Mannheim – Wohnungseinbrüche in der Gartenstadt

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Zu gleich zwei Wohnungseinbrüchen im Stadtteil Gartenstadt wurden am Montagabend die Beamten des Polizeireviers Sandhofen gerufen.

        Bei einem Versuch blieb es bei einem Anwesen im Fuchsienweg. Dort hatten Unbekannte versucht, in der Zeit zwischen Montagmittag, 13:15 Uhr und Montagabend 18:45 Uhr über die Terrassentür in ein Haus einzusteigen. Nachdem sie ein Loch in die Verglasung geschlagen hatten, versuchten sie durch die entstandene Öffnung zu greifen und die Tür von innen zu entriegeln. Da die Terrassentür mit abschließbaren Beschlägen zusätzlich gesichert war, gelang es dem oder den Täter nicht, in die Wohnräume vorzudringen.Mehr “Glück” war den Einbrechern im Narzissenweg beschieden: Hier schlugen sie zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr bei einem Einfamilienhaus eine Scheibe ein und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss durchsuchten die Täter alle Zimmer. Sie entkamen mit einem Laptop sowie einer Kreditkarte.

        Aufgrund des ähnlichen Vorgehens könnte es sich in beiden Fällen um dieselben Täter handeln.
        Eventuelle Zeugen oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen machten, werden gebeten, die Polizei in Sandhofen unter 0621/77769-0 anzurufen.

        Die Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg hat die abschließenden Ermittlungen übernommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X