Landau – OB Schlimmer: „Ein ordentliches Ergebnis zum Ende meiner Amtszeit!“

Landau/ Metropolregion Rhein-Neckar.Gute Zahlen zum Ende des Jahres – Gewerbesteuereinnahmen fast auf Rekordniveau des Jahres 2012 – Haushalt 2015 verbessert sich um ca. 10 Millionen Euro – OB Schlimmer: „Ein ordentliches Ergebnis zum Ende meiner Amtszeit!“

Erfreuliche Zahlen kann Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer zum Ende seiner Amtszeit verkünden. Demnach wird sich das geplante Haushaltsdefizit in Höhe von 14,73 Millionen Euro voraussichtlich um rund 10 Millionen auf ca. 4,5 Millionen verbessern. „Grund dafür sind eine gute Ertragslage, das geringere Defizit der Landesgartenschau sowie geringere Personalkosten“, erklärt der Stadtchef. Nach dem alten kameralen Haushaltssystem, bei dem ausschließlich die Einnahmen und Ausgaben aufgelistet wurden, hat die Stadt sogar einen Überschuss von rund drei Millionen Euro erwirtschaftet. Rein buchhalterisch müssen aber noch Abschreibungen und Buchabgänge angerechnet werden, die letztlich das Defizit ausweisen.
„In diesem Zusammenhang ist besonders erfreulich, dass die Gewerbesteuereinnahmen fast wieder Rekordniveau erreichen“, so Schlimmer. Demnach seien 24.021.000 Euro an Gewerbesteuer auf das Stadtkonto eingegangen. Im Vergleich zum Jahr 2014 ein Plus von fast 4 Prozent, verglichen mit 2013 sogar um 9,7 Prozent. Der Rekord liegt bei 24.372.303 Euro im Jahr 2012.
„Das ist ein ordentliches Finanzergebnis zum Ende meiner Amtszeit!“, so Schlimmer abschließend, der sich in diesem Zusammenhang auch beim Leiter der Finanzverwaltung und Wirtschaftsförderung Martin Messemer und seinem Team für die sehr gute Arbeit bedankt.
Quelle: Stadt Landau

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LANDAU

    >> Alle Meldungen aus Landau


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Eberbach – Schlägerei mit drei verletzten jungen Männer – Zeugenaufruf der Polizei

    • Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits vor fast einer Woche, am Samstag, 24.09.2022, zwischen 18 und 19 Uhr, kam es im Bereich des Bahnhofsplatzes zu einer Schlägerei zwischen mindestens fünf Beteiligten. Dabei soll auch ein junger Mann das Gleisbett im Bahnhof überquert haben, der sich an der heftigen Auseinandersetzung beteiligt hatte. Der genaue Sachverhalt, insbesondere die Hintergründe, ließen ... Mehr lesen»

    • Wörth – Güterzug trifft auf Sattelzug

    • Wörth  –  Güterzug trifft auf Sattelzug
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.oktoberfest-frankenthal.de Am 29.09.2022 um 05.20 Uhr missachtete der 36-jährige Fahrer eines Sattelzugs in der Hafenstraße das Rotlicht eines unbeschrankten Bahnübergangs und wollte von einem Firmengelände nach rechts in die Hafenstraße einfahren. Hierbei übersah er einen herannahenden Güterzug, dessen 36-jähriger Lokführer nicht mehr anhalten konnte und mit der Lok gegen den ... Mehr lesen»

    • Wörth am Rhein – Güterzug trifft Sattelzug

    • Wörth am Rhein – Güterzug trifft Sattelzug
      Wörth am Rhein/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wörth am Rhein – Güterzug trifft Sattelzug Am 29.09.2022 um 05.20 Uhr missachtete der 36-jährige Fahrer eines Sattelzugs in der Hafenstraße das Rotlicht eines unbeschrankten Bahnübergangs und wollte von einem Firmengelände nach rechts in die Hafenstraße einfahren. Hierbei übersah er einen herannahenden Güterzug, dessen 36-jähriger Lokführer nicht mehr anhalten konnte ... Mehr lesen»

    • Neuburg/Rhein – Geparktes Auto gerammt und geflüchtet

    • Neuburg/Rhein – Geparktes Auto gerammt und geflüchtet
      Neuburg/Rhein/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.09.2022, um 23.50 Uhr, wurde eine Anwohnerin der Bahnhofstraße durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Bei einem Blick auf die Straße konnte sie feststellen, dass ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen die linke Heckseite ihres Van gefahren war. Personen oder Fahrzeuge, die an dem Zusammenstoß beteiligt gewesen sein könnten, waren ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Optik Adam sucht Testseher

    • Ludwigshafen – Optik Adam sucht Testseher
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Bei Optik Adam in Ludwigshafen Friesenheim gib es bis zum 15.10.22 Premium Gleitsichtgläser made in Germany zum Testpreis! Alles was Sie dafür tun müssen um diesen Vorzugspreis zu erhalten ist es im Anschluss an den Kauf den Sehkomfort zu beurteilen. Dafür stellt Ihnen Optik Adam fünf einfache Fragen zum Komfort Ihrer ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN