        Gemeinsam mit dem Stadtchef betonte er die Notwendigkeit, nicht nur in die Kriminalitätsbekämpfung zu investieren, sondern zugleich auch das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu fördern. Die Prävention im Kampf gegen Wohnungseinbrüche sei ihm dabei sehr wichtig, machte Becht deutlich. Zwar habe die Stadt erfreulicherweise keine besonders hohe Einbruchskriminalität zu beklagen; der Raubmord in Mörlheim allerdings habe viele Menschen verunsichert.

        Stadt- und Polizeispitze freuen sich gemeinsam auf den nun in diesem Jahr bevorstehenden Baubeginn für die neue Polizeidienststelle in Landau. Dann werden Kriminal- und Schutzpolizei auch wieder räumlich zusammen geführt, was die täglichen Arbeitsabläufe verbessern werde, betont Becht.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X