Heidelberg – Moritz Nägele nicht mehr Bestandteil des ProA-Kaders

        naegele
        Moritz Nägele. Foto: MLP Academics Heidelberg

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm LURo MLP Academics Heidelberg) – Moritz Nägele wird ab sofort nicht mehr für die MLP Academics auflaufen. Der 24-jährige Point Guard möchte den Fokus verstärkt auf seinen beruflichen Werdegang
        legen und sportlich etwas kürzer treten. Mit einer Größe von 1,73 Meter ist er einer der Kleinsten – menschlich ist er jedoch ein ganz Großer: Moritz Nägele. Zukünftig wird Nägele Headcoach Frenki Ignjatovic jedoch nicht mehr zur Verfügung stehen. Der 24-jährige Kurpfälzer möchte sich nach seinem abgeschlossenen Bachelorstudium nun voll und ganz auf seinen beruflichen Werdegang konzentrieren. Entsprechend sinkt die Zeit, welche er für seine zweite, die sportliche, Karriere zur Verfügung hat. „Es ist ein herber Verlust – wir verlieren in Moritz viel. Er ist nicht nur teamintern ein wichtiger Spieler gewesen“, so ein enttäuschter Ignjatovic. Dennoch ist der Abschied vom ProA-Kader kein endgültiger, denn Nägele wird künftig für die Zweitvertretung in der Regionalliga Süd-West auflaufen. „Ich habe mir diese Entscheidung über die freien Tage gründlich durch den Kopf gehen lassen. Bin letztendlich zu demEntschluss gekommen, dass es für mich mit meinem anstehenden Praktikum ab Februar mehr Sinn macht, in der zweiten Mannschaft zu spielen, da mein Fokus nun auf meinem beruflichen Werdegang liegt. Das ist mir alles nicht leicht gefallen, da ich die Mannschaft sehr ins Herz geschlossen habe. Zudem spielen wir bis jetzt eine gute Saison, was in der Rückrunde hoffentlich auch so bleibt“, so Nägele zu seinem vereinsinternen Wechsel und dem Abschied aus dem Profibasketball. Auch einen Dank will er an dieser Stelle noch los werden: Ich möchte mich auch nochmal bei Matthias und Frenki für die letzten anderthalb Jahre bedanken und freue mich, dass sie mir den Wechsel so schnell ermöglichen.“

        Insgesamt lief Nägele 25-mal für die MLP Academics auf. Trotz meist geringerer Einsatzzeiten stellte sich der Point Guard stets
        in den Dienst der Mannschaft – menschlich war und ist Nägele ohnehin, wie bereits obenstehend erwähnt, eine absolute Bereicherung. Die MLP Academics wünschen Nägele auf seinem privaten wie beruflichen Weg weiterhin alles Gute – und
        möchten ausdrücklich ihre Freude zum Ausdruck bringen, dass er weiterhin in der Regionalliga in Aktion sein wird.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – Sommerbühne war ein voller Erfolg! Mehr als 3500 Besucher*innen feierten Kultur im Freien

          • Heidelberg – Sommerbühne war ein voller Erfolg! Mehr als 3500 Besucher*innen feierten Kultur im Freien
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Fast vier Monate lang ruhte der Live-Veranstaltungsbetrieb im Karlstorbahnhof nach Ausbruch der Corona-Pandemie im März. Monate, die mit einem umfangreichen Online-Programm überbrückt wurden. Dann ermöglichte das Förderprogramm Kultur Sommer 2020 des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg dem Karlstorbahnhof, sein Konzept einer Open-Air-Bühne und Gemeinschafsfläche umzusetzen. Es war der ... Mehr lesen»

          • Landau – OB Hirsch lud zum “Presseempfang light”!

          • Landau – OB Hirsch lud zum “Presseempfang light”!
            Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Die Sportstadt Landau in Zeiten von Corona: OB Hirsch lud zum „Presseempfang light“ – Vereinseigene Sporthalle des Turnvereins 1861 im ASV Landau ermöglicht professionelles Training – Verein für Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises nominiert – OB Hirsch: „Wollen und müssen öffentliches Leben aufrechterhalten“ – Stadt prüft eigenes Wohnungsbau-Engagement bei Rundsporthallen-Areal ... Mehr lesen»

          • Mannheim – MVV führt ab 1. Oktober 2020 neue lokale Rufnummern für ihre Kunden ein – Änderungen für Privat- und Gewerbekunden – Notfallhotline bleibt unverändert

          • Mannheim – MVV führt ab 1. Oktober 2020 neue lokale Rufnummern für ihre Kunden ein –  Änderungen für Privat- und Gewerbekunden – Notfallhotline bleibt unverändert
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/MVV Energie AG) – Kundenzentren, digitales E.forum und Online-Services komplettieren das Beratungsangebot Das Mannheimer Energieunternehmen MVV stellt ab 1. Oktober 2020 seine bisherigen 0800- Nummern auf lokale Rufnummern um. So ist das Unternehmen für seine Privatkunden zukünftig unter der Service-Hotline 0621 3770 5555 (Fax: 0621 290 1590) zu erreichen. Für die Gewerbekunden ... Mehr lesen»

          • Grünstadt – 16 jähriger Kradfahrer und Sozius verletzt

          • Grünstadt – 16 jähriger Kradfahrer und Sozius  verletzt
            Grünstadt – B271 (ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Ein 39-jähriger aus Quirnheim befuhr mit seinem Dacia die B271 von der BAB6 kommend in Fahrtrichtung Bockenheim und bog an der Einmündung nach links in Richtung Grünstadt-Asselheim ab. Beim Abbiegevorgang übersah der 39-jährige einen entgegenkommenden 16-jährigen aus Bockenheim mit seinem Leichtkraftrad und stieß mit ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Fackeltätigkeit im Werksteil Nord

          • Ludwigshafen – Fackeltätigkeit im Werksteil Nord
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Abschluss von Wartungsarbeiten an einer Anlage im Werksteil Nord der BASF SE in Ludwigshafen werden überschüssige Gase über eine Fackel verbrannt. Dabei kann es während der Inbetriebnahme ab sofort bis voraussichtlich Sonntag, den 4.Oktober zu Fackeltätigkeit mit Lärmbelästigung kommen. BASF bittet ihre Nachbarn um Verständnis. Quelle BASF INSERAT Turmrestaurant im ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Der Friesenheimer Wochenmarkt ist das Thema bei Wort und Wein im Theater im Pfalzbau

          • Ludwigshafen – Der Friesenheimer Wochenmarkt ist das Thema bei Wort und Wein im Theater im Pfalzbau
            Ludwigshafen / Metropolregion RHein-Neckar. Wort und Wein Der Friesenheimer Wochenmarkt INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Mit einem Abend über den Friesenheimer Wochenmarkt setzen die Pfalzbau Bühnen am Samstag, 10. Oktober 2020 um 19.30 Uhr im Gläsernen Foyer ihre regionale Reihe Wort und Wein fort. Händler und Händlerinnen des Marktes an der Sternstraße erzählen ... Mehr lesen»

          • Jetzt gegen Grippe impfen lassen INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Winterzeit ist Grippezeit – Die Stadt Mannheim rät gerade in der Corona-Zeit zur rechtzeitigen Grippeschutzimpfung Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen Das alles können Symptome sowohl von Grippe (auch „Influenza“ genannt) als auch von Covid19 sein. Die Influenza tritt fast ausschließlich während der kalten Jahreszeit ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X