Speyer – Kombiangebote für Dom und Domschatz im Historischen Museum der Pfalz

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar.Touristische Attraktionen in Speyer gebündelt
        Kombiangebote für Dom und Domschatz im Historischen Museum der Pfalz

        Der Dom und das Historische Museum der Pfalz gehören zu den bedeutendsten Sehenwürdigkeiten in Speyer. Ab sofort können beide Häuser mit einem kombinierten Ticket besichtigt werden. Neben dem Besuch der Dom-Krypta, des Kaisersaals und der Aussichtsplattform ist die Besichtigung des Domschatzes im Historischen Museum der Pfalz in der Karte enthalten.

        Gleichzeitig gibt es ab sofort eine kombinierte Führung, die im Dom zu Speyer beginnt und Hintergrundinformationen zur historischen, kunstgeschichtlichen und geistlichen Bedeutung des Gotteshauses gibt. Im Historischen Museum der Pfalz stehen dann die Funde aus den Gräbern der salischen Kaiser im Mittelpunkt sowie kostbare liturgische Geräte und Gewänder. „Ich freue mich, dass wir nach der kombinierten Dom-Stadtführung nun auch ein Kombiprodukt zusammen mit dem Historischen Museum der Pfalz anbieten, zumal das Museum und der Dom sich in direkter Nachbarschaft befinden,“ erklärte Domkustos Peter Schappert. Museumsdirektor Dr. Alexander Schubert ergänzte: „Viele Dom-Besucher wollen ihre Eindrücke mit der geführten Besichtigung des Domschatzes abrunden. In unserem Hause zählt dieser Bereich, mit Spitzenexponaten wie den Kronen aus den Kaisergräbern, mit dem Königsmantel Philipps von Schwaben oder mit sakralen Goldschmiedearbeiten, zu den großen Höhepunkten.“

        Das Kombiticket und die Kombiführung sind ausschließlich im Dom-Besucherzentrum am Domplatz erhältlich. Die Führung dauert etwa eindreiviertel Stunden und kann dienstags bis samstags zwischen 9 und 16 Uhr sowie sonntags zwischen 12 und 16 Uhr gebucht werden (Führungsbeginn). Teilnehmen können maximal 25 Personen. E-Mail-Anfragen sind an info@dom-zu-speyer.de zu richten.
        Weitere Informationen unter www.dom-zu-speyer.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


            • NÄCHSTE EVENTS IN SPEYER

              September 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              September 2019

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Sept16:00- 19:00Heidelberg - Sprechstunde von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner16:00 - 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - JUGEND,EVENTS - POLITIK,EVENTS - SENIOREN,EVENTS - STADTENTWICKLUNG,EVENTS - VERBRAUCHER

              20Sept18:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Rhein-Pfalz-Kreis - Landrat Clemens Körner lädt am 20.September zum Kreisempfang nach Schifferstadt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

              22Sept10:00- 17:30Ludwigshafen - Kick Off – Der Junge Pfalzbau öffnet die Türen10:00 - 17:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

            >> zum Eventkalender
          • FREIZEITVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • FREIZEITNEWS

            >> Weitere

          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X