Rhein-Pfalz Kreis – Dankeschön an die Flüchtlings- und Asylantenhelfer in Dannstadt / Schauernheim (Video)

        Rhein-Pfalz Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Samstag fand im Zentrum Alte Schule in Dannstadt / Schauernheim das Dankeschön-Fest des Rhein-Pfalz Kreises für die ehrenamtlichen Flüchtlings- und Asylantenhelfer statt. Landrat Clemems Körner und Tatjana Fornoff konnten ca. 400 Gäste begrüßen. Spenden übergaben Elke Rottmüller vom Vorstand der Sparkasse Vorderpfalz und Sonja Merkel vom Weingut Merkel. Musikeinlagen verschiedener Gruppen umrahmten die Feier.

        Zum Video:

        DANKESCHÖN-FEST FÜR EHRENAMTLICHE HELFER IN DER FLÜCHTLINGSARBEIT
        Am 12. Dezember 2015 lud Landrat Clemens Körner gemeinsam mit dem Beirat für Migration und Integration alle haupt- und ehrenamtlich Engagierten in der Flüchtlingsarbeit zu einem Dankeschön-Fest ins Zentrum Alte Schule nach Dannstadt-Schauernheim. Etwa 400 Personen, darunter zahlreiche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Kreistagsmitglieder, kamen und nutzten die Gelegenheit zum Austausch über ihre Arbeit.
        Eröffnet wurde die durch Paul Platz vom Kulturbüro des Kreises moderierte Feier durch das Lillengassenorchester aus Schifferstadt, in dem engagierte Menschen Flüchtlingen die Möglichkeit bieten, über das gemeinsame Musizieren Freundschaften zu knüpfen und sich zu integrieren. In seiner Ansprache begrüßte Landrat Clemens Körner alle Anwesenden, die sich in ihren Heimatgemeinden in unterschiedlicher Art und Weise für Flüchtlinge engagieren: als Paten bei Behördengängen, bei der Wohnungssuche, bei Arztbesuchen oder als Helfer in Fahrradwerkstätten, als Fahrer oder durch die Durchführung von Sprachkursen. “Sie sind für mich ein Beispiel gelebter christlicher Nächstenliebe. Das ist es was unseren Landkreis auszeichnet. Wir lassen uns von einigen Wenigen und ihren Parolen nicht beeindrucken”, so Clemens Körner. Er erinnerte daran, dass es schon immer Flucht und Vertreibung gegeben hat, auch aus Deutschland, und das die Integration bisher schon immer gelungen sei. “Flüchtlinge von heute sind nach gelungener Integration die Steuerzahler von morgen”, sagte der Landrat. Auch die Vorsitzende des Beirates für Migration und Integration im Rhein-Pfalz-Kreis, Tatjana Fornoff, sprach den Gästen ihren Dank aus. Sie selbst ist mit 16 Jahren aus Russland nach Deutschland gekommen und sei damals froh gewesen, dass ihr und ihrer Familie geholfen wurde. “Man kommt nach Deutschland und steht erst einmal vor dem Neuanfang. Sie kennen sich nicht aus und haben nicht viel. Mir wurde damals geholfen und ich danke Ihnen, dass auch Sie den Menschen, die in ihrer Not nach Deutschland kommen, helfen hier anzukommen”, ermutigte Tatjana Fornoff die Anwesenden.
        Für die Sparkasse Vorderpfalz überreichte Vorstandsmitglied Elke Rottmüller eine Spende an Landrat Clemens Körner zur Finanzierung der Feier. Sonja Merkel übergab eine Spende für Sprach- und Integrationskurse aus dem Erlös einer Sonderverkaufsaktion in ihrem gleichnamigen Weingut in Kleinniedesheim. Die gemeinsame Kindertanzgruppe der Ditib Ulu Moschee in Dannstadt-Schauernheim und von Ümmeti Muhammed Mescidi e.V. aus Dannstadt-Schauernheim unter Leitung von Hülya Seker und Aysel Kalafat sang ein türkisch-deutsches Danklied für die Anwesenden. Anschließend stellten Tatjana Fornoff und Denise Gosslau, ein aus Kamerun stammendes Mitglied des Beirates für Migration und Integration, das Projekt des Beirates mit dem Titel “Angekommen” vor. Darin berichten verschiedene Autoren über ihre Geschichte, wie sie nach Deutschland gekommen sind. Denise Gosslau beispielsweise ist stolz darauf, dass sie durch den Kindergartenbesuch ihres Kindes Anschluss in Bobenheim-Roxheim gefunden hat und mittlerweile in der katholischen Kirchengemeinde in den Gemeindeausschuss gewählt wurde. “Ich bin mittlerweile ein echtes Roxemer Mädel”, sagte sie unter dem Beifall der Gäste. Als internationales Duo spielten Regina Litvinova, die aus Moskau in den Rhein-Pfalz-Kreis gezogen ist, und Richie Beirach, der aus New York in den Kreis kam, Jazz-Improvisationen am Klavier.
        Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung waren alle Gäste zu Gesprächen bei internationalem Essen aus der Türkei und Kamerun eingeladen. Landrat Clemens Körner freute sich abschließend über die gelungene Veranstaltung: “Es war mir wichtig, allen Helfern mit diesem Fest Danke zu sagen. Deshalb freut es mich, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind. Das Engagement ist enorm wichtig bei dieser großen gesellschaftlichen Aufgabe und ohne die vielen Ehrenamtlichen wären die Herausforderungen nur schwer zu meistern!”

