Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz – Verbraucherthema: Baugeld in Niedrigzinsphasen

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Immobiliendarlehen richtig tilgen

        Noch nie waren die Baugeldzinsen so niedrig wie heute. Doch wer jetzt einen Kredit aufnimmt, sollte einiges beachten. Mit Peter Bausch, Leiter ImmobilienCenter der Sparkasse Vorderpfalz, haben wir über das Thema “Immobiliendarlehen richtig tilgen” gesprochen.

        Nie waren die Zinsen so günstig für diejenigen, die eine Immobilie kaufen wollen. Gleichzeitig steigen aber in einigen Regionen die Preise für Häuser und Wohnungen unverhältnismäßig an. Das liegt einerseits daran, dass viele Bürger ihr Geld aufgrund der unsicheren Finanzzeiten gerne sicher und werterhaltend in Immobilien anlegen möchten. Andererseits hängt es mit dem Zuzug und Wohnungsmangel in einigen Städten zusammen, in denen es einfach nicht ausreichend guten Wohnraum für Käufer und Mieter gibt.

        Das führt für interessierte Erwerber zu einem Problem: Eine Immobilie, die 280.000 Euro kostet, kann mit 80.000 Euro Eigenkapital bereits für einen effektiven Zinssatz von 1,41 Prozent (zuzüglich Gebühr für die Eintragung der Grundschuld) gekauft werden. Die monatliche Rate läge dann bei einer Tilgung von zwei Prozent bei rund 570 Euro – und somit unter dem, was viele Menschen heute monatlich an Miete bezahlen. Aber: Am Ende der Zinsbindungsfrist, in diesem Beispiel nach 10 Jahren, hat der Käufer noch eine Restschuld von über 157.000 Euro zu tragen. Wenn die Zinsen bis dahin gestiegen sein sollten, was anzunehmen ist, hat der Käufer ein Problem. Denn plötzlich muss er möglicherweise um 850 Euro im Monat abbezahlen – eine Summe, die er sich vielleicht nicht leisten können wird.

        Wer dagegen mit 3 Prozent tilgt, zahlt im Monat knapp 730 Euro, hat am Ende aber nur noch eine Restschuld von etwa 135.000 Euro. Bei einem Zinsanstieg z.B. auf vier Prozent, liegt die Rate künftig bei etwa 920 Euro.

        Das Beispiel zeigt:
        • Je niedriger die Zinsen, desto höher sollte man von Anfang an tilgen.
        • Vereinbaren Sie Sondertilgungsmöglichkeiten, um einmal im Jahr etwas mehr abbezahlen zu können – beispielsweise, wenn Geld vom Finanzamt zurückkommt oder Sie eine Gehaltserhöhung erhalten.
        • Wer kurz vor dem Ende der Zinsbindungsfrist steht, sollte sich günstige Zinsen so lange wie möglich im Voraus sichern, und zwar mit einem Forward-Darlehen.
        • Eine Immobilienfinanzierung sollte bei Beginn der Rente abgeschlossen sein. Denn dann steht Ihnen weniger Geld zur Verfügung.

        Baukredit_2

        Bildunterschrift:
        Baukredit: Je niedriger die Zinsen, desto höher sollte man von Anfang an tilgen, rät Peter Bausch, Leiter ImmobilienCenter der Sparkasse Vorderpfalz.
        Über die Sparkasse Vorderpfalz
        Die Sparkasse Vorderpfalz ist mit einer Bilanzsumme von 5,5 Milliarden Euro die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Im Marktbereich verfügt sie über Geschäftsstellen und SB-Servicestellen sowie Betreuungs- und KompetenzCenter für Geldanlage und Vorsorge, Internationales Geschäft, Versicherungsfragen und Immobilieninvestoren. Die Verbundenheit der Sparkasse mit den Städten Ludwigshafen, Speyer und Schifferstadt sowie dem Rhein-Pfalz-Kreis wird zudem durch die fünf Stiftungen der Sparkasse dokumentiert, die eine außergewöhnlich breite Förderung von sozialen, kulturellen, wissenschaftlichen und sportlichen Einrichtungen und Aktivitäten ermöglichen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • WIRTSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              18Okt15:00- 18:00Rhein-Pfalz-Kreis - Offizielle Eröffnung des Kreisbades in Römerberg am 18.Oktober15:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - SPORT

              19Okt10:00- 18:00Heidelberg - Tag des offenen Ateliers 201910:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              20Okt20:00- 22:00Ludwigshafen - Türkischer Punk-Rock Gaye Su Akyol am 20.10. im Theater im Pfalzbau20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - MUSIK

              21Okt0:00- 0:00Schriesheim - Besichtigungstermin Kinderkrippe "AWO’s Rasselbande"0:00 - 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FAMILIE & KINDER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            INSERAT


            www.Schuh-Keller.de

            INSERAT


            www.partyservice-weber.de

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • WIRTSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X