Friedelsheim – Brennender Pkw auf der B37

        feuerwehrautoFriedelsheim/Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar.

        Am 17.09.16, gegen 13:45 Uhr, wurde durch die Rettungsleitstelle ein brennendes Fahrzeug auf der B 37, Fahrtrichtung Bad Dürkheim, Höhe Mülldeponie gemeldet. Vor Ort konnte ein alter Mercedes Benz mitten auf der Fahrbahn und geöffneter Motorhaube festgestellt werden. Der 55 – jährige Fahrer hatte bereits einen Brand im Motorraum mit dem Bordfeuerlöscher gelöscht. Die Feuerwehr aus Bad Dürkheim löschte vorsichtshalber nochmals nach. Der Brand wurde vermutlich durch einen technischen Defekt verursacht. Das Fahrzeug verlor Öl, welches zum Teil mit verbrannte und die Fahrbahn verschmutzte. Die Fahrbahn wurde durch eine Reinigungsfirma gereinigt. Die Fahrbahn wurde nicht beschädigt. Der Pkw wurde abgeschleppt. Die B 37 war für 2,5 Stunden nur einseitig befahrbar. Dadurch kam es zu einem erheblichen Rückstau in beide Fahrtrichtungen. Die entstandene Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X