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Worms – Diebstahl – Festnahme auf der Flucht

          • Worms – Diebstahl – Festnahme auf der Flucht
            Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 19-jährige Wormserin und ihr 16-jähriger, ebenfalls aus Worms stammender Komplize, konnten am gestrigen Dienstag, gegen 10:30 Uhr, bei einem Diebstahl auf frischer Tat ertappt werden. Die beiden Teenager hatten zuvor den Hof eines Motorradteilehändlers in der Pfälzer-Wald-Straße betreten. Dort nahmen sie drei Pakete an sich, die vor der Eingangstür zu den Geschäftsräumen ... Mehr lesen»

          • Mainz – KiTas offenzulassen, auch wenn die Inzidenz über 200 steigt. Die meisten KiTa-Fachkräfte in Rheinland-Pfalz sind anderer Meinung

          • Mainz –  KiTas offenzulassen, auch wenn die Inzidenz über 200 steigt. Die meisten KiTa-Fachkräfte in Rheinland-Pfalz sind anderer Meinung
            Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Stellungnahme zu den Äußerungen des Landeselternausschussvorsitzenden Andreas Winheller Gegenüber dem SWR sprach sich Herr Winheller am 13.4.2021 dafür aus, dass die Kitas auch bei einer Inzidenz von mehr als 200 im eingeschränkten Regelbetrieb für alle Kinder geöffnet bleiben. Eine Notbetreuungsregelung lehnt der Vorsitzende grundsätzlich ab. Er sagt, dass der ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – BASF startet Corona-Impfungen am Standort Ludwigshafen

          • Ludwigshafen – BASF startet Corona-Impfungen am Standort Ludwigshafen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. BASF Teil des Modellprojektes „Betriebsarztimpfungen“ des Landes Rheinland-Pfalz Vorerst nur Impfung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Impfgruppe 2 Impfstoffverteilung über das Land Rheinland-Pfalz Seit heute, 14. April 2021, werden im eigens dafür eingerichteten Impfzentrum der BASF am Standort Ludwigshafen die ersten Mitarbeitenden gegen Corona geimpft. Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat das BASF-Impfzentrum ... Mehr lesen»

          • Worms – Schwerer Arbeitsunfall beim Verladen eines PKW

          • Worms – Schwerer Arbeitsunfall beim Verladen eines PKW
            Alsheim / Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT congressforum.de Am Dienstag den 13.04.2021 gegen 18.00 Uhr kommt es auf dem Gelände des Autohauses Grammel zu einem tragischen Unfall. Ein Privatmann möchte einen beim Autohaus Grammel gekauften PKW auf seinen Autotransporter verladen. Als der PKW sich auf der Rampe befindet, löst sich der Haken des Zugseiles ... Mehr lesen»

