Heidelberg – “Traces” präsentiert sich auf dem Sommerfest des Interkulturellen Zentrums

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Das Interkulturelle Zentrum Heidelberg feierte am vergangenen Wochende sein vierjähriges Bestehen mit einem Sommerfest. Die Zuschauer erwartete ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Höhepunkten, wie zum Beispiel die Abschluss-Präsentation des Kulturprojekts “Traces”: Rund 50 Jugendliche mit Migrationshintergrund hatten in von professionellen Künstlern geleiteten Workshops Kunstwerke erstellt. Ein weiteres Highlight war die Foto-Ausstellung “Arche Noah” , des Ehepaares Marie Préaud und Horst Hamann.

        Ein Video-Bericht von Atossa Kamran

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X