Rhein-Neckar-Kreis – Einbrüche in der Region

        bildpraxistagRhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Einbrüche in der Region

        Frankenthal – Polizei führt Kontrollen wegen Wohnungseinbrecher durch

        Am gestrigen Tage führte die Polizei in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 17:00 Uhr im Stadtgebiet und angrenzendem Rhein-Pfalz- Kreis verstärkte Kontrollen durch, mit dem Ziel potentielle Wohnungseinbrecher zu kontrollieren und zu identifizieren. Neben mobilen Verkehrskontrollen führte die Polizei auch zwei größere Standkontrollen im Bereich der L527 in Maxdorf und in der Mahlastraße in Frankenthal durch. Insgesamt wurden 96 Personen einer Kontrolle unterzogen. Gegen einen 23- Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet, da er einen Schlagstock offen mitführte.
        Neben den durchgeführten Personenkontrollen mussten auch sieben Fahrzeugführer verwarnt werden, die nicht den Sicherheitsgurt angelegt hatten. Acht Fahrzeugführer erhielten wegen diverser Mängel an ihren Fahrzeugen einen Mängelbericht. Die Polizei weist daraufhin, dass täglich solche Kontrollen durchgeführt werden.

        Weinheim – Geschädigte überrascht Einbrecher – Duo flüchtet – Zeugen gesucht

        Während die Geschädigte im 1. OG ihres Anwesens mit diversen Arbeiten beschäftigt war, hörte sie am Donnerstag kurz vor 18 Uhr zwar laute Geräusche, schenkte denen aber zunächst keine weitere Beachtung. Erst nach mehreren Schlägen begab sie sich in das Erdgeschoss des Hauses und erblickte zwei Männer, die gerade die Terrassentüre aufgebrochen hatten und sich ein Täter bereits in der Küche befand. Von der Anwesenheit offenbar überrascht, ließen die Einbrecher sofort ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Geschädigte alarmierte die Polizei und beschrieb einen Einbrecher wie folgt: Ca. 35 Jahre, 180 cm groß, blonde Haare, blaue Augen, athletische Figur; trug eine grüne Hose, beigen/gelben Strickpullover und eine beige Pudelmütze. Näheres zu dem Mittäter konnte die Geschädigte nicht sagen; die Kleidung dürfte jedoch ähnlich sein. In welcher Höhe Sachschaden an der Terrassentüre entstand, ist derzeit noch nicht bezifferbar. Die Weinheimer Polizei,
        Tel.: 06201/10030, wie auch die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg,
        Tel.: 0621/174-5555, nehmen Hinweise zu dem Einbruch entgegen.

        Waibstadt – Versuchte Wohnungseinbrüche im OT Daisbach

        An allen drei Wohnungstüren eines Mehrfamilienhauses in der Gartenstraße im Stadtteil Daisbach machte sich am Donnerstagmorgen/-vormittag ein bislang unbekannter Täter zu schaffen. Keine der Türen ließ sich öffnen, so dass der Unbekannte unverrichteter Dinge wieder abgezogen war. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Als tatrelevante Einbruchszeit kommt 5 Uhr bis 13 Uhr in Betracht. Zeugen, die in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, oder die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555, zu informieren.

        Waibstadt – Vereinsheimeinbruch – Wer kann Hinweise geben ?

        Über die vergangenen Tage verschafften sich bislang nicht bekannte Täter brachial Zugang in das Vereinsheim im Sportplatzweg im Waibstadter Stadtteil Daisbach. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, brachen die Unbekannten eine Zugangstüre an der Gebäuderückseite auf und machten sich anschließend an dem dortigen Zigarettenautomaten sowie an der Zugangstüre zur Vereinsgaststätte zu schaffen. In beiden Fällen gelang das Aufbrechen nicht, so dass lediglich Sachschaden, dessen Höhe derzeit noch nicht bekannt ist, entstanden sein dürfte. Letztmals war die Gaststätte am vergangenen Donnerstag, 12. Januar geöffnet; den Einbruch stellte ein Verantwortlicher am gestrigen Donnerstag fest und verständigte die Polizei. Die Ermittlungen der Sinsheimer Polizei dauern derzeit noch an. Zeugen, die zwischen dem 12.- und 19.01. verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese unter Tel.:
        07261/6900, mitzuteilen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X