• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Meckesheim – Reifen am Dienstfahrzeug des Bürgermeisters nicht manipuliert

Mecksheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Nachdem ein Mitarbeiter eines Autohauses beim Reifenwechsel den Verdacht geäußert hatte, dass ein unbekannter Täter einen Reifen am Dienstwagen des Meckesheimer Bürgermeisters platt gestochen haben könnte, erstattet der Bürgermeister am 16. Juni 2016, dem Tag nach der vermeintlichen Tat, Anzeige bei der Polizei.

Da zunächst ein Zusammenhang mit der in naher Zukunft stattfindenden Bürgermeisterwahl nicht ausgeschlossen werden konnte, übernahm das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die weiteren Ermittlungen.

Der Reifen wurde beschlagnahmt und beim Kriminaltechnischen Institut des Landeskriminalamts in Stuttgart untersucht. Dabei kamen die Gutachter zu dem Ergebnis, dass die Beschädigungen am Reifen nicht manuell vorgenommen wurden. Das Schadensbild spreche eher für das Eindringen eines Fremdkörpers ähnlich einer Scherbe. Eine vorsätzliche Tat kann deshalb ausgeschlossen werden.
Das Ermittlungsergebnis wurde bereits der Staatsanwaltschaft Heidelberg mitgeteilt.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Schockanrufer unterwegs

    • Frankenthal – Schockanrufer unterwegs
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag (23.05.2024) zwischen 16:30 Uhr und 18:00 Uhr kontaktierte ein angeblicher Mitarbeiter des Amtsgerichts die 89-jährige Geschädigte insgesamt drei Mal. Im Gespräch gab der Unbekannte an, dass die Tochter der 89-Jährigen einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe und zur Verhinderung einer Inhaftierung eine Kaution eines hohen Geldbetrags notwendig sei. Auf Nachfrage verständigte man ... Mehr lesen»

    • Germersheim – #B9: LKW fährt in Graben

    • Germersheim – #B9: LKW fährt in Graben
      Schwegenheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Freitagmorgen fuhr ein Lkw-Fahrer mit seinem Lkw in den Straßengraben der B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Hierbei wurde auch die Fahrbahn circa 500 Meter vor der Anschlussstelle Schwegenheim/B272 stark verschmutzt, sodass die rechte Fahrspur aktuell gesperrt ist. Verkehrsteilnehmer müssen daher mit Verkehrsbeeinträchtigungen sowie Staus an der Unfallörtlichkeit ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Infostand des SPD-Ortsvereins Oppau-Edigheim -Pfingstweide am 25.05.2024

    • Ludwigshafen – Infostand des SPD-Ortsvereins Oppau-Edigheim -Pfingstweide am 25.05.2024
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 25. Mai 2024 wird der SPD-Ortsverein Oppau-Edigheim-Pfingstweide ab 9:30 Uhr in Edigheim, Giselherstr. 7 (nähe Sparkasse) präsent sein. Neben den lokalen Ortsbeiratskandidierenden, werden auch Ortsvorsteher Frank Meier anwesend sein und für Gespräche, Anregungen und Ideen zur Verfügung stehen. Wir würden uns freuen, viele Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu dürfen, ... Mehr lesen»

    • Mainz – „Der Wohnungsbau in Deutschland stagniert“ – Statement Stephan Wefelscheid

    • Mainz – „Der Wohnungsbau in Deutschland stagniert“ – Statement Stephan Wefelscheid
      Mainz – Stephan Wefelscheid, Parlamentarischer Geschäftsführer der FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion, kommentiert den Radio-Bericht im SWR1 vom 23. Mai 2024 „Der Wohnungsbau in Deutschland stagniert“: „Die vom Statistischen Bundesamt festgestellte Stagnation des Wohnungsbaus ist kein gutes Zeichen für die Bürger von Rheinland-Pfalz. Wie ich schon im April zum Thema fehlender Sozialwohnungen deutlich gemacht habe, darf Wohnen kein ... Mehr lesen»

    • Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024

    • Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zu den Heidelberger Erlebnisführungen im Monat Juni 2024 – Auf den Spuren der Nachtwächter 01.06.2024, 21:00 Uhr 05.06.2024, 20:00 Uhr 06.06.2024, 21:00 Uhr 08.06.2024, 21:00 Uhr 12.06.2024, 20:00 Uhr 13.06.2024, 21:00 Uhr 15.06.2024, 21:00 Uhr 19.06.2024, 20:00 Uhr 20.06.2024, 21:00 Uhr 22.06.2024, 21:00 Uhr 26.06.2024, 20:00 Uhr 27.06.2024, 21:00 ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de