          • Mannheim – NACHTRAG: Brand in Mehrfamilienhaus – zwei Leichtverletzte – Ursache noch unklar

          • Mannheim – NACHTRAG: Brand in Mehrfamilienhaus – zwei Leichtverletzte – Ursache noch unklar
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT congressforum.de Nach wie vor unklar ist die Ursache eines Brandes, der sich am Mittwochmorgen im Stadtteil Hochstätt ereignete. Nach derzeitigen Erkenntnissen war das Feuer gegen 5.30 Uhr im Bereich von zwei Parzellen im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Rohrlacher Straße ausgebrochen. Durch das schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr konnte ein ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Kreisspitze fordert indirekte Testpflicht an Schulen

          • Germersheim – Kreisspitze fordert indirekte Testpflicht an Schulen
            Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT congressforum.de Schreiben an Bildungsministerin – Erneut für Impfung für Schulpersonal ausgesprochen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Kinder, Jugend, Soziales und Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler, fordern eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Schulpersonal. In einem Schreiben an Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig fordern sie ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Windkraft und B10-Ausbau im Pfälzerwald im Bezirkstag Pfalz – lebhafte Diskussion in Videokonferenz

          • Kaiserslautern – Windkraft und B10-Ausbau im Pfälzerwald im Bezirkstag Pfalz –  lebhafte Diskussion  in Videokonferenz
            Kaiserslautern Bezirkstag Pfalz diskutierte lebhaft in Videokonferenz INSERAT congressforum.de Bezirktagsvorsitzender Theo Wieder erläuterte in der mehr als vierstündigen Videositzung des Bezirkstags Pfalz den Sachstand zur Windkraft im Biosphärenreservat Pfälzerwald. So habe das MAB-Nationalkomitee der UNESCO (MAB meint „Mensch und Biosphäre“) empfohlen, die Kern-, Pflege- und bewaldeten Entwicklungszonen frei von Windkraftanlagen zu halten. Dieser Forderung habe ... Mehr lesen»

          • Sinsheim – Nächtlicher Ausflug zweier Hochlandrinder endet glimpflich

          • Sinsheim – Nächtlicher Ausflug zweier Hochlandrinder endet glimpflich
            Sinsheim / Metropolregion Rhein-neckar(ots) INSERAT congressforum.de Unbemerkt entfernten sich in der Nacht vom 13. auf den 14.04.2021 zwei Hochlandrinder von ihrer Weide und unternahmen einen Ausflug durch Sinsheim-Steinsfurt. Hierbei kam es gegen 01.00 Uhr zu einer Beinahekollission mit einem Nahverkehrszug, als die beiden Tiere die Gleise unweit des Bahnhofs Sinsheim-Steinsfurt querten. Im Anschluss irrten sie ... Mehr lesen»

          • Mannheim – ERSTELDUNG: Brand in Mehrfamilienhaus – zwei Leichtverletzte – Ursache noch unklar

          • Mannheim – ERSTELDUNG: Brand in Mehrfamilienhaus – zwei Leichtverletzte – Ursache noch unklar
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERAT congressforum.de Kurz nach 5.30 Uhr am Mittwochmorgen entstand nach ersten Informationen im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Rohrlachstraße im Stadtteil Hochstätt aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer. Die Rettungskräfte sind derzeit im Einsatz, die Berufsfeuerwehr Mannheim ist zur Brandbekämpfung im Einsatz. Das Wohnhaus wurde geräumt, 13 Bewohner werden unweit ... Mehr lesen»

          • Lambrecht – Teilnahme am Garten-Wettbewerb bis 30. April möglich

          • Lambrecht – Teilnahme am Garten-Wettbewerb bis 30. April möglich
            Lambrecht.(pm/and). Hobbygärtnerinnen und -gärtner können sich derzeit für den Wettbewerb im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen anmelden. Das Projekt will die breite Öffentlichkeit für die Artenvielfalt im Alltag sensibilisieren und so dazu anregen, auch in den bebauten Flächen des Biosphärenreservats, in unseren Städten und Dörfern, ökologisch zu handeln.»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X